IceWars *wink* Community
26.05.2018 23:34:33 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
 
   Übersicht   Hilfe Suche Profil Kalender Login Registrieren  
Umfrage
Frage: Dürfen wir Diäten einfordern?
Ja - 20 (76.9%)
Nein - 6 (23.1%)
Stimmen insgesamt: 0

Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Diäten  (Gelesen 3619 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
friedenspanzer

Offline Offline

Beiträge: 1.383


Bratwurstpanzer

175493433
WWW
« am: 28.08.2005 23:19:22 »

Da wir ein hochkultiviertes Parlament sind stelle ich hiermit den Antrag auf horrende Diätenzahlungen, da ich in der Zeit, in der ich hier rumtippe weder bauen noch forschen noch sonstwas machen kann. Die Diäten sind Zahlbar durch HSINC, das Volk, die Wurzelzwerge, McM oder sonstwen.
Gespeichert

ByteSize

Offline Offline

Beiträge: 164


339988344
« am: 28.08.2005 23:24:24 »

klar dürfen wir das.. schließlich werden wir doch sonst nicht bezahlt... also  Deal/Contract
Gespeichert

Tharmark

Offline Offline

Beiträge: 46


164693812
« am: 28.08.2005 23:35:01 »

jap, bin für diäten, ganz viele einnahmen  Dafür
Gespeichert

Alemannia Aachen wird nicht untergehen!
Kampfkatze und Groupie
Creel

Offline Offline

Beiträge: 559



« am: 29.08.2005 13:34:41 »

Ja ohne geht natürlich nicht. Wink
Gespeichert

Nathanael

Offline Offline

Beiträge: 1.790


DasEnde


WWW E-Mail
« am: 29.08.2005 14:12:55 »

Dann müssen wir Steuern erheben. Dazu brauchen wir aber eine Steuergesetzgebung. Und dazu brauchen wir erst mal eine Verfassung. Und dazu wiederum einen Verfassungskonvent. Dann legt mal los. Wink
Gespeichert

KommunistenSchlumpf, PropagandaSchlumpf, Tzeentch, Tölpel von Passau, Nathanael der Inaktive

Pilz
ByteSize

Offline Offline

Beiträge: 164


339988344
« am: 29.08.2005 15:15:49 »

pappela papp.. wirsagen einfach zack 75% steuern davon gehen 50% für die diäten drauf, und vom rest kaufen wir verpflegung im parlament...
Gespeichert

Das Fuehl

Offline Offline

Beiträge: 105


-


« am: 29.08.2005 15:39:05 »

wir von der prunkpartei sind zwar bereits mehr als ausreichend wohlhabend,
aber mehreinnahmen aus steuern für anderen stehen wir offen gegenüber ^^

hmm. wir könnten eine art zeitung/neuste gesetztgebungen rausbringen, in der die beschlüsse stehen.
damit kann man dann geld verdienen ^^
Gespeichert
Hrun
Spender
*
Offline Offline

Beiträge: 104



« am: 29.08.2005 18:17:29 »

Diaetenzahlungen an die Parlamentarier stellen eine unnoetige Belastung der Buerger dar, die unter den Kosten und der dafuer notwendigen Buerokratie leiden muessen.
Gespeichert

Abgeordneter der PSISA!
Nathanael

Offline Offline

Beiträge: 1.790


DasEnde


WWW E-Mail
« am: 29.08.2005 18:45:12 »

Die Abstimmung hat bereits die absolute Mehrheit erreicht (wenigstens ein Thema wo sich das raffgierige Parlament einig ist), damit ist der Antrag angenommen:

Wir dürfen Diäten einfordern.

Was heißt das nun? Gar nichts. Wir brauchen nämlich erst einmal Geld, bevor wir Geld verteilen können.
Wir sollten diverse arbeitsunfähige Ausschüsse zu diesem Thema bilden.
Gespeichert

KommunistenSchlumpf, PropagandaSchlumpf, Tzeentch, Tölpel von Passau, Nathanael der Inaktive

Pilz
Joni

Offline Offline

Beiträge: 74


Joni7181


« am: 31.08.2005 03:25:03 »

Naja nachdem meine letzte Diät katastrophal endete, wär ich auch dafür, dass wir schnellstmöglich mit diesem Diäten-Ausschuss beginnen ^^
Gespeichert


Ehemaliger Abgeordneter im Icewars-Parlament für die
Partei der verwirrten Fuchteler auf der Suche nach dem Wackelpudding
Und an der JKA bin ich auch noch schuld... Tut mir ja leid... ;P
friedenspanzer

Offline Offline

Beiträge: 1.383


Bratwurstpanzer

175493433
WWW
« am: 31.08.2005 15:24:10 »

Ich als Vorschläger der Diäten (lustiges Wort ^^) stelle hiermit den Antrag das sich irgendwer meldet der mit mir einen Ausschuss zum Thema "Diäten" bildet (Da es sich um einen Auschauss handelt spreche ich hier auch gerne die Bürger, Brügerinnen und geschlechtslosen Pelzwesen an).
Gespeichert

Das Fuehl

Offline Offline

Beiträge: 105


-


« am: 31.08.2005 19:28:46 »

als minister für finanzen und staatlich geförderte steuerhinterziehung bin ich das wohl ^^
dann bilden wir mal einen ausschuss ...
« Letzte Änderung: 31.08.2005 19:45:23 von drehtuer » Gespeichert
Yen Moon

Offline Offline

Beiträge: 399



« am: 03.09.2005 04:52:18 »

Nachdem scripte keine Credits brauchen da sich keinerlei Lebewesen sind gehen alle Diäten an die Oppostions Parteien.
Gespeichert


irc-nick promy
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines
Impressum
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS