IceWars *wink* Community
23.07.2018 11:54:26 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
 
   Übersicht   Hilfe Suche Profil Kalender Login Registrieren  
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Revolution in der Arabischen Welt  (Gelesen 5194 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
KudraM

Offline Offline

Beiträge: 115

LadyKudram


« am: 01.03.2011 21:07:50 »

Da es dieses Thema hier noch nicht gibt, ich es aber interessant finde und mich interessiert was andere dazu denken, mache ich das mal hier auf.
Und da mich wie gesagt interessiert was andere dazu denken, schreibe ich erst mal nicht was ich denke, sondern erst später.
Gespeichert

DER IGEL

Offline Offline

Beiträge: 1.621


Ingame nÜx mÜt Aggaund...


WWW
« am: 07.03.2011 17:06:40 »

Trotz etwas dürftigem Startpost - bezeichnend wie wenig uns das Geschehen da unten interessiert^^

Der Amerikaner ist ja Gott sei dank zumindest Verbal und Show-of-force technisch  im Mittelmeer gewillt seine libyschen Ölquellen zu schützen und wir als EU haben mit unserem bestimmt ganz hart treffendem Waffenembargo (nach xy Tagen) und der Verstärkung der italienischen Grenzschützergarnisonen (nach weniger als 24 Stunden?) mit Beamten andere EU Nationen, sicherlich die außreichenden Mittel gefunden die Menschenrechte zu verteidigen.
Rolling On The Floor Laughing

Was solls eigentlich kann man sich für seine Volksvertreter eh nur schämen, aber mehr als meckern wird schon keiner - ist halt Afrika, wir stellen uns mit den neuen Machthabern einfach wieder gut, Öl und Stop der Zuwandererströme gegen Waffen, dass hat ja auch die letzten 30 Jahre funktioniert, da hält uns auch sone kleine Revolution nicht auf.
Und wenn die Kameltreiber jetzt tatsächlich demokratisch organisieren sollten, dann steht es uns ja immer noch frei da neue Diktatoren zu installieren - DAFÜR sind wir ja bereit Waffengewalt einzusetzen, dass haben wir ja nun mehrfach bewiesen. Crazy
Gespeichert

Mitglied der Spammeta - SM
UND STOLZ DRAUF!

Ausgeblendeter Postcount: 117
Sumpfhuhn

Offline Offline

Beiträge: 1.632


« am: 07.03.2011 17:37:58 »

Und die demokratischen Kräfte im Land möglichst umfangreich nicht unterstützen. Solange wir billig Nahrung und Sprit haben, ist mir der Rest der Welt doch vollkommen egal.

Ist wer hier, der seine "Lebensstandnas`" einzuschränken bereit ist, für völlig egal für was? Also auch im RL jetzt?

Ich denke eher nicht. Also gönnen wir uns den Spaß und machen hier im IW-Forum irgendwas mit SPAM  Saufen Knuddel Saufen
Gespeichert
Docter Sch33l

Offline Offline

Beiträge: 3.068

Sch33l


« am: 07.03.2011 23:38:16 »

Wo ist Krieg?
Die streiten doch nur ein bisschen. Und der Kasper-Opa lässt mit Flugzeugen auf Aufständige schiessen.  Life Suckz
Gespeichert
Reign
Spender
*
Offline Offline

Beiträge: 1.802


Reign

320877196
« am: 08.03.2011 00:14:29 »

Ist mMn nur ne Frage der Zeit, bis die Amis da wieder einmarschieren... Wobei das natürlich mehr anheizt, weil dann die Rebellen in den Nachbarländern denken/erwarten: Yay, der Westen kommt uns zur Hilfe. Und noch mehr Länder im Chaos.

Unsere (Waffel-)Industrie freut sich doch, wenn Krieg ist. Und der Ölpreis Benzinpreis wird so oder so weiter steigen, ob der Nahe Osten jetzt in Flammen aufgeht oder nicht.

Im Endeffekt werden wir unsere Bundeswehrsoldaten wohl von Afghanistan nach Nah-Ost weiterschicken, der Benzinpreis steigt weiter, und (Süd-)Europa gewinnt ein paar neue Flüchtlinge Einwohner.
Gespeichert

(Klicken zum Darstellen und Verstecken)
Striddl

Offline Offline

Beiträge: 1.608



« am: 15.03.2011 17:06:20 »

gaddafi lobt deutschland für die haltung im libyen konflikt

wenigstens wird deutschland im gegenzug weiterhin mit öl beliefert.
Gespeichert

Zitat
“That's the beauty of argument. If you argue correctly, you're never wrong.” - Nick Naylor
Rakorium Muntagonus

Offline Offline

Beiträge: 167


« am: 15.03.2011 17:58:10 »

Ich nominiere Gaddafi hiermit für den Oscar!

Der hat's auch echt raus unseren lahmen Politikern noch einen reinzuwürgen.
Gespeichert
Reign
Spender
*
Offline Offline

Beiträge: 1.802


Reign

320877196
« am: 15.03.2011 19:22:47 »

Irgendwer muss die Politik ja mal wecken...

"Stell dir vor, es ist Krieg, und keiner geht hin." Genau das haben wir hier. Da herrscht (Bürger-)Krieg, und der Westen schaut nur ruhig zu.
Gespeichert

(Klicken zum Darstellen und Verstecken)
Sumpfhuhn

Offline Offline

Beiträge: 1.632


« am: 15.03.2011 20:12:09 »

nehmen wir an in Deutschland wäre Bürgerkrieg und Libyen würde eingreifen...
Gespeichert
Reign
Spender
*
Offline Offline

Beiträge: 1.802


Reign

320877196
« am: 15.03.2011 20:20:35 »

Fände ich immernoch besser, als nen verrückten, weltfremden Blender sein Volk abschlachten zu lassen.
Gespeichert

(Klicken zum Darstellen und Verstecken)
Sumpfhuhn

Offline Offline

Beiträge: 1.632


« am: 15.03.2011 21:14:05 »

und wer bestimmt, wer der verrückte, weltfremde Blender ist? Das eigene Volk oder n paar Ausländer, die gerne um runde Tische sitzen und Kommissionen einsetzen?
Gespeichert
lol

Offline Offline

Beiträge: 2.914



« am: 15.03.2011 21:49:57 »

das volk oder kampfjets und ausm süden eingeflogene söldner?  Uhm?

gaddafi ist n sauhund. da relativieren zu wollen ist fatal. wenn sich das volk gegen solch einen sauhund auflehnt, sollte man es unterstützen.
Gespeichert

                                                         
                                                       
º.o
Sumpfhuhn

Offline Offline

Beiträge: 1.632


« am: 15.03.2011 22:00:28 »

klar. Deutschland sollte die Entscheidungen der arabischen Liga ignorieren, das Vorgehen der UN ignorieren, gegen seine eigene völkerrechtlichen Verpflichtungen im Rahmen der Nato verstoßen und vollkommen EU-unabgesprochen einfach mal stumpf mit der Bundeswehr gegen Gaddafi vorrücken. Und wenn das bedeutet, die Souveränität eines anderen Staates zu mißachten, dann mag das zwar international nicht gut ankommen, aber was wissen diese Internationalen schon? Das sind doch eh alle nur Kommerzfaschisten.

Wir sind moralisch überlegen und wir sind bereit, deutschen Soldat um deutschen Soldat einzusetzen, einfach damit das die Welt mal kapiert. Und das zu relativieren, wow, da findet sich auch bestimmt n passender smiley zu.

Gespeichert
Striddl

Offline Offline

Beiträge: 1.608



« am: 15.03.2011 22:34:42 »

sumpfhuhn:
die arabische liga hat sich für eine flugverbotszone ausgesprochen. ganz im gegensatz zu deutschland. von deutschen soldaten hat niemand etwas geschrieben. (außer dir)

also wo genau setzt deine argumentation nun an?
Gespeichert

Zitat
“That's the beauty of argument. If you argue correctly, you're never wrong.” - Nick Naylor
Sumpfhuhn

Offline Offline

Beiträge: 1.632


« am: 15.03.2011 22:42:13 »

beim Völkerrecht.

Das mag im IW-Forum arg konservativ erscheinen, aber aktuell sehe ich die Massen von IWlern nicht, die in D auf den Straßen rumrennen und dafür demonstrieren, daß Deutschland sich völkerrechtswidrig verhalten möge.

Gespeichert
Striddl

Offline Offline

Beiträge: 1.608



« am: 15.03.2011 23:20:43 »

äh, ja. gut. weiß zwar nach wie vor nicht, was dein letzter post über militärischen interventionen von deutschen soldaten mit der aktuellen diskussion zu tun hat, bzw. wie du von diesem eigentlich nicht diskutierten punkt dann die brücke zum völkerrecht schlägst, aber seis drum.

Gespeichert

Zitat
“That's the beauty of argument. If you argue correctly, you're never wrong.” - Nick Naylor
lol

Offline Offline

Beiträge: 2.914



« am: 15.03.2011 23:48:44 »

ich habe nichts von deutschland geschrieben. ich rede von den nationen, die man gemeinhin als "den westen" betitelt und die macht hätten das libysche volk zu unterstützen. nationen, die ihre macht sonst gerne mal spielen lassen. (und denen je nach nation völker-, menschen- oder sonstige rechte oder auch die eigene verfassung ziemlich schnuppe sind)

ein gesunder menschenverstand kann krasses unrecht erkennen. einem kranken ist auch ruanda egal.
Gespeichert

                                                         
                                                       
º.o
Sumpfhuhn

Offline Offline

Beiträge: 1.632


« am: 16.03.2011 00:13:30 »

je mehr normative Begriffe, desto besser. Von "den" westlichen Nationen zu reden, die die "Macht" haben, mal schnell willkürlich völkerrechtliche Abmachungen nach belieben zu brechen... klar, warum nicht?

Und "das libysche Volk"? also wer kennt es nicht. Wer weiß eigentlich besser bescheid als ich, ich als Spielgel-online-Leser? Niemand? Oder?

Also Deutschland soll sich völkerrechtswidrig verhalten, aber bloß nicht militärisch.

Und irgendwas über Rechte und Verfassung dahinblubbern, das ist schon extrem lolig, im Rahmen von IW, der Plattform für politische Diskurse. Aber besser als stupider SPAM
Gespeichert
Baron Samedi

Offline Offline

Beiträge: 1.502


WWW
« am: 16.03.2011 00:25:52 »

Libyen, als Anreiner des Mittelmeers und direkter Nachbar von Italien und Malta, gehört naturgemäß zur europäischen Interessenssphäre. Es gilt sich mit der politischen Führung dort gut zu stellen, also erstmal abwarten, wer sich da durchsetzt und dann rechtzeitig dem Sieger zu Hilfe kommen.
Gespeichert
Gray
Global Moderator
*
Offline Offline

Beiträge: 1.496



« am: 16.03.2011 09:17:53 »

Und "das libysche Volk"? also wer kennt es nicht. Wer weiß eigentlich besser bescheid als ich, ich als Spielgel-online-Leser? Niemand? Oder?

Al Jazeera-Leser.

Völkerrechtlich ist auch der Einsatz von Bombern gegen das eigene Volk nicht gerade. Über die Feinheiten des Völkerrechts weiß ich hier zwar nicht genug, um mich festzulegen, wie das rechtlich aussieht, aber die Einrichtung einer FVZ von vornherein als nicht damit vereinbar abzutun, scheint mir etwas voreilig.
Gespeichert


Moderationsrelevantes ist farblich gekennzeichnet. Der Rest ist persönliche Meinung.
Viel Wissenswertes gibt es in der Icewars-Doku
Fragen oder Kritik? Forenmitteilung an Gray
Für weitere Fragen: wa-na-ka per Forenmitteilung nerven
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines
Impressum
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS