IceWars *wink* Community
19.07.2018 03:53:46 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
 
   Übersicht   Hilfe Suche Profil Kalender Login Registrieren  
Umfrage
Frage: Wie findest du diese Idee?  (Umfrage geschlossen: 27.07.2010 01:29:10)
Gut - 13 (56.5%)
Unpassend, schlecht - 8 (34.8%)
Ausbaubar ( siehe Kommentar ) - 2 (8.7%)
Stimmen insgesamt: 23

Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Alte Raidstatistik wieder beleben  (Gelesen 4297 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
DER IGEL

Offline Offline

Beiträge: 1.621


Ingame nÜx mÜt Aggaund...


WWW
« am: 20.07.2010 01:29:10 »

Vorweg: Ich kann mir gut vorstellen, dass es das schon mal als neue, alte Idee gab, konnte es aber leider nicht finden (mal ehrlich unter STATISTIK(EN) als Suchbegriff kommt alles mögliche^^ und im eisernen Wald seh ich vor lauter Bäumen nichts. In dem Falle also Asche auf mein Haupt).

------------------------------------------------------------------------------------------

Es tauchte in einem anderen Thread auf, dass einige die alte Raidstatistik (und vl. auch andere Statistiken in absoluten Zahlen?) vermissen.
http://www.icewars-forum.de/index.php?topic=27265.0

Gleichzeitig von Sturmi die Aussage in nem anderen Thread, dass Platzierungen nicht mit der neuen HS verbundern werden können, weil das die Berechung überfordert.
Wie irgendwo anders geschrieben ^^, ist es nicht möglich, eine Plazierung (also z.b. 3. bester Chemiebuddler anzugeben), weil das Berechnen dann völlig aus dem Ruder laufen würde.

Nun die Quizfrage: Was spricht dagegen Teile der alten Statitik (die früher mal unter "Herrschaftsinfo" abrufbar war), aber durch die neue HS nicht oder subjektiv nicht befriedigend erfasst werden, wieder zu implementieren? (Wobei sich bei mir die Frage schreiend vor die Füsse wirft, wieso es ein Problem ist absolute Platzierungen anzugeben, wenn es damals schon mit der Raidstatistik funktioniert hat?)
Grade bei sowas anspornendem wie der Raidstatistik ist die Neue HS einfach... nennen wir es mal "unzulänglich" und zu schwammig^^


Außerdem tun die Zahlen, die man ja eben nur für sich selbst einsehen konnte, keinem weh, niemand findet daran Inaktive o.ä. oder auch sonst fallen mir keine Gründe dagegen ein *grübel*


Vorteil: wieder mehr subjektive Zahlen, viele kleine glückliche Spieler, befriedigte Egos und einen nervigen Thread weniger.
Nachteil: fällt mir nicht ein


*Hasi um noch mehr Spielzeug anbettel weil wir den Hals nicht vollbekommen*  Anbet


Greetz Igel
« Letzte Änderung: 20.07.2010 03:11:52 von DER IGEL » Gespeichert

Mitglied der Spammeta - SM
UND STOLZ DRAUF!

Ausgeblendeter Postcount: 117
Blob

Offline Offline

Beiträge: 2.853



« am: 20.07.2010 01:39:12 »

Von offizieller Seite kam auf jeden Fall folgendes im Blork:
Es wird aber keine der alten Statistiken geben, da bleibt es bei den aus Runde 9 bekannten.

Ich meine auch irgendwo die Begründung gelesen zu haben, dass durch die alte HS mehr nicht-lohnende Raids geflogen worden sein sollten.


Disclaimer: Dieser Beitrag besteht wie 90% meines Handelns aus gefährlichem Halbwissen und Mutmaßungen.  :P
« Letzte Änderung: 20.07.2010 01:41:38 von H.G. Blob » Gespeichert


(Klicken zum Darstellen und Verstecken)
DER IGEL

Offline Offline

Beiträge: 1.621


Ingame nÜx mÜt Aggaund...


WWW
« am: 20.07.2010 01:50:48 »

uuuuh *bäm in my Face* im Blörk zu gucken hab ich um diese schläfrige Stundeglatt vergessen, so sry... my bad.

Ich meine auch irgendwo die Begründung gelesen zu haben, dass durch die alte HS mehr nicht-lohnende Raids geflogen worden sein sollten.

Trotzdem zu dem Teil: und inwiefern verhindert die Neue HS das jetzt? Jemand der obergeil drauf ist wird trotzdem alles raiden was geht um EINMAL ganz rechts zu stehen, was er nicht schafft, weil die HS zu verwirrend ist, wodurch er sogar verleitet wird noch mehr unsinnige Raids zu fliegen *was von Hunden die sich in die eigenen Schwanze beißen kiechert*  (davon abgesehen: für die Runden-end-Statistiken raiden einige Leute also nur das was nötig / sinnvoll ist soso *vor sich hin nick*)

Gespeichert

Mitglied der Spammeta - SM
UND STOLZ DRAUF!

Ausgeblendeter Postcount: 117
Blob

Offline Offline

Beiträge: 2.853



« am: 20.07.2010 01:59:09 »

Deswegen meine intensive Nutzung des Konjunktivs.  Deal/Contract
Schlagkräftige Argumente dagegen find ich auch nicht und ich hätte die Raid-HS auch gern wieder.  Freude
Gespeichert


(Klicken zum Darstellen und Verstecken)
DER IGEL

Offline Offline

Beiträge: 1.621


Ingame nÜx mÜt Aggaund...


WWW
« am: 20.07.2010 02:11:36 »

War net gegen dich oder deinen Disclaimer gerichtet, sondern lediglich die logische, argumentative Fortführung und Unterfütterung einer möglichen Diskussionsgrundlage, dem Zwecke dienend mögliche doppelseitige Bedeutungen/Variationen des Problems oder der gegebenen Fragestellung zeitnahe aufzuzeigen und somit die Daseinsberechtigung dieses Threads zufestigen, gleichwohl ich mir der gegenteiligen Wirkung meines Postes aufgrund der meiner Person anhängenden spämmigen Wirkung auf Moderatoren voll bewusst bin Very Happy
« Letzte Änderung: 20.07.2010 02:13:28 von DER IGEL » Gespeichert

Mitglied der Spammeta - SM
UND STOLZ DRAUF!

Ausgeblendeter Postcount: 117
Jungeradler

Offline Offline

Beiträge: 45


« am: 20.07.2010 02:48:14 »

*mitspam* damit wenigstens mal einer ohne Verwarnung hier was zu sagt.  Very Happy

Ich sehe eigentlich auch keinen Grund der dagegen spricht. Ein erkennen Inaktiver oder ähnliches ist nicht gegeben.
Allgemein werden die Statistiken ja eh in der (eigenen) Highscore gesammelt.
Außerdem: Das die Spieler immer eine Vergleichsmöglichkeit suchen dürfte ja mittlerweile bestätigt worden sein durch die letzte Runde.
Sonst wäre wohl die alte neue Highscore mit Punkten nicht wieder eingeführt worden. Und auch die Punkte in der Ally Memberliste, nach denen ja glaube ich hier auch geschrien wurde.
Warum sollte man also nicht den Raidern ihre eigene Ressourcenhighscore wieder gönnen?
Gespeichert
Kackspecht

Offline Offline

Beiträge: 294


Captain Einsicht

247912108
WWW E-Mail
« am: 20.07.2010 03:02:20 »

ok, um da smal hierher zu verlagern, ist ja alles meine Rede... Raiden ist Raiden, wer aktiv raidet, geht eh über alels drüber, was nicht bei 3 aufm baum ist ... und wenn er ress braucht, da isses demjenigen ja egal ob es nun eine balkenhs oder ne platzierungshs gibt, ich wüsste halt nur gerne wo ich stehe mit dem was ich so treibe und ich kann mir beim besten willen nicht eklären warum sich dieser verdammt zeiger nicht bewegt^^ gn8  Saufen
Gespeichert



(Klicken zum Darstellen und Verstecken)
Sauron
Die letzte Instanz
Support Administrator
*
Offline Offline

Beiträge: 14.004



« am: 20.07.2010 08:18:30 »

In der Runde mit Raidstatistik gab es enorm viele "Ich bügel da mal drüber, obwohl es sich nicht lohnt, aber es ist gut für meine Statistik"-Raids. Da half es auch nicht, den Neuzugängen zu sagen, sie sollen sich ressmäßig unattraktiv machen, wenn dann doch jemand für 50 Eisen vorbei geflogen kam. Diese Statistik hat mehr geschadet als genutzt und deswegen wurde sie begraben Smile
Gespeichert

Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
DER IGEL

Offline Offline

Beiträge: 1.621


Ingame nÜx mÜt Aggaund...


WWW
« am: 20.07.2010 11:33:20 »

Und inwiefern wird das jetzt verhindert, wenn es weiter die Rundenabschluss Statistik gibt / der Überraider gerne seinen Balken ganz rechts haben will, aber das nicht funktioniert, weil das Ding Mist ist und er deshalb sogar evtl. noch mal mit Gewalt nachtritt um es doch irgendwie zuschaffen? Rolling Eyes

*HundderseinenSchwanzjagtinsBildhalt*

(und wehe du klaust uns jetzt auch noch die Abschlusstatistik  No no no)

Da wurde den Neuzugängen doch ein recht effekives Mittel mit dem Stopfi zur Hand gegeben, wenn der Raider jedesmal sein teuerstes Schiff verliert, werden sich die meisten es wohl stark überlegen wegen 50 Eisen zu fliegen...
Gespeichert

Mitglied der Spammeta - SM
UND STOLZ DRAUF!

Ausgeblendeter Postcount: 117
Sauron
Die letzte Instanz
Support Administrator
*
Offline Offline

Beiträge: 14.004



« am: 20.07.2010 14:12:44 »

Frag doch mal bei den entsprechenden JKA Leuten, da gab es mindestens einen, der das recht ausgiebig durchexerziert hat. Und er war sicher nicht der einzige, vielleicht erzählen sie was über ihre Beweggründe.
Gespeichert

Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Jungeradler

Offline Offline

Beiträge: 45


« am: 20.07.2010 16:00:13 »

In der Runde mit Raidstatistik gab es enorm viele "Ich bügel da mal drüber, obwohl es sich nicht lohnt, aber es ist gut für meine Statistik"-Raids. Da half es auch nicht, den Neuzugängen zu sagen, sie sollen sich ressmäßig unattraktiv machen, wenn dann doch jemand für 50 Eisen vorbei geflogen kam. Diese Statistik hat mehr geschadet als genutzt und deswegen wurde sie begraben Smile

hmm das ist ein Argument. Wenn ich mir die Anzahl der Kämpfe in der statistik anschaue dann gab es da zumindest einen deutlichen Rückgang in den Top 30.

Gespeichert
DER IGEL

Offline Offline

Beiträge: 1.621


Ingame nÜx mÜt Aggaund...


WWW
« am: 20.07.2010 17:07:43 »

äähm Dwalin du guckst dir irgendwie die falschen Zahlen... die Zahl der Kämpfe hat mehr ne Aussagekraft über Kriege und Fakes als über Raids...

Guck mal lieber bei den Plünderungen, DIE haben in ihrer Top30 von Runde 8 (103.779) zur Runde 9 (135.893) sogar um ein sattes Drittel ZUGENOMMEN, wärend die Ressmenge abgenommen hat, also wurden letze Runde sogar MEHR, weniger lohnende Raids im Durchschnitt geflogen als in Runde 8 mit den Geb.Punkten im Universum und mit Raidstatistik (die ja so phöse verantwortlichwaren und gegen die es galt vorzugehen *g*) ... und das trotz weniger Spielern, Stopfi usw...
Sieht für mich so aus, als wenn die großen Toolnutzer ihren Ressvorteil gegenüber den anderen ohne Tool noch besser umsetzen konnten (weil schlicht die Konkurenz [und damit meine ich nicht die 1:1 Konkurenz, dass ein paar Solospieler 10k Plünderungen fliegen konnten, sondern die RessourcenKonkurenz, die die Masse der Solospielern wegraiden und verbrauchen konnte, bevor sie den andern in die Hände fiel, die daraus im Verhältnis wieder mehr Transporter und Kriegsschiffe popeln konnten um noch noch mehr zu erwirtschaften] fehlte)


@ Sauron: Komisch in der Plünderungs Statistik von Runde 8 kommt nicht EIN Jka´ler bei Plünderungen in die Top30, die scheinen ja mächtig erfolgreich gewesen zu sein mit ihrem Unterfangen ganz toll zu sein in der Statistik...

Damit jetz nicht das große Suchen losgeht:
(Klicken zum Darstellen und Verstecken)

 
« Letzte Änderung: 20.07.2010 17:10:50 von DER IGEL » Gespeichert

Mitglied der Spammeta - SM
UND STOLZ DRAUF!

Ausgeblendeter Postcount: 117
Sauron
Die letzte Instanz
Support Administrator
*
Offline Offline

Beiträge: 14.004



« am: 20.07.2010 17:29:17 »

Ich habe nicht gesagt, daß derjenige mit seinem Verhalten Statistikerfolg hatte, aber darauf angelegt war es. Es lohnt aber eben doch nicht, für jeden Krümel rüber zu bügeln.
Gespeichert

Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Jungeradler

Offline Offline

Beiträge: 45


« am: 20.07.2010 17:33:44 »

Ich hatte vielzuwenig Schlaf :P
Aber ja... du hast Recht es gab deutlich mehr Plünderungen als vorher (zumindest was die Top 30 angeht)
Auch die Spitzenwerte oben haben eher zugenommen ... immerhin in Runde 9 fünf Spieler die mehr als 9K Plünderungen hatten.
Mönsch, jetzt wo ich mir die Statistiken der Runde 8 näher angucke kommen sentimentale Gedanken hoch, toll gemacht igel.

Aber zurück zum Thema: ja, die Statistiken deuten doch eher darauf hin das Plünderungen insgesamt eher zugenommen haben.
Und wenn ich dir das mit den weniger erbeuteten Ressourcen mal so glaube dann deutet das auch daraufhin das insgesamt im Schnitt weniger Ressourcen erbeutet worden sind.
Was dann wieder das Argument von Sauron widerlegt.

Ich habe nicht gesagt, daß derjenige mit seinem Verhalten Statistikerfolg hatte, aber darauf angelegt war es. Es lohnt aber eben doch nicht, für jeden Krümel rüber zu bügeln.

Die Frage ist aber wieviele machen das und riskieren dabei Schiffsschaden für die paar Ressourcen.
Wenn das die breite Masse macht alleine um in der Statistik vorne zu sein dann verstehe ich die Argumentation die Statistik herauszunehmen um dieses "rüberbügeln" über Neulinge zu verhindern.
Aber wenn das nur auf einige wenige zutrifft dann kannst du die durch diese Maßnahme auch nicht stoppen.
Man erkennt ja bei den Statistiken im Vergleich das diejenigen die sich dort besonders hervortun wollten nicht weniger geworden sind.
Es gibt jeweils einen "Extremraider" der über 30K Angriffe fliegt und dahinter eben noch eine handvoll die auf fast 10K kommen.
Alles dahinter scheint dieses Verhalten nicht in dem Maße auszuüben.



Gespeichert
DER IGEL

Offline Offline

Beiträge: 1.621


Ingame nÜx mÜt Aggaund...


WWW
« am: 20.07.2010 17:55:56 »

Ich habe nicht gesagt, daß derjenige mit seinem Verhalten Statistikerfolg hatte, aber darauf angelegt war es. Es lohnt aber eben doch nicht, für jeden Krümel rüber zu bügeln.

Wenn dieses Verhalten diejenigen, die es an den Tag legen, nachweislich und maßgeblich hemmt, ist die Raidstatistik unwiederleglich als Mittel der natürlichen Selektion anzusehen, das in der Lage ist solche ungewollten Individuuen auszusortieren... Unterm Strich schützt das wiederum die Kleinen BESSER als die Wegnahme der Statistik.

Also muss man, logisch betrachtet, das Ding wieder einführen oder aber zugeben eben nicht die Kleinen schützen, sondern die organisierten Raider vor ihrer eigenen Dummheit und Arroganz bewahren zuwollen *fg*  :P
Gespeichert

Mitglied der Spammeta - SM
UND STOLZ DRAUF!

Ausgeblendeter Postcount: 117
Baron Samedi

Offline Offline

Beiträge: 1.502


WWW
« am: 20.07.2010 18:03:50 »

Es bleibt also festzustellen, dass jeder jede Statistik und die Zahlen darin so interpretieren kann, dass die eigene Meinung bestens unterstützt wird, aber so neu ist das nicht.

Ich persönlich hab nix gegen eine Raidstatistik, mir reicht aber auch das Zeug bei "eigene Highscore". So lang es nicht mit Aufwand an Coder-Zeit und Server-Ressourcen verbunden ist, spricht ja auch nix gegen eine Re-Implementierung (Tolles Wort, wa?). Gebt den Kindern Spielzeug. Sollte das jedoch mit Aufwand verbunden sein, würde ich mir eher neue Features für das Spiel wünschen, als gammlige Stats.

 Moep
Gespeichert
Jungeradler

Offline Offline

Beiträge: 45


« am: 20.07.2010 18:37:43 »

Wenn dieses Verhalten diejenigen, die es an den Tag legen, nachweislich und maßgeblich hemmt, ist die Raidstatistik unwiederleglich als Mittel der natürlichen Selektion anzusehen, das in der Lage ist solche ungewollten Individuuen auszusortieren... Unterm Strich schützt das wiederum die Kleinen BESSER als die Wegnahme der Statistik.

Also muss man, logisch betrachtet, das Ding wieder einführen oder aber zugeben eben nicht die Kleinen schützen, sondern die organisierten Raider vor ihrer eigenen Dummheit und Arroganz bewahren zuwollen *fg*  :P

Das Problem dürfte dabei sein, den Leuten ist es egal ob sie effektiv raiden solange sie in der Statistik am Ende vorne stehen.
Bestes Beispiel dafür ist ja die StatuenHS. Da wird ja auch munter Bauzeit und Ressourcen verschwendet um halt der tollste Statuenbauer zu werden Wink
Nur schaden Statuen anderen Spielern nicht während solche "ineffektiven" Raids für Spieler die da Opfer werden durchaus frustrierend sein kann.

Bleibt aber dennoch die Frage ob der gewünschte Effekt mit der Maßnahme erreicht wurde.

@Baron: Ich habe nie behauptet die Statistik wäre der Beweis das der Versuch gescheitert ist Wink
Ich sage nur sie deutet darauf hin das sich darin nicht viel geändert zu haben scheint.
Gespeichert
-THE Spammer Formerly His Inaktivitätness of Spamokailypse--

Offline Offline

Beiträge: 4.610


inaktiv Wahnsinniger


« am: 22.07.2010 15:48:47 »

Statuen und Raids vergleichen *kicher*

Ich habe nicht gesagt, daß derjenige mit seinem Verhalten Statistikerfolg hatte, aber darauf angelegt war es. Es lohnt aber eben doch nicht, für jeden Krümel rüber zu bügeln.

So ist es und damit regelt es sich dann einfach von selbst, es ist aber lustig wie sich das Märchen hält der Inaktiventoolsucher-und-für-jeden-Krümel-Ress-Flieger. Das ist eventuell am Anfang noch interessant, nachher schreit doch kein Hahn mehr nach diesen Peanuts.
Gespeichert

Zitat von: cyrax
Über die Interpretation der Regeln wird nicht diskutiert.
Zitat von:  Verwarnt von Sturmflut
Das Wiederholen von ausgeblendeten Post ist nicht aktzeptabel.
Abgesehen davon - wenn es Deiner Meinung nach an Plex-Postings hängt, dann würde ich sagen, wer sich den Schuh anzieht...   aber ich gebe Dir grundsätzlich sogar recht.
Sauron
Die letzte Instanz
Support Administrator
*
Offline Offline

Beiträge: 14.004



« am: 22.07.2010 17:30:19 »

Dann besteht ja kein weiterer Grund zur Veranlassung...
Gespeichert

Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
lol

Offline Offline

Beiträge: 2.914



« am: 22.07.2010 18:37:27 »

Ich habe nicht gesagt, daß derjenige mit seinem Verhalten Statistikerfolg hatte, aber darauf angelegt war es. Es lohnt aber eben doch nicht, für jeden Krümel rüber zu bügeln.

wenn derjenige keinen statistikerfolg hatte, so sagst du implizit selber, dass das problem nicht relevant war, da die statistik ja gemessen hat wieviel geraidet wurde. ._.
Gespeichert

                                                         
                                                       
º.o
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines
Impressum
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS