IceWars *wink* Community
26.05.2018 21:47:22 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
 
   Übersicht   Hilfe Suche Profil Kalender Login Registrieren  
Umfrage
Frage: Wer soll künftig so tun, als hätte er/sie was zu sagen?
McMacki - 15 (55.6%)
Bastet - 10 (37%)
- Stimmenthaltung - - 2 (7.4%)
Stimmen insgesamt: 0

Seiten: 1 2 [3] 4   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Die Wahl des Kanzlers - ABGESCHLOSSEN!  (Gelesen 12206 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
ByteSize

Offline Offline

Beiträge: 164


339988344
« am: 29.08.2005 21:48:25 »

eööööööööööööööööööööööö  Saufen das kanzlerpelzwesen McMerkel ist jetzt kanzer (das)  Uhm?
Gespeichert

Creel

Offline Offline

Beiträge: 559



« am: 29.08.2005 23:12:44 »

Juhu der Kanzler steht fest. Dann hat sich das ganze Neuwahlen-Gegenkanidatendingens ein Ende haben,
denn die Regierung steht.
Gespeichert

gradlin

Offline Offline

Beiträge: 801



« am: 30.08.2005 01:34:35 »

Die GPD wird sofort in die Opposition gegen McMacki und die Penise gehen.

PenIs ist bereits Teil der Opposition, falls Dir das bis jetzt entgangen sein sollte.
Gespeichert





20. Januar 2006 - 40 Jahre 1.FC Union Berlin --- 17. Juni 2006 - 100 Jahre "Union-Fussball" in Köpenick

u.n.v.E.U. - das muss auch hier mal gesagt werden. Very Happy
Bastet

Offline Offline

Beiträge: 455



E-Mail
« am: 30.08.2005 07:02:16 »

Da PenIs einen grundlegend eigenen Weg geht und sich nicht an die Absprachen haelt, die mit promy zwecks einer starken Opposition angekuendigt worden sind, schlaegt GPD eine Aufsplittung vor. @gradlin

Ich muss das ablehnen. Sicherlich muessen wir je nach Tagesordnungspunkt neu entscheiden ob eine gemeinsame Opposition sinnvoll ist.
Gespeichert

Where a little head doesn't see an outcome, it is immediately looking for the end.
Hrun
Spender
*
Offline Offline

Beiträge: 104



« am: 30.08.2005 12:31:23 »

Warum wurden eigentlich 26 Stimmen abgegeben? Ich dachte wir waeren nur 25 Parlamentarier. Habe ich da etwas uebersehen?
Gespeichert

Abgeordneter der PSISA!
Sauron
Die letzte Instanz
Support Administrator
*
Offline Offline

Beiträge: 13.996



« am: 30.08.2005 12:38:34 »

Der Fehler sollte nun gefixt sein.
Gespeichert

Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Konec

Offline Offline

Beiträge: 45



« am: 30.08.2005 13:09:25 »

Warum wurden eigentlich 26 Stimmen abgegeben? Ich dachte wir waeren nur 25 Parlamentarier. Habe ich da etwas uebersehen?

Womit dann bewisen wäre dass es bei dieser Wahl nicht mir rechten Dingen zuging. Ich stelle hiermit den Antrag auf eine Wiederholung der Kanzlerwahl.
Gespeichert
baro
Spender
*
Offline Offline

Beiträge: 648

N/A

237313310
WWW
« am: 30.08.2005 13:29:31 »

Warum wurden eigentlich 26 Stimmen abgegeben? Ich dachte wir waeren nur 25 Parlamentarier. Habe ich da etwas uebersehen?

Womit dann bewisen wäre dass es bei dieser Wahl nicht mir rechten Dingen zuging. Ich stelle hiermit den Antrag auf eine Wiederholung der Kanzlerwahl.

Mcmerkel hatte schon vor dem Forenöffnung für alle 13 Stimmen und damit die Mehrheit, nach der Öffnung konnten die anderen auch abstimmen. Daher kam die Stimme. Das ist jetzt aber wie Sauron sagt nur noch uns möglich das abstimmen, genau so wie das schreiben.
Gespeichert
Nathanael

Offline Offline

Beiträge: 1.790


DasEnde


WWW E-Mail
« am: 30.08.2005 13:47:14 »

Aber in Wirklichkeit ist es natürlich eine Verschwörung von PenIs, die das Parlament seit jeher sabotieren.
Gespeichert

KommunistenSchlumpf, PropagandaSchlumpf, Tzeentch, Tölpel von Passau, Nathanael der Inaktive

Pilz
Konec

Offline Offline

Beiträge: 45



« am: 30.08.2005 14:09:07 »

Warum wurden eigentlich 26 Stimmen abgegeben? Ich dachte wir waeren nur 25 Parlamentarier. Habe ich da etwas uebersehen?

Womit dann bewisen wäre dass es bei dieser Wahl nicht mir rechten Dingen zuging. Ich stelle hiermit den Antrag auf eine Wiederholung der Kanzlerwahl.

Mcmerkel hatte schon vor dem Forenöffnung für alle 13 Stimmen und damit die Mehrheit, nach der Öffnung konnten die anderen auch abstimmen. Daher kam die Stimme. Das ist jetzt aber wie Sauron sagt nur noch uns möglich das abstimmen, genau so wie das schreiben.

Diese Antwort war zu erwarten, aber sie entschuldigt nicht den Fehler, den die Wahl behaftet. Ich beantrage die Bildung eines Untersuchungsausschuss, welcher abklärt, inwieweit die Kanzlerwahl manipuliert wurde. Bis ein Ergebniss vorliegt wird natürlich Kanzler McMacki von seinem Posten befreit.
Gespeichert
Sauron
Die letzte Instanz
Support Administrator
*
Offline Offline

Beiträge: 13.996



« am: 30.08.2005 14:13:46 »

Wird er natürlich nicht. Die Wahl war gelaufen vor dieser Sache. Kriegt lieber mal raus, wer von der Opposition für McMacki gestimmt hat, das sollte euch viel mehr interessieren. Denn die 26. Stimme war eine Enthaltung.
Gespeichert

Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
scheibe

Offline Offline

Beiträge: 351



WWW
« am: 30.08.2005 15:37:15 »

nett vor allem, da ich gar nicht gestimmt hab, somit stellts sich mir die frage woher die ganzen stimmen. wieder mal ein script, die ganze regierung ist bisher nur durch lug und betrug aufgefallen.
Gespeichert
nalta

Offline Offline

Beiträge: 1.088

nalta


« am: 30.08.2005 15:40:50 »

Icxh unterstütze das Einberufen eines Untersuchungsausschusses, weil das so schön bürokratisch ist. Auf Grund der Mehrheitsverhältnisse im Parlament schlage ich vor, dass 3 Mitglieder der Koalition und 2 Mitglieder der Opposition Teil dieses Untersuchungsausschusses sind.

Ich stelle mich als Mitglied der Koalition und Leiter des Untersuchungsausschusses zur Verfügung.
Gespeichert
Nathanael

Offline Offline

Beiträge: 1.790


DasEnde


WWW E-Mail
« am: 30.08.2005 15:42:07 »

Es ist ja wohl allen ersichtlich, dass das plumpe Manipulationen von Seiten der Partei PenIs waren, die das Parlament wieder einmal diskreditieren will, weil sie keine politischen Konzepte hat außer "Dagegen!" zu rufen.
Gespeichert

KommunistenSchlumpf, PropagandaSchlumpf, Tzeentch, Tölpel von Passau, Nathanael der Inaktive

Pilz
Konec

Offline Offline

Beiträge: 45



« am: 30.08.2005 15:43:15 »

Icxh unterstütze das Einberufen eines Untersuchungsausschusses, weil das so schön bürokratisch ist. Auf Grund der Mehrheitsverhältnisse im Parlament schlage ich vor, dass 3 Mitglieder der Koalition und 2 Mitglieder der Opposition Teil dieses Untersuchungsausschusses sind.

Ich stelle mich als Mitglied der Koalition und Leiter des Untersuchungsausschusses zur Verfügung.

Ich stimme dem zu, doch muss ich anmerken dass es nicht eine opposition gibt sondern zwei.

Also schlage ich als Verteilung 3 Mitglieder der Regierungskoalition, 1 Mitglied der Opposition (Penis) und 1 Mitglied der Gegenopposition vor.
Gespeichert
Nathanael

Offline Offline

Beiträge: 1.790


DasEnde


WWW E-Mail
« am: 30.08.2005 15:46:05 »

Da messt ihr aber PenIs mehr Bedeutung zu als sie verdient. Sie hat 3 Sitze, die restliche Opposition 9.
Aber das ist natürlich eure Sache.  Rolling Eyes
Gespeichert

KommunistenSchlumpf, PropagandaSchlumpf, Tzeentch, Tölpel von Passau, Nathanael der Inaktive

Pilz
nalta

Offline Offline

Beiträge: 1.088

nalta


« am: 30.08.2005 15:47:41 »

jo, 2 sitze zu vergeben, einer kriegt 1,5, einer 0,5.

Was macht man bei gleichen nachkommastellen? Losen? Wink.


An dieser Stelle möchte ich noch offiziell Beschwerde einlegen, dass der Parlamentsthierse nicht im #iw-parlament anwesend ist.
Gespeichert
McMacki

Offline Offline

Beiträge: 2.552


PenissMcPenissen


E-Mail
« am: 30.08.2005 16:21:05 »

*ans rednerpult tret*
wo ist mein pressesprecher wenn ich ihn brauche?

naja, also. Wie wir entdeckt haben, sind die penise schuld. Ausnahmsweise nicht Sauron, weil das würde ja ein schlechtes Bild auf die Regierung werfen.
Wir können gerne einen Untersuchungsaussschuss einberufen. Das ist eine sehr gute Idee von unserem Kriegstreiberminister. Und dann stimmen wir im Parlament ab. Und wer die mehrheit hat, gewinnt.
Gespeichert

Alemannia Aachen wird nicht untergehen!!!!
Joni

Offline Offline

Beiträge: 74


Joni7181


« am: 30.08.2005 18:40:32 »

*dafür*
Gespeichert


Ehemaliger Abgeordneter im Icewars-Parlament für die
Partei der verwirrten Fuchteler auf der Suche nach dem Wackelpudding
Und an der JKA bin ich auch noch schuld... Tut mir ja leid... ;P
gradlin

Offline Offline

Beiträge: 801



« am: 31.08.2005 02:17:19 »

Aber in Wirklichkeit ist es natürlich eine Verschwörung von PenIs, die das Parlament seit jeher sabotieren.

Es ist ja wohl allen ersichtlich, dass das plumpe Manipulationen von Seiten der Partei PenIs waren, die das Parlament wieder einmal diskreditieren will, weil sie keine politischen Konzepte hat außer "Dagegen!" zu rufen.

*ans rednerpult tret*
wo ist mein pressesprecher wenn ich ihn brauche?

naja, also. Wie wir entdeckt haben, sind die penise schuld. ....


Billige Unterstellungen solange nix bewiesen wurde. Immer auf die anderen einhauen, aber selber nicht besser sein.  Flop
Gespeichert





20. Januar 2006 - 40 Jahre 1.FC Union Berlin --- 17. Juni 2006 - 100 Jahre "Union-Fussball" in Köpenick

u.n.v.E.U. - das muss auch hier mal gesagt werden. Very Happy
Seiten: 1 2 [3] 4   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines
Impressum
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS