IceWars *wink* Community
23.07.2018 11:34:59 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
 
   Übersicht   Hilfe Suche Profil Kalender Login Registrieren  
Seiten: 1 [2] 3   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Herr zu Guttenberg  (Gelesen 7807 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
hauffe

Offline Offline

Beiträge: 1.680


Michael Collins


« am: 01.03.2011 08:22:17 »

@Baron: denk´ mal drüber nach, SM berizutreten
ist schon seit monaten erledigt

mit der merkel wird es so versuchen wie kohl einfach aussitzen
ich könnte mich ja noch damit abfinden, wenn guttenberg in der politik bleibt , aber nicht, damit, dass die merkel ihn unterstützt, weil es ja nicht so schlimm sei
aber das hatten wir ja schon mal, wer das vertrauen der merkel hat, darf sich jeden scheiß erlauben
Gespeichert
Modrek

Offline Offline

Beiträge: 940


Time Twister


« am: 01.03.2011 10:38:58 »

http://www.bild.de/BILD/politik/2011/03/01/verteidigungsminister-guttenberg/tritt-zurueck.html

huch.  Freude
Gespeichert

man braucht keinen einzigen Eiscrusher auf keinem verdammten scheiß eisklumpen.
Eine Schulbildung ist bei uns nicht Voraussetzung, das Einzige was man können muss ist Koords eingeben und den Simulator nutzen.
Kackspecht

Offline Offline

Beiträge: 294


Captain Einsicht

247912108
WWW E-Mail
« am: 01.03.2011 11:11:34 »

alles andere wäre ja auch ne Überraschung gewesen  Saufen
Gespeichert



(Klicken zum Darstellen und Verstecken)
Gray
Global Moderator
*
Offline Offline

Beiträge: 1.496



« am: 01.03.2011 11:25:21 »

Ich halte es da mit dem Bayreuther Juraprofessor Oliver Lepsius - Guttenberg ist ein Betrüger.

Und das scheint sich als roter Faden durch sein bisheriges Wirken zu ziehen. Seine Referenzen sind wohl deutlich geschönt (ein Praktikum wird zur Tätigkeit als '[f]reier Journalist', ein weiteres Praktikum zu einer 'berufliche[n] Station[en] in [...] New York', das mit der Geschäftsführerei).

Bombenangriff in Afghanistan - findet er erst toll, dann doch nicht so. Und angeblich wurde er nicht informiert. Dafür wurden aber Journalisten informiert, und zwar über Gespräche zwischen ihm und den angeblichen Nichtinformierern. Die vertraulich und wohl teils unter vier Augen waren. Hauptsache er ist aus der Schusslinie.

Gorch Fock - feuert erst mal den Kapitän, noch bevor jemand genauer nachgefragt hat. Hauptsache er ist aus der Schusslinie (seiner Meinung nach).

Und abgesehen davon ist er jetzt endlich zurückgetreten. Er hätte gefeuert gehört.
« Letzte Änderung: 01.03.2011 11:26:52 von Gray » Gespeichert


Moderationsrelevantes ist farblich gekennzeichnet. Der Rest ist persönliche Meinung.
Viel Wissenswertes gibt es in der Icewars-Doku
Fragen oder Kritik? Forenmitteilung an Gray
Für weitere Fragen: wa-na-ka per Forenmitteilung nerven
raidi

Offline Offline

Beiträge: 253

raidi


« am: 01.03.2011 11:46:13 »

war in der tat abzuwarten. ich bin nur jetzt gespannt wie die bundeswehr reform weiter geht. er war halt doch einer der aufn tisch gehauen hat und dinge weitergebracht hat. er konnte sich durchsetzen. is jetzt glaub für die reform n schlag ins gesicht. außerdem mal schaun wie er jetzt weiter macht. wann er wieder vorne mit dabei ist. (wenn er ned strafrechtlich verfolgt/belangt wird - das bleibt abzuwarten)
Gespeichert

Baron Samedi

Offline Offline

Beiträge: 1.502


WWW
« am: 01.03.2011 13:53:59 »

Andererseits hat das mit dem Threadthema eher wenig zu tun, von daher mal nur nebenbei. Und die nächsten mutwilligen Spammer kriegen auch dann gleich Urlaub Smile

Jetzt droht Sauron mit Forenurlaub für Spam, in nem Fred in dem er selber spamt. Riecht nach Selbstbeurlaubung auf Grund von Amtsmüdigkeit. Beschwert sich Sauron dann bei Sauron, wenn Sauron ihn sperrt?

Übrigens taktisch ziemlich doof direkt von allen Ämtern zurückzutreten von Gutti. Hätte er sein Bundestagsmandat behalten und sich irgendwie mit "Wählerauftrag" rausgeredet (hatte ja über 60% in seinem Wahlkreis), dann hätte er sich zumindest parlamentarische Immunität gewahrt. Bis zur nächsten Bundestagswahl wäre dann eh wieder Gras drüber gewachsen.
Gespeichert
raidi

Offline Offline

Beiträge: 253

raidi


« am: 01.03.2011 14:23:30 »

die immunität wäre dann aber mal ganz fix aufgehoben worden...
Gespeichert

Docter Sch33l

Offline Offline

Beiträge: 3.068

Sch33l


« am: 01.03.2011 16:35:54 »

Ich hätte ja gedacht, dass Guttenberg wegen irgendwas anderem als einer gefälschten/falsch zitierten Dr.-Arbeit gefeuert würde, als er den Posten des Verteidigungsministers (auch "Schleudersitz" genannt) zugeschustert bekam. Naja, so geht's schneller.
Wieder einer aus Fräulein (Frau?) Merkels Dunstkreis geräumt.

Achja: (ich glaub Igel war's)
Man darf ohne Medizinischen Doktortitel praktizieren. Was da wieder verwechselt wurde ist die Approbation und der Dr-Titel: Zulassung vs. "Fleisskärtchen".
Allerdings gibt's keinen Dr. med. ohne Approbation.


SM ftw. btw.!

God save the AküFi!
Gespeichert
Gray
Global Moderator
*
Offline Offline

Beiträge: 1.496



« am: 01.03.2011 16:50:34 »

Nur des Haarespalten wegens - doch, man kann die Approbation entzogen bekommen.

Aber ja, ich habe schon Ärzte ohne Dr gesehen. Für mich eigentlich die ehrlichere Variante, da von den wissenschaftlichen Doktoren (also mal phil, theol etc. rausgenommen) das der wertloseste ist. Und außerdem ist Dr. eh kein akademischer Grad, sondern ein Synonym für einen Arzt, basta.    Wink

Hält eigentlich sonst noch wer seine Rücktrittsrede für mies? Ich meine, schon wieder war nicht er schuld, es lag an den armen Soldaten, die er noch angemessen begraben musste oder so. Nachdem er sie wo hingeschickt hat, wo sie nichts zu suchen haben.
Gespeichert


Moderationsrelevantes ist farblich gekennzeichnet. Der Rest ist persönliche Meinung.
Viel Wissenswertes gibt es in der Icewars-Doku
Fragen oder Kritik? Forenmitteilung an Gray
Für weitere Fragen: wa-na-ka per Forenmitteilung nerven
DER IGEL

Offline Offline

Beiträge: 1.621


Ingame nÜx mÜt Aggaund...


WWW
« am: 01.03.2011 17:00:28 »

\o/ Sauron^^

Davon Abgesehen:

Für mich kams unerwartet... echt unerwartet... ich nahm an der mogelt sich da schon noch wieder raus.
Traurig das er nicht gegangen wurde, wie es richtig gewesen wäre, aber besser Rücktritt als noch länger dieser Affentanz^^.
So werden wir, fürchte ich, ihn noch mal irgendwann auf der politischen Bühne zu sehen bekommen.

(wenn er ned strafrechtlich verfolgt/belangt wird - das bleibt abzuwarten)

Naja §132a StgB greift ja schon mal leider nicht, weil der die Doktorwürde ja nun mal offiziell verliehen bekommen hat.
Und der Platiatsvorwurf (§§ 106 bis 111 UrhG) wird kaum mehr als auf ne Geldstrafe hinaus hinauslaufen bei sowas, das tangiert jemanden mit 400mio. Familien Vermögen wohl eher nicht mal peripher.
Bleibt noch alle Strafnormen des Betruges, die bei sowas eher selten strenge Anwendung finden.

Allgemein wirds gerne als Kavaliersdelikt verharmlost, was es definitiv nicht ist - unterm Strich wird ein Herr von und zu Googleberg da wohl relativ schadlos raus kommen, vom Image Schaden mal abgesehen (und selbst den finden Millionen Deustche ja gar nicht schlimm und würden den trotzdem wählen Rolling Eyes)

@Gray: Jupp sie war mies^^ davon abgesehen: Da RUNTERGESCHICKT hat er nimanden, das Mandat kommt aus dem Parlament und das wiederum haben wir Gewählt - den Schuh müssen wir uns selbst anziehen, alles andere ist Augenwischerei

@Sch33l: Verzeih mir meine Inkorrektheit, ich hab da wohl meine fehlerhaften Quellen nicht ausreichend belegt^^
BTW: DOCTOR Sch33l! HOCHSTAPLER! VERHAFTET IHN!


Gespeichert

Mitglied der Spammeta - SM
UND STOLZ DRAUF!

Ausgeblendeter Postcount: 117
Docter Sch33l

Offline Offline

Beiträge: 3.068

Sch33l


« am: 01.03.2011 18:07:22 »

Ich trage keinen Dr.-Titel... "Docter" ist mein Vorname.

Im Übrigen kann man natürlich die Approbation entzogen bekommen. Ebenso wie den Doktor-Titel. Aber beides sind ein unterschiedliches Paar Schuhe.

Achja: den Rücktritt fand ich GUTT MINUS  Laughing
Gespeichert
hauffe

Offline Offline

Beiträge: 1.680


Michael Collins


« am: 01.03.2011 18:27:15 »

sehr äh interessant die rücktritts rede, jetzt sind die medien also schuld an seinem rücktritt, weil sie sich auf ihn konzentriet haben, obwohl es viel wichtigeres als ihn gab und er jetzt einfach genervt ist, dass man das nicht einfach unter den tepich gekehrt hat

wenn seine person so unwichtig ist, dass man nicht über ihn berichten soll, dann brauch man ihn auch nicht
Gespeichert
engywuck
Radiomoderatoren

Offline Offline

Beiträge: 3.151


Dietrich von Bern


« am: 01.03.2011 20:09:43 »

@Gray: Jupp sie war mies^^ davon abgesehen: Da RUNTERGESCHICKT hat er nimanden, das Mandat kommt aus dem Parlament
das stimmt *so* nicht ganz. Er hat als KriegsVerteidigungsminister in einem gewissen Rahmen mehr Macht, das anzuordnen was er für richtig hält (im Zeifel mit irgendwelchen Studien aus seinem Ministerium, deren Aussage politisch nicht notwendigerweise neutral ist)
Zudem, laut Wikipedia: "Er setzte sich für den verstärkten Kampfeinsatz der Bundeswehr im Süden Afghanistans ein." Also hat er im Zweifelsfall sich für verstärkten Kampfeinsatz und dafür mehr Gefahr ausgesprochen -- und vermutlich auch angeordnet (und sei's nur weil jede Entscheidung "vor Ort" indirekt *auch* durch die politische Linie bestimmt wird - "bleibt bloss in der Kaserne, wir wollen keine Toten" oder "bekämpft die Aufständischen mit allen Mitteln")
Gespeichert

DER IGEL

Offline Offline

Beiträge: 1.621


Ingame nÜx mÜt Aggaund...


WWW
« am: 01.03.2011 22:07:05 »

Äpfel? Birnen?
Das Mandat sagt DAS wir da unten zu sein haben, da konnte Gutti konnte höchstens bschstimmen ob es n paar hundert Soldaten mehr, paar hundert Soldaten weniger sein sollen und ob diese dann da unten om Rahmen ihres Mandates strenger nachgehen oder ob sie sich (noch mehr) einbunkern sollen.

Ob er den Krieg nun befürwortet oder ablehnt war doch gar nicht der Punkt von der Aussage, er konnte mit bestimmen wie wir den Krieg (darf man das inzwischen sagen?) führen, die Soldaten schicken trotzdem "wir", vielleicht aufgrund manipulierter Tatsachen, aber der Souverän bleibt das Volk (haha, der war gut) und nicht der Verteidigungsminister.
Gespeichert

Mitglied der Spammeta - SM
UND STOLZ DRAUF!

Ausgeblendeter Postcount: 117
whiskey

Offline Offline

Beiträge: 3.096


Alpha Centauri


WWW
« am: 04.03.2011 09:56:09 »

wer den schaden hat, spottet jeglicher beschreibung *g*

http://cgi.ebay.de/320659247939
Gespeichert

Mehr Hass! Mehr Flame! Mehr Heulerei! Mehr... oh... Sonne. Macht mal weiter ich bräun mir den Schniedel.  Saufen
-THE Spammer Formerly His Inaktivitätness of Spamokailypse--

Offline Offline

Beiträge: 4.610


inaktiv Wahnsinniger


« am: 04.03.2011 14:25:02 »

HAHAHA die kommentare sind auch gut dazu.
Gespeichert

Zitat von: cyrax
Über die Interpretation der Regeln wird nicht diskutiert.
Zitat von:  Verwarnt von Sturmflut
Das Wiederholen von ausgeblendeten Post ist nicht aktzeptabel.
Abgesehen davon - wenn es Deiner Meinung nach an Plex-Postings hängt, dann würde ich sagen, wer sich den Schuh anzieht...   aber ich gebe Dir grundsätzlich sogar recht.
DER IGEL

Offline Offline

Beiträge: 1.621


Ingame nÜx mÜt Aggaund...


WWW
« am: 04.03.2011 17:03:24 »

Bombe  Laughing danke whiskey Knuddel
Gespeichert

Mitglied der Spammeta - SM
UND STOLZ DRAUF!

Ausgeblendeter Postcount: 117
Striddl

Offline Offline

Beiträge: 1.608



« am: 04.03.2011 19:45:23 »

das dürfte dann wohl 'guttenberg'-tastatur nummer 2463 sein, die in den letzten tagen und wochen bei ebay verkauft wurde.
unglaublich, dass man darüber immer noch lachen kann. jeder witz ist irgendwann ausgelutscht.


nunja, die diskussion um guttenberg selber holt auch keinen mehr hinterm sofa vor.
viel wichtiger finde ich die frage, wie es sein kann, dass eine halbe million deutsche ihn nach wie vor unterstützen.
und wie kann jemand der tatsächlich noch ganz bei trost ist, diesen geschmierten, geschniegelten und vermeintlich lupenreinen (jetzt natürlich nicht mehr) guttenberg als besonders 'menschlichen' politiker bezeichnen? oder ihm gar gute arbeit bescheinigen, wobei sozusagen amtlich bestätigt ist, dass er seine ach so tolle bundeswehr reform ordentlich verkackt hat? und von der reform mal abgesehen hat er nichts anderes gebracht, als leute zu feuern, sobald sein eigener arsch in der schusslinie war. (siehe herrn schneiderhan)
wie um alles in der welt kann man sojemanden ernsthaft unterstützen? wer so dermaßen geil auf blaublüter ist, soll vma doch nach schweden oder GB auswandern! -.-


wann bekommen wir endlich mal wieder politiker, die nicht nur aus machtgier und karrieregeilheit in die politik gehen? politiker die nicht von ihren freunden und verwandten in der dgap in die politik geschoben werden um dort als deren marionetten deren interessen zu vertreten.
ich hätte einfach gern mal ein paar politiker, die man ansatzweise mit integrität in verbindung bringen kann, ohne dabei zum zyniker zu werden. menschen die aus überzeugung handeln, nicht wegen ihrer erziehung.


so, genug ausgekotzt  Very Happy
Gespeichert

Zitat
“That's the beauty of argument. If you argue correctly, you're never wrong.” - Nick Naylor
Nasobema Lyricum
Radiomoderatoren

Offline Offline

Beiträge: 2.163



E-Mail
« am: 07.03.2011 16:49:25 »

quasi als abschluss und als antwort auf deine frage warum das so ist^^

http://www.youtube.com/watch?v=0LXGYMfG7bQ&feature=player_embedded
Gespeichert

Terrorism blows you up
Nastiness grinds you down
Stupidity wears you out
The media sucks you in, drags you out
Politics does you over
Up, down, in, out, under, over!

But ducks...
Ducks just LET YOU BE.

Ich bin kein Klugscheisser, ich weiß es wirklich besser!
Sumpfhuhn

Offline Offline

Beiträge: 1.632


« am: 07.03.2011 16:54:13 »

also die muß dringend ins IW-Forum und SM beitreten. Die hat echt Potential  Saufen Knuddel Saufen
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines
Impressum
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS