IceWars *wink* Community
17.08.2018 09:49:43 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
 
   Übersicht   Hilfe Suche Profil Kalender Login Registrieren  
Seiten: 1 2 [3]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Eisplanet - Raubbau vs. Langzeitaufbau  (Gelesen 9161 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Diablo
Moderator
*
Offline Offline

Beiträge: 1.740


Cygnus X-1

35193266
« am: 22.08.2013 15:02:19 »

Zur Zeit ist Eisabbau so unnötig

Jedes KoZe in der Alli kostet 500.000 Eis + 500.000 Wasser, also 1.5 Mio Eis.
Entweder habt ihr echt krasse > 2000% Eisplanis oder ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass dies durch 5 Resbasen zusammenkommt.
Gespeichert

"We are Pentium of Borg  Division is futile  You will be approximated"
Roland

Offline Offline

Beiträge: 225

Dirty66


« am: 22.08.2013 15:24:02 »

die bauen keine koze mehr die sind zufrieden mit 6 planis  Laughing
Wenn sie 7 haben sind sie überfordert  Very Happy
Gespeichert

cocay

Offline Offline

Beiträge: 118

cocay


E-Mail
« am: 22.08.2013 19:36:45 »

Vedammt... hoffentlich merkt niemand, dass das ein Witz war...  Sad
Gespeichert



ist doch klar, ich hasse die user. und sicher waren die auch alle nicht brav. deswegen gibt es zu diesem weihnachten von dem alle immer reden nüscht. muarharharharharr

Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten, füttern, großziehen und meinetwegen auch an einen Zirkus verkaufen.
Ahab

Offline Offline

Beiträge: 95


Kapteyns Stern


« am: 23.08.2013 08:35:57 »

Zur Zeit ist Eisabbau so unnötig, dass wir die ganze Ally mit 5 Eis-Ressbasen versorgen und noch Eisberge davon horten, wo keiner weiß wohin damit... an geheim Orten, die niemand jemals preisgeben wird natürlich... im Lagerüberlauf... Verdammt, ich bin soeine Klatschtante D=
Zur Zeit ist Eisabbau so unnötig, dass man selbst mit 10-12 Eisis noch Probleme hat 22 Spieler zu versorgen. Jeder will Areas durchbauen, und Quanten werden auch gerade gebaut, noch dazu will man die teuren KoZe 5+6 bauen, am liebsten gleich mehrere am Tag, denn niemand will warten.
Mit ein paar Ressbasen kann man vll eine Evo 3/Anfang 4 Nub und Funally versorgen, aber eine Powergamer/Systemfrittenally nicht, denn die bauen jetzt gerade Areas durch, oder haben sogar schon Bauzeitmalus voll ausgeschöpft, und die ersten Quanten stehen auch schon, während der olle Eisbuddler naturgemäß in der Forschung nachhängt, und zu den Evo7 Crushern noch eine Weile hin hat.
Also ich hab in meiner IW-Zeit mehr als genug Eis gebuddelt, und der Langzeitaufbau schlägt mittel- und langfristig alle anderen Konzepte, und für eine Systemally braucht man eben mittel- und langfristige Planbarkeit. Da zählt stabile, und kalkulierbare Stundenprodde ebenso, wie möglichst kurze Transportwege, und fast am wichtigsten im späteren Verlauf der Runde einer Systemallianz ist die strategische Lage der unbedingt nötigen Sonderplaneten. Was helfen mir Eisis und Gasis die 2,3,4 Galas weit weg sind vom Allianzkern, dadurch völlig unverteidigbar sind, und in jedem Krieg dadurch zum Totalausfall werden?
Gerade in späterer Runde, wo sich riesige Mainflotten gegenüberstehen, sind Frontalangriffe gefährlich, und man sucht verstärkt die Entscheidung über das ausschalten der Spezialbuddler. Meine vollausgebauten Eisis, in strategisch guter Position waren da eher Todesfallen für die Feinde, in jeder 2-3 Bomberwelle standen da paar tausend Gatlings drin, und die Prodde ging unvermittelt weiter, bei einem Raubbaueisi, der naturgemäß je später die Runde umso weiter abgelegener ist, kannst du das knicken, die werden pünktlich zum Kriegsbeginn zum Totalausfall.
Gespeichert

Der Kiesch

Offline Offline

Beiträge: 1.640

kein Acc atm


« am: 07.09.2013 13:06:37 »

Na ja... da man bei Raubbau eh nicht viele crusher braucht um den Planni zu killen ist das so einfach nun auch wieder nicht. Da kannste dann demjenigen maximal über Lager wegschießen schaden.

Aber joah - wie die Rechnung auch zeigt ist der Reswert bei behaltenen EPs nicht wirklich wichtig. Deswegen kann man da auch verstärkt auf gute Lage und deffbarkeit achten.

Ich nehme sogar fast an nen 100% EP zu siedeln und dann knallhart sofort auszubauen könnte sogar effektiver sein als das IKEA gewurschtel mit alle 3 Tage mal nen Crusher bauen und irgendwann dann die prodde hochsteuern.... (Der Witz bei EPs ist, dass die erst anfangen "mehr" zu prodden wenn die 15% erreicht haben. BIS 15% kommt immer ein ganz genau festgelegter Wert bei raus (durch den Reswert). Entsprechend ist im optimalfall das Ziel den EP möglichst schnell auf 15% runter zu kriegen (um den so effektiv wie möglich zu nutzen).

Einziges Argument für die IKEA Taktik ist höchstens noch das man dann die V3 crusher ziehen kann mit den BFM (statt den normalen großen) - die widerrum bombbar sind.

Alles also etwas kompliziert ^^
Gespeichert

Aus HSINCs großer Rede zur Lage der Nation:
Zitat
[22:29]   HSINC^weg: ich sags so wie es ist, es wird keine evo6 geben

Psyc sieht alles - gleich 2 mal !!!  Shocked  Shocked

Keule:
Zitat
die suppe hat angst vor echa und springt deshalb so hoch wie der dunkle Lord es will

Ein Leben ohne Icewars ist zwar möglich, aber sinnlos.
-THE Spammer Formerly His Inaktivitätness of Spamokailypse--

Offline Offline

Beiträge: 4.611


inaktiv Wahnsinniger


« am: 08.09.2013 18:26:37 »

Man baut aller 3 Tage auch kein Eis aus bei diesem Ikea-Gewurschtel Wink
Gespeichert

Zitat von: cyrax
Über die Interpretation der Regeln wird nicht diskutiert.
Zitat von:  Verwarnt von Sturmflut
Das Wiederholen von ausgeblendeten Post ist nicht aktzeptabel.
Abgesehen davon - wenn es Deiner Meinung nach an Plex-Postings hängt, dann würde ich sagen, wer sich den Schuh anzieht...   aber ich gebe Dir grundsätzlich sogar recht.
M-Z

Offline Offline

Beiträge: 3.862

Buxter


« am: 14.11.2013 20:36:00 »

man muss einfach die Möglichkeiten der Genetik Option nutzen und dann aber auch selber richtig machen. Sich selber disziplinieren und entsprechend bauen.
Gespeichert

Blob

Offline Offline

Beiträge: 2.853



« am: 14.11.2013 20:43:03 »

Wie definierst du denn "richtig machen"? Kannst du das bitte etwas ausführlicher darlegen?
Gespeichert


(Klicken zum Darstellen und Verstecken)
M-Z

Offline Offline

Beiträge: 3.862

Buxter


« am: 14.11.2013 20:45:17 »

Wenn man sich für eine der Optionen entscheidet, sollte man vorher drüber nachdenken, was man nimmt. Da dies doch sehr von der Zeit, die jedem Spieler zur Verfügung steht abhängt.
Gespeichert

Seiten: 1 2 [3]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines
Impressum
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS