IceWars *wink* Community
24.02.2018 14:54:14 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
 
   Übersicht   Hilfe Suche Profil Kalender Login Registrieren  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Regierungsposten, Aemter etc.  (Gelesen 6459 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Nathanael

Offline Offline

Beiträge: 1.790


DasEnde


WWW E-Mail
« am: 28.08.2005 01:48:38 »

Zum Forum:
Ich für meinen Teil halte nichts von einem internen Bereich. Warum soll das VOLK nicht sehen dürfen, was seine gewählten Vertreter machen? Das ist ja ein Grundpfeiler der Demokratie, dass das VOLK sich bei langwierigen Parlamentsdebatten langweiligen darf. Außerdem ist es etwas sinnlos, wenn alles was wir hier schreiben nie jemand außer uns zu Gesicht bekommt. Da ist die ganze Arbeit ja für die Katz.
Wir brauchen ein Forum, in dem nur Abgeordnete schreiben und an Umfragen teilnehmen können, der Rest aber immerhin lesen kann. Und wir brauchen ein Forum, in dem ALLE schreiben und lesen können, da wir sonst gar kein Feedback bekommen. Sprich: Einfach dieses Forum öffentlich machen und das andere behalten.
Das ist jedenfalls meine Meinung.

Zum RPG:
Es wäre auch noch zu klären, wie eng wir uns an das Rollenspiel halten. Dieser Thread hier ist ja wieder mehr ein OOC-Plapperthread für Organisatorisches. Da dies eine RPG-Aktion ist, sollten wir am besten auch unsere Politiker-Rollen spielen, sonst ist das ganze Projekt eigentlich absurd. Ich weiß, ich habe mich auch bisher schon öfter nicht daran gehalten, aber vorteilhaft wäre es auf jeden Fall.

Zum weiteren Vorgehen:
Jetzt sollte erst mal die Kanzlerwahl ablaufen, damit das Parlament die Arbeit aufnehmen kann. Es ist aber immer noch nicht so ganz klar, wer jetzt Mäckis Gegenkandidaten sind. Promy/Yen Moon scheint da ja offenbar auch unbedingt mitmischen zu wollen. Das sollte die Opposition in spe also noch mal abschließend bekanntgeben.

Zu meiner Person:
Da ich die ganze Wahl-Aktion gestartet habe, habe ich immer noch die Rolle des Koordinators inne, schöner gesagt des Parlaments-Thierses:



Das war einfach naheliegend, muss aber nicht so sein. Wir können gerne auch noch eine Wahl des Parlamentspräsidenten machen, der für Themenkoordination und die Erstellung von Umfragen verantwortlich ist. Das sollte aber ein neutraler Posten sein.
Gespeichert

KommunistenSchlumpf, PropagandaSchlumpf, Tzeentch, Tölpel von Passau, Nathanael der Inaktive

Pilz
CMDR-ZOD
Gast
« am: 28.08.2005 10:06:02 »

Wenn eh jeder sich zu allem in einem extra Forum ändern kann wieso dann nicht im gleichen?
Gespeichert
Nathanael

Offline Offline

Beiträge: 1.790


DasEnde


WWW E-Mail
« am: 28.08.2005 10:47:16 »

Weil wir einen Bereich brauchen, wo das Plenum unter sich reden kann und außerdem Umfragen erstellen kann, bei denen nur die 25 Abgeordneten teilnehmen können. Es sollte schon möglich sein "Parlaments-Debatten" zu führen, bei denen niemand dazwischenplappert, wir plappern schließlich selbst genug. Oder kann man das in diesem Forum extra einstellen, bei welchen Threads welche Personen Schreiberlaubnis haben?
Gespeichert

KommunistenSchlumpf, PropagandaSchlumpf, Tzeentch, Tölpel von Passau, Nathanael der Inaktive

Pilz
Bastet

Offline Offline

Beiträge: 455



E-Mail
« am: 28.08.2005 11:17:42 »

Ich bin immernoch Gegenkandidatin... *grummel*
Gespeichert

Where a little head doesn't see an outcome, it is immediately looking for the end.
Hrun
Spender
*
Offline Offline

Beiträge: 104



« am: 28.08.2005 14:37:20 »

Ich stimme Nathanaels Post (dem ersten auf Seite 2) in allen Punkten zu und bin dafuer, dass er weiterhin unser Parlaments-Thierse ist.
Desweiteren bin ich fuer Bastet als Gegenkandidat.
Gespeichert

Abgeordneter der PSISA!
friedenspanzer

Offline Offline

Beiträge: 1.383


Bratwurstpanzer

175493433
WWW
« am: 28.08.2005 15:56:14 »

Ich unterstütze Hrun. Bastet ist eine geeignete Gegenkandidatin und Nathanael hat seine Fähigkeiten als Regierungschef bereits unter Beweiß gestellt. Ich stelle hiermit den Antrag Nathanael ohne Wahlen zum Regierungschef zu ernennen. Nach Paragraph sonstwas der noch nicht verfassten Gesetzbücher (was aber umbedingt rein muss, weil ich mir sonst hier umsonst die Finger wundtipp) erkläre ich, wenn keine Gegenstimmen bestehen, Nathanael zum außerordentlichen Regierungschef bis zur ersten ordentlichen Wahl des Regierungschefs.
Gespeichert

Sauron
Die letzte Instanz
Support Administrator
*
Offline Offline

Beiträge: 13.994



« am: 28.08.2005 15:58:30 »

Hmm, du hast da gar nichts zu erklären *fuchtel*
Gespeichert

Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Tharmark

Offline Offline

Beiträge: 46


164693812
« am: 28.08.2005 16:22:27 »

Nathanael hat seinen Job bisher gut gemmacht, also kann er ihn doch auch weiter ausführen. Es sei denn es meldet sich wer, der meint den Job des Parlamentsthierse besser ausfüllen zu können und dies auch unbedingt machen möchte. ;-)

Und so steht einer Kanzler/Kanzlerinwahl ja nur noch entgegen, dass die Opposition noch nicht endgültig ihren Kandidaten/Kandidatin bestimmt haben bzw. Penis sich noch nicht dazu geäußert hat.
Gespeichert

Alemannia Aachen wird nicht untergehen!
Kampfkatze und Groupie
Das Fuehl

Offline Offline

Beiträge: 105


-


« am: 28.08.2005 17:13:05 »

können wir nun mal endlich nen kanzler wählen -.-
Gespeichert
ByteSize

Offline Offline

Beiträge: 164


339988344
« am: 28.08.2005 22:37:11 »

bin mit nathanael als parlaments-thierse voll und ganz einverstaden, und ich habe bereits abgestimmt Smile
Gespeichert

nalta

Offline Offline

Beiträge: 1.088

nalta


« am: 29.08.2005 14:16:59 »

wäre es nicht möglich, dass alle anderen hier mitlesen können, ohne schreibrechte oder abstimmrechte zu haben? Sollte doch möglich sein.
Gespeichert
Nathanael

Offline Offline

Beiträge: 1.790


DasEnde


WWW E-Mail
« am: 29.08.2005 14:17:56 »

Schlaumeier.  Rolling Eyes
Gespeichert

KommunistenSchlumpf, PropagandaSchlumpf, Tzeentch, Tölpel von Passau, Nathanael der Inaktive

Pilz
nalta

Offline Offline

Beiträge: 1.088

nalta


« am: 29.08.2005 14:22:08 »

ja, ich hab mich im vorhinein natürlich nicht informiert, wie es der gute Parlamentarier eben macht^^.
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines
Impressum
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS