IceWars *wink* Community
19.07.2018 03:54:07 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
 
   Übersicht   Hilfe Suche Profil Kalender Login Registrieren  
Umfrage
Frage: Wie findest du diese Idee?  (Umfrage geschlossen: 22.07.2010 19:05:10)
Gut - 19 (48.7%)
Unpassend, schlecht - 16 (41%)
Ausbaubar ( siehe Kommentar ) - 4 (10.3%)
Stimmen insgesamt: 39

Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Malus reduktion abhängig vom max malus machen  (Gelesen 4389 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
zeroAZ

Offline Offline

Beiträge: 1.392

Neil Armstrong


« am: 15.07.2010 19:05:11 »

Huhu

derzeit ist die Reduktion des Malus ausgehend von dem 400 % Malus. D.h. erst wenn der normale Malus unter 330 % fällt beginnt die Malus zufallen. Die folge ist das damit für alle die nicht unter den Top Forschern sind aber trotzdem Schneller als der Durchschnittliche Forscher sind sich leider nix durch die Reduktion des Maximalen Malus ändert.

Ich schlage daher eine % Änderung des Malus bei dem Der 100% Malus eben dem Derzeit Aktuellen Malus entspricht.

Zur Verdeutlichung ein Beispiel:

Derzeit:

Zitat
0% der Spieler -> max malus (derzeit 330%), nach alter Anzeige 400 % (max malus)
5% der Spieler -> Max Malus (derzeit 330%), Nach alter Anzeige 340% (85 % max malus)

nach der Änderung würde das dann bedeuten das :


Zitat
0% der Spieler -> max malus (derzeit 330%)
5% der Spieler -> 280,5% (85% max malus)

EDIT: Da es offensichtlich nicht Klar genug ist: es geht hier nur um die Idee der Zeitpunkt der Einführung (sofort, nächste Woche, nächste runde, Garnicht) IST NICHT TEIL DER IDEE und Liegt komplett in der Hand von Hsinc
« Letzte Änderung: 15.07.2010 23:41:24 von zeroAZ » Gespeichert

Sturmflut
Global Moderator
*
Offline Offline

Beiträge: 3.161



« am: 15.07.2010 19:10:25 »

Ich komme mit den Werten von Dir nicht ganz klar. Wie differenzierst Du da, welcher Anteil vom Malus durch Erforschung und welcher Anteil durch Bezahlung von Ress verändert wurde?
Gespeichert

"Es kommt nicht drauf an, wie eine Geschichte anfängt. Auch nicht drauf, wie sie aufhört."
(Danzelot von Silbendrechsler, Walter Moers)
zeroAZ

Offline Offline

Beiträge: 1.392

Neil Armstrong


« am: 15.07.2010 19:46:05 »

hmm ich bin mir ncith sicher ob ich die frage verstanden habe aber ich probiere es trotzdem zu beantworten:

Derzeit:

Dies war die Situation heute morgen als ich bissle verwirrt war und daher die Frage im Hilfe Forum gefragt hatte. Leider Gottes Scheint es derzeit noch keine Weiteren Erfahrungswerte zugeben.

Also Situation war folgendes:
Der Maximale Malus wurde um 7 Stufen Reduziert lag also bei 330%.
Der bekannte Ursprüngliche Malus liegt bei 400 % und wird angezeigt wenn man auf Forschungen klickt die relativ weit vorne im Techtree liegen (derzeit Interstellare kommu).
Klickt man auf eine Forschung, welche nicht mehr Ganz soweit im Techtree vorne liegt so wird dort wegen dem Anzeigezeige Bug noch der reduzierte Malus nach dem Alten Schema angezeigt, beispiel Chem Hyperraumantrieb. Heute morgen waren das 340 % Malus.
Der echte zu erforschende Malus lagt aber bei 330% also dem maximalen Malus.


Da ich es etwas seltsam fand das bei 5% Erforschung der 3. Ebene(Bürokratie) immer noch der Maximale Malus gezahlt werden muss wünsche ich mir nun eine Änderung welche das Malus verhalten an das Malus verhalten der Letzten runde anpasst.

ich probiere das mal mit einer einfachen Graphik darzulegen:



Edit achsen beschriftung vergessen.
X-achse: % Erforschung der 3. Vorgänger ebene
Y- Achse: Malus in %

da ich keine echten Daten habe ist die Graphik vereinfacht.

Alt ist das alte verhalten also es gibt einen Malus welcher Sich nach und nach reduziert und keine Reduzierung des Maximalen Malus.
Neu Scheint das aktuelle Verhalten zu sein. Also eine Reduktion des Malus auf 330 % und dann ein bleiben auf diesem Malus bis der ursprüngliche Malus tiefer ist als der Maximale Malus
Die Idee ist eben das ebenso reduziert wird wie zuvor nur eben immer vom Aktuellen Maximalen Malus ausgehend.


* Malus.jpg (24.73 KB, 471x280 - angeschaut 756 Mal.)
« Letzte Änderung: 15.07.2010 19:57:47 von zeroAZ » Gespeichert

whiskey

Offline Offline

Beiträge: 3.096


Alpha Centauri


WWW
« am: 15.07.2010 20:26:39 »

wenn dem so ist wie von zeroaz erläutert, dann möchte ich gleichlautend zu all den netten liebenswürdigen posts aus dem konky-vorschlagsthread mit einem süffisanten lächeln im gesicht hier das gleiche fordern:

keine änderungen am malus in der laufenden runde.

gleichberechtigung für alle *g*

edit: dennoch mit "ja" gestimmt, denn schlecht ist die idee ja nicht (genauso wie konky's vorschlag)
« Letzte Änderung: 15.07.2010 20:28:49 von whiskey » Gespeichert

Mehr Hass! Mehr Flame! Mehr Heulerei! Mehr... oh... Sonne. Macht mal weiter ich bräun mir den Schniedel.  Saufen
zeroAZ

Offline Offline

Beiträge: 1.392

Neil Armstrong


« am: 15.07.2010 20:52:11 »

JUP änderungen Im laufe der Runde sind immer dooof, da geb ich dir vollkommen recht. Aber Ideen hat man nunmal in der Runde und nicht nur dazwischen *GGGGG*

Der Rest obliegt dem Hasen zuentscheiden ob solch eine Änderung ein harter Eingriff in die Spielmechanik ist da einige dadurch Große Nachteile haben und damit erst zu einer Neuen Runde umsetzbar oder nicht.
Gespeichert

hauffe

Offline Offline

Beiträge: 1.680


Michael Collins


« am: 15.07.2010 22:18:44 »

der idee ist top
hat mich gewundert, dass das noch nicht so ist
bei konkys vorschlag war das ein gravierender eingriff in die spiel mechanik
die sorgt es eher für eine besseres balancing

bisher haben nur die topforscher (demos) und das hintere mittelfeld (buddler) was von den einzahlungen, das vordere mittelfeld (fleeter) hat garnichts da sie ohne bonus und mit vielleicht geringem malus forschen (ca. 150%-200%)
Gespeichert
zeroAZ

Offline Offline

Beiträge: 1.392

Neil Armstrong


« am: 15.07.2010 22:33:06 »

Zitat
bisher haben nur die topforscher (demos) und das hintere mittelfeld (buddler) was von den einzahlungen, das vordere mittelfeld (fleeter) hat garnichts da sie ohne bonus und mit vielleicht geringem malus forschen (ca. 150%-200%)

Hmm ich korrigiere dich da das hintere mittelfeld hat durch die einzahlung keine ändung wer davor keinen Malus hatte hat nun auch keinen.

Im ersten Moment dachte ich das das nen Bug ist, aber ob nun BUg oder komisches Feature ist ja erstmal egal wenn wir uns alle einige sind das das so nicht optimal gewählt ist.

Noch mal zur Graphik ich habe derzeit den endwert zur gleichen Zeit gewählt dadurch flacht die Kurve der Idee mehr ab möglich wäre aber auch eine Parallelverschiebung.
« Letzte Änderung: 15.07.2010 22:34:54 von zeroAZ » Gespeichert

whiskey

Offline Offline

Beiträge: 3.096


Alpha Centauri


WWW
« am: 15.07.2010 22:59:58 »

bei konkys vorschlag war das ein gravierender eingriff in die spiel mechanik
die sorgt es eher für eine besseres balancing

während aber bei konkys vorschlag noch gar keine forschungen mit malus angetatscht wurden sondern da lediglich geplante konzepte umgeworfen worden wären, sind nun aber schon einige forschungen mit malus erforscht worden. es wäre nun sogar noch ungerechter, diese änderungen während der runde einzuführen, selbst wenn es deiner meinung nach für ein besseres balancing wäre. statt damals das mittel- und schlußfeld betrifft es halt dieses mal das spitzenfeld. die gleichen argumente, sowas nicht während der runde einzuführen, gelten halt nun auch für die gegenseite.

it's not a bug, it's a feature. das ist doch neu diese runde. lass uns am ende der runde nochmal drüber diskutieren.
« Letzte Änderung: 15.07.2010 23:05:49 von whiskey » Gespeichert

Mehr Hass! Mehr Flame! Mehr Heulerei! Mehr... oh... Sonne. Macht mal weiter ich bräun mir den Schniedel.  Saufen
hauffe

Offline Offline

Beiträge: 1.680


Michael Collins


« am: 15.07.2010 23:16:18 »

klar bekommen die hinteren ne vorteil, weil der bonus durch die einzahlungen erhöt wird 1% pro stufe
Gespeichert
zeroAZ

Offline Offline

Beiträge: 1.392

Neil Armstrong


« am: 15.07.2010 23:23:58 »

hmm in dem fall muss ich dir aber wieder Sprechen für das Spitzenfeld bleibt alles beim alten wer ganz an der Spitze rum forscht für den ändert sich nix. Ansonsten hinkt der Vergleich eh da bei Konkys idee vorher bekannt war das der Malus wieder vorhanden ist. Das die Malus Reduktion so komisch Ist war wiederrum nirgendwo angekündigt. Es hieß immer nur es gibt Möglichkeiten zur Reduktion des Malus geben wird.

Nach dieser Ankündigung bin ich bisher davon ausgegangen das diese Reduktion alle Spieler gleichmäßig betrifft, also JEDER einen Vorteil von der Reduktion des Malus hat. das derzeitige System hilft nur den Top Forschern die Buddler und co haben davon nix.  Life Suckz

Ansosnten ist es auch Falsch das du probierst die Diskussion hier an dieser Stelle abzuwürgen mit dem Argument das das nen balancing Problem ist und man das nicht in der Runde ändern kann... O_o
Diejenigen die von dieser Änderung einen Nachteil haben weil sie schon etwas erforscht haben was sonst günstiger gewesen wäre sind auch die die danach den Vorteil dadurch haben.
Die Top 5 Forscher ( oder meinet wegen auch Top 10) forschen eh beim maximalen Malus eine Änderung betrifft sie weder Positiv noch negativ

@ hauffe hmm jo stimmt das hatte ich vergessen
Gespeichert

DER IGEL

Offline Offline

Beiträge: 1.621


Ingame nÜx mÜt Aggaund...


WWW
« am: 15.07.2010 23:31:54 »

Ich halte die Idee grundsätzlich für diskussionswürdig, danke an dieser Stelle zeroAZ , der sich scheinbar wirklich Gedanken zu dem Thema macht und net nur wild iwas fordert, allerdings stimme ich in diesem Falle ausnahmsweise whiskey ohne Vorbehalt zu (ich glaube zum ersten mal oder? *Oleoleole*).
  
Wärend der Runde am Malus  rumzubasteln ist schlichtweg murks.

OT: wenn diese Abstimmung diesemal andersrum ausfällt (wies grade aussieht) nur weil kein konky/epic´ler sie zur Wahl stellt wäre ich echt schwer entäuscht (was auch immer das jetzt heißen mag...)


Gespeichert

Mitglied der Spammeta - SM
UND STOLZ DRAUF!

Ausgeblendeter Postcount: 117
zeroAZ

Offline Offline

Beiträge: 1.392

Neil Armstrong


« am: 15.07.2010 23:37:04 »

Ich halte die Idee grundsätzlich für diskussionswürdig, danke an dieser Stelle zeroAZ , der sich scheinbar wirklich Gedanken zu dem Thema macht und net nur wild iwas fordert, allerdings stimme ich in diesem Falle ausnahmsweise whiskey ohne Vorbehalt zu (ich glaube zum ersten mal oder? *Oleoleole*).
 
Wärend der Runde am Malus  rumzubasteln ist schlichtweg murks.

OT: wenn diese Abstimmung diesemal andersrum ausfällt (wies grade aussieht) nur weil kein konky/epic´ler sie zur Wahl stellt wäre ich echt schwer entäuscht (was auch immer das jetzt heißen mag...)

Auch bei konky hätte man eine vernünftige Diskussion führen können. Nur war das kaum möglich aufgrund der andauernden Monoton vorgetragenen Forderung den malus mit sofortiger Wirkung zu entfernen.

Ich stelle eine Idee vor welche entweder direkt, wenn der Hase das richtig findet, oder auch nächste Runde, eingeführt werden kann. Der Zeitpunkt der Einführung ist nicht Teil der Idee sondern obliegt dem Großen Hasen
Gespeichert

hauffe

Offline Offline

Beiträge: 1.680


Michael Collins


« am: 15.07.2010 23:40:36 »

öhm es ist ein ganz anderer vorschlag im vergelich zu konkys, also darf die umfrage anders ausfallen
bei konkys vorschlag wären ganze spielkonzeptedurcheinander geworfen werden, hier wird nur für einen gleichmäßige vorteilsverteilung gesorgt.
und die leute, die jetzt schon malus bei nicht maximum geforscht haben, sind nicht sehr viele und die werden nicht sehr viel "verloren" habe, da sie noch nicht sehr weit inn evo 2 sind
    
Fehler beim Schreiben des Beitrages.
Achtung- während Sie geantwortet haben, ist eine neuer Beitrag geschrieben worden. Sie sollten das Thema erneut lesen.
« Letzte Änderung: 15.07.2010 23:40:50 von hauffe » Gespeichert
Sturmflut
Global Moderator
*
Offline Offline

Beiträge: 3.161



« am: 15.07.2010 23:45:52 »

So langsam wäre es sinnvoll, sich wieder auf die Idee zu konzentrieren.
Gespeichert

"Es kommt nicht drauf an, wie eine Geschichte anfängt. Auch nicht drauf, wie sie aufhört."
(Danzelot von Silbendrechsler, Walter Moers)
whiskey

Offline Offline

Beiträge: 3.096


Alpha Centauri


WWW
« am: 16.07.2010 00:42:23 »

klar bekommen die hinteren ne vorteil, weil der bonus durch die einzahlungen erhöt wird 1% pro stufe

dann hast du das falsch verstanden. der bonus wird an prozenten erhöht, sprich er verteuert sich bei stufe 7 bei beispielsweise reduzierung auf 90% bonus nun auf reduzierung auf nur noch 97% bonus. ist also ein nachteil. (hat das noch keiner bemerkt?)

Ansosnten ist es auch Falsch das du probierst die Diskussion hier an dieser Stelle abzuwürgen mit dem Argument das das nen balancing Problem ist und man das nicht in der Runde ändern kann... O_o

aha, ich hab hier nur die argumente gebracht, die im konky-thread auch gebracht worden sind.

Diejenigen die von dieser Änderung einen Nachteil haben weil sie schon etwas erforscht haben was sonst günstiger gewesen wäre sind auch die die danach den Vorteil dadurch haben.

es geht nicht ums danach, sondern darum, dass die eine gruppe schon was erforscht hat, was sie billiger erforschen hätte können, als nachfolgende, wenn so eine änderung während der runde eingeführt wird. damit ist dann nicht das spitzenfeld gemeint, die an der wand forschen, sondern das direkte verfolgerfeld und dahinter liegende, die noch mit malus forschen.

OT: wenn diese Abstimmung diesemal andersrum ausfällt (wies grade aussieht) nur weil kein konky/epic´ler sie zur Wahl stellt wäre ich echt schwer entäuscht (was auch immer das jetzt heißen mag...)

ich erwarte gerade dieses, weil viele hier anti-konky-fixiert sind und alleine dadurch schon mal gegen alles sind, hauptsache gegen konky, egal wie intelligent die vorschläge auch wären. es werden halt zweierlei maßstäbe angelegt.

nochmal @haufe: ja, es sind verschiedene vorschläge, aber beide vorschläge betreffen änderungen am malus während der laufenden runde, egal ob nur balancing oder totale entfernung. ergo treffen hier die gleichen begründungen zu (müssen sogar), diesen vorschlag nicht aktuell durchzuführen wie bei konkys vorschlag.

und wie oben schon geschrieben, finde ich die idee an sich gut und habe auch so abgestimmt.

deshalb gerne:

So langsam wäre es sinnvoll, sich wieder auf die Idee zu konzentrieren.

« Letzte Änderung: 16.07.2010 00:47:43 von whiskey » Gespeichert

Mehr Hass! Mehr Flame! Mehr Heulerei! Mehr... oh... Sonne. Macht mal weiter ich bräun mir den Schniedel.  Saufen
Petrol

Offline Offline

Beiträge: 299

Behemoth


« am: 16.07.2010 01:59:09 »

klar bekommen die hinteren ne vorteil, weil der bonus durch die einzahlungen erhöt wird 1% pro stufe

dann hast du das falsch verstanden. der bonus wird an prozenten erhöht, sprich er verteuert sich bei stufe 7 bei beispielsweise reduzierung auf 90% bonus nun auf reduzierung auf nur noch 97% bonus. ist also ein nachteil. (hat das noch keiner bemerkt?)


Nein, das stimmt nicht. Der Bonus wird erhöht, es wird eindeutig ein Vorteil generiert.
Als Beleg hier eine kopierter Text aus meiner Forschungsseite:
"(von 5% Leuten erforscht, 88% FPKosten)"
Im Ursprünglichen Zustand war der Faktor 95%, was einer Bonuserhöhung von 7% entspricht.
Gespeichert

whiskey

Offline Offline

Beiträge: 3.096


Alpha Centauri


WWW
« am: 16.07.2010 02:04:41 »

ich hatte das mal anders gesehen (bilde ich mir zumindest ein), kann es aber nicht widerlegen. insofern werde ich mich da dann wohl doch geirrt haben.
Gespeichert

Mehr Hass! Mehr Flame! Mehr Heulerei! Mehr... oh... Sonne. Macht mal weiter ich bräun mir den Schniedel.  Saufen
lol

Offline Offline

Beiträge: 2.914



« am: 16.07.2010 06:15:51 »

hm... eigentlich klingt die idee vernünftig... habe also "ja" gestimmt.

doch frage ich mich gerade, ob das nicht gut ist wie es ist. dass gerade die spitzenforscher begünstigt werden und nicht alle. dies einfach als denkanstoss.
Gespeichert

                                                         
                                                       
º.o
copper

Offline Offline

Beiträge: 1.592


Dirge


« am: 16.07.2010 09:19:04 »

ich hatte das mal anders gesehen (bilde ich mir zumindest ein), kann es aber nicht widerlegen. insofern werde ich mich da dann wohl doch geirrt haben.

 Es stand auch mal etwas anders formuliert im Infotext. Ich finde auch die jetzige Beschreibung sehr verwirrend. Am besten wäre dort ein Beispiel in der Nachricht.
Gespeichert

SaniToeter

Offline Offline

Beiträge: 2.758


323290984
« am: 16.07.2010 14:50:16 »

Naja, die Idee war ja den maximalen Malus zu verringern. Das ist passiert, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es Intention war, dass der Malus dann beim (verringerten) maximalen Malus "hängen" bleibt bis genug Spieler die Vorgängerforschung haben um den Malus insgesamt unter den (verringerten) maximalen Malus zu drücken.

Insofern, ja, gute Idee. *g*

Ach und ich bin natürlich gegen eine Änderung des Systems in der laufenden Runde, weil wir sonst die gesamte Runde das Geheule die völlig zurecht vorgetragene sachliche Kritik von EPIC ertragen müssen, dass diese Änderung durch kam und ihre nicht. *bibber*
« Letzte Änderung: 16.07.2010 14:50:52 von SaniToeter » Gespeichert


To sacrifice oneself never made sense to me - because life is the only and last gift we all received.
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines
Impressum
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS