IceWars *wink* Community
21.05.2018 18:43:27 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
 
   Übersicht   Hilfe Suche Profil Kalender Login Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Energie im Schiffhandel  (Gelesen 4879 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Reign
Spender
*
Offline Offline

Beiträge: 1.802


Reign

320877196
« am: 07.08.2009 17:15:07 »

Ich spreche hier insbesondere die Schiffshändler an, aber auch alle anderen interessierten Spieler.

Was glaubt ihr, wie sollte Energie gehandhabt werden im Schiffhandel?
z.B.: Mittlerer HG-Kurs, garnicht, fixer Creditwert? Gerne auch mit Begründung.
Gespeichert

(Klicken zum Darstellen und Verstecken)
Schleicher

Offline Offline

Beiträge: 38


Schleicher

ktenter@hotmail.com
E-Mail
« am: 07.08.2009 18:35:47 »

Ich denke das muss jeder Händler für sich selbst beantworten.
Ist die Energie gerade knapp?
Baue ich Kraftwerke, oder kauf ich die Energie?
Möchte ich die Preise konstant halten, oder immer anpassen?
Gespeichert

Patsch

Offline Offline

Beiträge: 1.671


Sadalsuud


« am: 07.08.2009 19:07:23 »

@Schleicher: hier geht es um den Schiffshandel und wie dort die Ene einfließt, nicht um direkten Handel mit Ene oder Kaufen für den eigenen Schiffbau.
Das Ganze geht von diesem Post aus: klick
Gespeichert

"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt." - Albert Einstein
lol

Offline Offline

Beiträge: 2.914



« am: 07.08.2009 19:10:56 »

es geht wohl eher darum einen standard zu setzen, damit die knvs im forum einigermassen einheitlich sind. werde wohl dieses wochenende noch was dazu posten. eine lösung für die tools hätte ich (wenn auch nur gedanklich und noch nicht umgesetzt) aber eine allgemeingültige regel wird wohl schwer.

auch wenns ot ist: am besten wäre meiner meinung nach eine liberalisierung des energiemarktes. (auch wenn ich in rl gegen solche sachen bin Very Happy)

blub: patsch war schneller T_T

/edit: hat jemand eine tabelle von allen ressgebäuden und was sie proden (und auch was sie verbrauchen)? (bei jeweils 100% dichte, ohne mali/boni, ect)
eine liste wär auch schon hilfreich
« Letzte Änderung: 07.08.2009 19:17:53 von lol » Gespeichert

                                                         
                                                       
º.o
Krasax

Offline Offline

Beiträge: 687


« am: 07.08.2009 19:51:55 »

naja mittlerer hg-kurs is unsinnig; dann is ene idr. weit mehr wert als eisen und chem, das passt net.
gar nix is auch iwie doof...

insofern entweder fixer wert oder, wenn mans hg-kurs abhängig machen will, hg-kurs durch nen fixen wert dividieren oder irgendeine komplizierte lösung^^.

naja generell würd ich sagen der preis müsste sich iwo zwischen 0,15 und 0,5 credits befinden, alles andere is imho quatsch
Gespeichert

Alpha 0.4: [-VV-]Krasax | [=hp=]Krasax
Alpha 0.42: [-VE-]Krasax | [-VV-]Krasax | [-ROF-]Krasax
Alpha 0.1337: [-AE-]Krasax
Alpha 0.696: [-AE-]Swafnir
Runde 8: [-AE-]Rasputin
lol

Offline Offline

Beiträge: 2.914



« am: 07.08.2009 20:31:49 »

0.5 credits ist auch schon quatsch, soviel ist eisen derzeit wert. ich würde sagen man kann es auf bis 0.3 eingrenzen. wenn dann würde ich es aber von allen anderen kursen und nicht vom nerg-kurs abhängig machen, denn der ist aussagelos wien leeres blatt papier. so könnte man die creditsinflation/-deflation dabei berücksichtigen, wird aber gleich wieder viel rechnerei. am einfachsten ist aber wohl sich im allgemeinen auf 0.2 bis 0.3 credits zu einigen und genaueres nur über die tools zu machen.
Gespeichert

                                                         
                                                       
º.o
lol

Offline Offline

Beiträge: 2.914



« am: 08.08.2009 23:51:52 »

hab mal was gebastelt. das ergebnis stellt mich zumindest zufrieden, da es dem erwarteten entspricht. =)

http://www.icewars-forum.de/index.php?topic=24811.msg541575#msg541575
Gespeichert

                                                         
                                                       
º.o
SIL

Offline Offline

Beiträge: 510

Ssiljana


« am: 20.10.2010 23:34:10 »

Der von der Sirius Corp. bei Schiffhandel angegebene KNV wird über die Rohstoffpreise nach HG-Ankauf (also eigener Verkauf) berechnet ... wobei Energie komplett unberücksichtigt bleibt. Zumindest sofern ich mich nicht völlig verrechnet habe. Wink

Für den Praxishändler gilt hier denke ich das selbe, wie für alle anderen Rohstoffe auch: Wenn man Überschuss hat wirds günstiger, ansonsten wirds teurer. Sollte man je in die Lage kommen, Energie über die HG nachkaufen zu müssen um zu prodden, wäre es unsinnig in der eigenen Kalkulation unter den HG-Verkaufspreis zu gehen, auch wenn das einem Käufer nicht gefällt - anderenfalls kann er ja die nrg 1:1 mit nrg bezahlen. Davon abgesehen bietet die SC ja bereits ein einheitliches KNV-Modell an: HG-Ankauf, ohne Energie.

[...] /edit: hat jemand eine tabelle von allen ressgebäuden und was sie proden (und auch was sie verbrauchen)? [...]
Klar. Aber warum zu Hause essen, wenn man auch ausgehen kann, hm? Tststs...
Gespeichert

lol

Offline Offline

Beiträge: 2.914



« am: 21.10.2010 00:15:50 »

hm falls du das meinst, war ich damals noch nicht bei euch zuhause (nichtmal wenns 2010 gewesen wäre xD). Knuddel habe die tabelle längst selber gebastelt ^^ (oder irgendwo geklaut.. kann mich nimmer erinnern ^^)

ansonsten ist das mit den ankaufskürsen bekannt. dass es komplett schwachsinniger müll ist auch. warum? darum.

des weiteren geht es nicht darum energie einzukaufen, das macht man nur in grosser not. sondern einen fairen wert dafür zu finden. will man das auf die schnelle machen würde ich einfach 0.2-0.3 nehmen. sonst mit nem tool (zB meinem) den persönlichen fair-value berechnen.
Gespeichert

                                                         
                                                       
º.o
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines
Impressum
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS