IceWars *wink* Community
19.07.2018 03:46:57 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
 
   Übersicht   Hilfe Suche Profil Kalender Login Registrieren  
Umfrage
Frage: Wie findest du diese Idee?  (Umfrage geschlossen: 25.10.2009 10:30:04)
Gut - 8 (40%)
Unpassend, schlecht - 12 (60%)
Ausbaubar ( siehe Kommentar ) - 0 (0%)
Stimmen insgesamt: 20

Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Wortgenaue Anwendung des Befehls: "stationieren und verteidigen"  (Gelesen 2565 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Necro

Offline Offline

Beiträge: 39


Pazuzu


E-Mail
« am: 18.10.2009 11:30:04 »

Wie wäre es mit folgender Überarbeitung:

Schiffe die auf "stationieren und verteidigen" zu einem Planeten stationiert werden, verteidigen diesen gegen JEGLICHE Angriffe.
Will sagen, EGAL wer angreift, (selbst wenn derjenige der stationiert hat, diesen Planeten selber angreift) wird gedefft.
Gespeichert
GalacticGuardian

Offline Offline

Beiträge: 140

NichtDieMama


« am: 18.10.2009 11:50:20 »

Dagegen, weil sich mir der Sinn nicht völlig erschließt.

Der einzige "Vorteil" wäre, dass das Farmen sichern etwas aufwändiger wird. Der "Markierer" müsste vor jedem Aufschlagen seiner Farm-Fleet seine stationierte Deff-Fleet auf "Stationieren" übergeben, und nachher wieder auf "Verteidigen".

Daher  Dagegen
Gespeichert

Galaktische Grüße

GalacticGuardian

Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet, darf sie behalten.

Hinweis für Allergiker: Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten.

Necro

Offline Offline

Beiträge: 39


Pazuzu


E-Mail
« am: 18.10.2009 12:03:53 »

Im Grunde geht es mir ja auch darum, bzw. bin ich deshalb ja auch auf diese Idee gekommen...
Denn wenn es mehr "Schwierigkeiten" beim ( wie Du es nennst: ) "markieren der Farmen" gibt, hört diese nervige Angewohnheit evtl. auf und "kleinere" Fleeter/Allies hätten mehr Ziele, bzw. dann gewinnt der schnellere und nicht der mit der größeren Ally im Hintergrund...
Gespeichert
GalacticGuardian

Offline Offline

Beiträge: 140

NichtDieMama


« am: 18.10.2009 12:10:12 »

Grundsätzlich ist die Idee nicht schlecht, nur auf diese Weise wirst du das nicht ändern. Das ginge nur, indem man auch den Wechsel von "Stationieren" auf "Stationieren und Verteidigen" (und auch zurück) nur noch bei eigenen Planis machen kann, oder sogar schon beim Wegschicken entscheiden muss, also gar kein Wechsel mehr möglich ist.
Damit wird das zwar auch nicht 100% verhindert, aber doch sehr aufwändig.

* Raidfleet losschicken
* 15 min später neue Deffleet losschicken
* 1 min vor Aufschlagen der Raidfleet eigene Defffleet recallen.

Bei 10 Farmen (nur mal angenommen) doch sehr aufwändig, und kostet auch reichlich Fleet, die dafür bereit stehen muss (was bei einer großen Ally nicht unbedingt das Thema sein sollte).
Wobei wenn das 'ne "gute" (= ertragreiche) Farm ist, wird das bestimmt dann so gehandhabt.

/Edit RSF
« Letzte Änderung: 18.10.2009 12:11:18 von GalacticGuardian » Gespeichert

Galaktische Grüße

GalacticGuardian

Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet, darf sie behalten.

Hinweis für Allergiker: Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten.

Sven_B1982

Offline Offline

Beiträge: 4.206


« am: 18.10.2009 13:57:48 »

Wie wäre es mit folgender Überarbeitung:

Schiffe die auf "stationieren und verteidigen" zu einem Planeten stationiert werden, verteidigen diesen gegen JEGLICHE Angriffe.
Will sagen, EGAL wer angreift, (selbst wenn derjenige der stationiert hat, diesen Planeten selber angreift) wird gedefft.
ist nicht genau das so schon der Fall? ich hab schon öfters eigene stationierte Flotte angegriffen und auch schon eigene KBs gebombt, geht(bzw ging) alles :P
Gespeichert

Necro

Offline Offline

Beiträge: 39


Pazuzu


E-Mail
« am: 18.10.2009 14:38:22 »

Jepp das geht, WEIL Deine Schiffe sich ja Nicht an den Befehl hielten, den Plani gegen Dich zu verteidigen...
Gespeichert
Sven_B1982

Offline Offline

Beiträge: 4.206


« am: 19.10.2009 18:12:02 »

Jepp das geht, WEIL Deine Schiffe sich ja Nicht an den Befehl hielten, den Plani gegen Dich zu verteidigen...
damit würdest du dir aber wiedersprechen und damit ist deine Idee sowieso hinfällig da der erste Teil ja sagt es ist drin und der zweite im Wiederspruch zum ersten steht da sie es ja angelich nicht machen. Werd dir mal klar darüber ob es geht oder nicht aber beides in einem Satz geht definitiv nicht.
Gespeichert

Necro

Offline Offline

Beiträge: 39


Pazuzu


E-Mail
« am: 19.10.2009 19:50:44 »

Arrrgg - Du willst es falsch verstehen, oder?
Also, ich versuche es noch einmal:

Wenn der Raider z.B. einen BD zu seiner Farm in den Orbit, mit dem Befehl: "stationieren und verteidigen" schickt, defft der BD nur die Atts der Anderen! (Um's mit Captain Jack Sparrows Worten zu sagen: Ok, soweit?)

Er (der pöse Raider von vorhin) kann nunn völlig ohne Risiko und mit einem Augenzwinkern an seinem BD einfach den Plani raiden. Und in diesem Fall verteidigt der BD eben NICHT den Plani!
Alles klar?
Gespeichert
Sven_B1982

Offline Offline

Beiträge: 4.206


« am: 19.10.2009 23:06:43 »

jo ist ja eigentlich auch sinn der Sache das sich im Normalfall eigene Einheiten nicht beschießen(und die ausnahmen kommen laut HSINC auch zu selten vor als das man sie abfängt)
ich sehe da kein Handlungsbedarf da es eigentlich logisch ist das in einer hoch technologisierten Gesellschaft die schiffe Freund/Feind unterscheiden können
Gespeichert

Sturmflut
Global Moderator
*
Offline Offline

Beiträge: 3.161



« am: 15.10.2010 17:52:30 »

HSINCs Worte waren deutlich: "paßt so, wie es ist"
Moved

Gespeichert

"Es kommt nicht drauf an, wie eine Geschichte anfängt. Auch nicht drauf, wie sie aufhört."
(Danzelot von Silbendrechsler, Walter Moers)
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines
Impressum
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS