IceWars *wink* Community
19.06.2018 17:52:15 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
 
   Übersicht   Hilfe Suche Profil Kalender Login Registrieren  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Bomben = Kriegsgrund?  (Gelesen 7581 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Niggo

Offline Offline

Beiträge: 1.198


140579914
E-Mail
« am: 25.05.2005 06:28:10 »

najoa ... wärs net deprimierend wenn du seit sagn wir mal einem jahr am spieln bist und dich dann ein noob aus gala 3 mit seiner mini flotte fertig macht nur weil er eine effektive schiffswahl getroffn hat ? ^^
Gespeichert


imix (03:43 PM) :
wieviel ist ein bewohner wert ?
Niggo (03:44 PM) :
boa der zählt net mit *g*
imix (03:44 PM) :
hmpf ... nichts ?
imix (03:44 PM) :
ok
Niggo (03:44 PM) :
die wachsen doch eh sauschnell nach
imix (03:45 PM) :
ok an diesem spiel kann man philosophisch festlegen wie viel ein mensch wirklich wert ist

Ingame=Niggonator
HaSu
Spender
*
Offline Offline

Beiträge: 1.801

pff


« am: 25.05.2005 11:38:34 »

Du kannst ganz klar davon ausgehen, dass der, der am besten spielt, auch die schnellste Entwicklung haben wird UND die meisten Schiffe.

Er hat sich somit einen Vorteil erarbeitet und ihn somit verdient.

Es geht nicht nur um die Schnelligkeit, sondern auch die Masse und Mischung.

Jäger fliegen bei uns als Geleitschutz mit und geben großen Schiffen in ausreichender Menge Deckung.
Korvetten schießen Jäger ab.
Dreads die Schlachtschiffe.
Schlachtschiffe die Kreuzer.
Kreuzer die Korvetten.

Eine ausreichende Masse an Jägern, Kreuzern, Korvetten, Schlachtschiffen und Dreads ist somit einfach am effektivsten.

Die Dreadnoughts brauchen kein direktes Gegenstück, wenn das KS nächste Runde so umgestellt wird, wie es im Moment getestet wird.
Lasst euch einfach mal überraschen, es wird sich ein wenig was verändern.

Was aber immer bleiben wird, ist das der, der am effektivsten spielt auch die überlegene Flotte hat und das ist auch gut so.
Selbst wenn man mit ner bestimmten Schiffklasse von unten heraus immer die größten Schiffe mit wegballern könnte, so hätte der effektivere Spieler trotzdem noch weitaus mehr Schiffe und somit würde sich nicht viel ändern, außer, dass es sich nicht mehr so sehr lohnt immer Top zu spielen und am besten entwickelt zu sein.....
Gespeichert

ehemalige Allys: NIS, Horde, Lounge - an mehr kann ich mich nicht erinnern ;D

Leider wurde mir das Schreiben in diesem Forum verboten, weil mein Accountname fehlt.
Werden hier Inaktive auch gesperrt? Evtl. hätten die Verantwortlichen mal über die Regel nachdenken sollen...
Ben

Offline Offline

Beiträge: 1.313


Prodigy


« am: 25.05.2005 14:35:30 »

@Niggo: *g* nee, so krass sollte sich das dann natürlich nicht auswirken, schon klar. Aber wer seine Schiffsauswahl taktisch klug trifft sollte meiner Meinung eben schon was dafür bekommen. Und damit mein ich jetzt nicht wer am längsten mit dem Simulator gespielt hat... Smile

@HaSu: Ich geb dir im Prinzip schon recht. Klar werden die die am effektivsten Spielen immer die Nase vorn haben. So soll es  ja auch sein!
Nur was ist effektives Spielen? Mir ginge es darum dass ein Spieler der nicht den ganzen Tag vor dem PC sitzt dafür aber taktisch gut spielt eine Chance haben sollte gegen Spieler die einfach den ganzen Tag Zeit haben, rushen und nur auf Masse setzen.

Aber wie gesagt: Ich finds ja gut dass weiter justiert wird, die Community ihre Vorschläge einbringt und die auch diskutiert werden.  Freude
Ich freu mich auf jeden Fall schon auf die nächste Runde und auf was da so kommen mag!
Gespeichert


Snakecharmer

Offline Offline

Beiträge: 438



« am: 25.05.2005 15:09:21 »

Es ist beileibe nicht so, dass die vorne sind (oder die Masse an Schiffen haben), die den ganzen Tag am PC sitzen, wie du sagst. Das wichtigste ist Kommunikation und Organisation, wenn das klappt, kann eine Ally auch mit wenigen sehr aktiven sehr gut dastehen.
Glaub mir, ich weiss wovon ich rede *wieder die Füße hochleg und meinen Acc rumgammeln lass* Very Happy
Gespeichert

Im Gedenken an die heilige Hupe !
Momentaner Status: IW-Urlaub
Der trollige Troll
Spender
*
Offline Offline

Beiträge: 710

keinen mehr

mfroemer@hotmail.com
« am: 25.05.2005 17:33:12 »

Zitat von: "HaSu"
Du kannst ganz klar davon ausgehen, dass der, der am besten spielt, auch die schnellste Entwicklung haben wird UND die meisten Schiffe.

Er hat sich somit einen Vorteil erarbeitet und ihn somit verdient.


Einspruch Euer Ehren,
Das beste Netzwerk gewinnt. Einzelpersonen haben IMHO in Icewars nicht die Möglichkeit mehr, diese Kriterien zu erfüllen
Gespeichert

Five exclamation marks, the sure sign of an insane mind.
        -- (Terry Pratchett, Reaper Man)
[EaK]Cmar

Offline Offline

Beiträge: 240



WWW
« am: 25.05.2005 19:57:32 »

wenn man das ks so gestaltet, das man gegen andere mit mehr flotte durch eine kluge zusammenstellung gewinnt, werden die anderen diese zusammenstellung auch treffen können.
oder meinst du, die anderen schaffen es ohne ende schiffe zu prodden, sind aber zu dumm dann damit umzugehen?
wenn die ne menge schiffe ahben werden sie auch gucken wie man sie effektiv einsetzt und nicht irgentwie gegen kleine flotten fliegen und dann aufeinmal gucken wenn sie kaputt sind...
Gespeichert

[EaK|HC] [UnFassBar|vieles] [Minigolfgott Very Happy ]

 __    / )
(__\ / /
 O(°o°)
  \\     )
(")OO(")
Ben

Offline Offline

Beiträge: 1.313


Prodigy


« am: 26.05.2005 03:45:20 »

Steh ich ganz allein da mit meiner Meinung?  Shocked

Na, einmal versuch ichs trotzdem noch:
Warum gibts denn für die unteren Schiffsklassen Kontereinheiten, aber bei den Dreads geht ihr davon aus dass die keine brauchen? Das wiederspricht sich doch...

Und @Cmarioit: Wenns so laufen würde dass alle ihre Flotten gut mischen wär alles in schönster Ordnung. Nur zeigen denk ich Echtzeitstrategiespiele dass es Spieler gibt die das effektiver machen und welche die da nicht so drauf achten. Warum sollte es hier anderst sein?

So, gn8...
Gespeichert


Asporc

Offline Offline

Beiträge: 852



« am: 03.06.2005 22:48:13 »

Du kannst rechnen bis du schwarz wirst aber du wirst es bestimmt nicht schaffen mit dem Momentanen Ks eine Konstellation zusammen zu stellen wo du mit den Bombern besser Schaden gegen Grosse Schiffe machst wie mit anderen Klassen.

Das du hier kein Effizienzdreieck hasst (falls der Begriff so überhaupt stimmt) ist richtig aber die Frage ist braucht man das unbedingt ???

Und den Effekt den du gerade beobachtest (Der mit den grössten neuesten Schiffen macht alle Platt) der wird im Laufe des Spieles nicht mehr ganz so extrem. Denn es gibt ja auch ausserordentlich effektive Verteidigungseinrichtungen wenn du Plasmalaser und Gravitonenkanonen hast kannst du den Planeten auch mit Dreadnaughts nicht ungestraft angreifen.

Und wenn du Zeus-Schiffe gegen Grosse Flotten von Sucubussen schickst wirst du feststellen das die Sucus unter Umständen sehr wohl die Zeus-aufhalten können. Ich würde sogar sagen das Sucubusse der Kreuzer-Klasse sogar Effektiver gegen Dreadnaughts sind als Dadys oder Kronks weil die Dreadnaughts gegen die Kreuzer nicht so extrem hohen Schaden machen wie gegen die Schlachtschiffe.

Es ist wirklich vor allem am Anfang so Extrem denn Hitmanns kannst du wirklich nicht vernünftig aufhalten wenn du noch keine eigenen Hits hast und Dadys kannst du ja auch nicht wirklich aufhalten wenn du noch keine eigenen Dadys hast. Wenn du aber ein paar hundert Plasmalaser und vieleicht noch ein paar dutzend Gravitonengeschütze hast dann wird dein Angreifer Nenenswerte Verluste haben vermutlich sogar höhere Verluste (in Res gemessen) als du.
Gespeichert
Ben

Offline Offline

Beiträge: 1.313


Prodigy


« am: 04.06.2005 19:21:45 »

Ob's den Begriff "Effizienzdreieck" gibt? Keine Ahnung!  Laughing
Denke aber dass jeder damit was anfangen kann und so verstanden wird was ich meine...  Very Happy

Wenn's später besser wird bin ich beruhigt, dann sollte man aber vllt in der Hitman/ Daddy-Phase ein bisschen an den Einstellungen feilen...

Ach was solls! Neue Runde, neues Glück!

Vielleicht sind die neuen Einstellungen ja schon total super! Very Happy
Gespeichert


Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines
Impressum
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS