IceWars *wink* Community
23.06.2018 23:13:45 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
 
   Übersicht   Hilfe Suche Profil Kalender Login Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Problem mit Bevölkerung auf Astro  (Gelesen 1097 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
mozh

Offline Offline

Beiträge: 29


« am: 23.12.2013 17:01:28 »

Hi.
 
Ich habe auf meinem Asteroiden(Kolo) folgende Bevölkerungswerte: frei: 44 / gesamt: 13719 / max.: 15200.
Nun versuche ich schon seit Tagen Bevölkerung dorthin zu schicken. Jedes mal wenn dann der Transport ankommt passiert nichts. Also es kommt keine Bevölkerung dazu.
Das Bevölkerungswachstum auf dem Plani liegt bei 0/h.
Ich habe ebenfalls Kolpore mit Bev. dort stationiert um sie dann runter zu lassen. Dies funktionierte leider auch nicht.
Wo liegt der Fehler bzw. was machen ich falsch ?

Grüße
Gespeichert



Gandir

Offline Offline

Beiträge: 112


« am: 23.12.2013 17:07:26 »

Guck mal wie hoch die maximale Bevanzahl des Planeten ist (steht im Geoscan), Astros neigen dazu sehr wenig Bevölkerung zuzulassen (kann aber durch Gebäude erhöht werden)
Gespeichert
Patsch

Offline Offline

Beiträge: 1.671


Sadalsuud


« am: 23.12.2013 18:10:36 »

Schau unter Wirtschaft->Produktionsübersicht.
Wenn dein Hauslimit größer als die Planetengröße ist, musst du Plattformen bauen
Gespeichert

"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt." - Albert Einstein
mozh

Offline Offline

Beiträge: 29


« am: 23.12.2013 22:45:31 »

Zitat
Schau unter Wirtschaft->Produktionsübersicht.
Wenn dein Hauslimit größer als die Planetengröße ist, musst du Plattformen bauen

Ah, ok.
Jop, das ist der Fall. Muss nun Plattformen bauen.
Danke für die schnelle Hilfe.   Smile
Gespeichert



Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines
Impressum
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS