IceWars *wink* Community
24.02.2018 14:59:07 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
 
   Übersicht   Hilfe Suche Profil Kalender Login Registrieren  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Anfängerhilfe: welche Anfangskraftwerke lohnen sich?  (Gelesen 9030 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
lol

Offline Offline

Beiträge: 2.914



« am: 15.05.2009 04:36:13 »

engy, verschieb da mal das komma bei eisen beim orb solarkraftwerk. also dafür dass es bauzeitmässig sehr billig ist, finde ich es nicht sonderlich teuer.
Gespeichert

                                                         
                                                       
º.o
engywuck
Radiomoderatoren

Offline Offline

Beiträge: 3.151


Dietrich von Bern


« am: 15.05.2009 07:54:08 »

war mir doch tatsächlich ne 0 zu viel reingeraten.... Danke für's mitrechnen, ist korrigiert.

Tatsache bleibt allerdings, dass es resstechnisch fast die teuerste Methode der ersten Evostufen ist, Energie zu erzeugen.
 Beim ersten oSKW schon mal, die 10k Eisen und 5k Stahl z *haben* ist ja nicht ohne und dann ist man auch gleich nen ganzen Tag mit Bauen blockiert.... Nur die relativ zur Bauzeit extrem hohe Energieproduktion (für die allerdings noch deutlich mehr als beim AKW das Argument des Lagerüberlaufs gilt) macht es dann wiederum unabdingbar.
Und natürlich, dass es die einzige sinnvolle Möglichkeit ist, bis zum nächsten Kraftwerkstyp genug Energie zu erzeugen Very Happy

Zu den weiteren, im späteren Verlauf erscheinenden, Energieerzeugungsgebäuden will ich momentan noch nichts schreiben - das hier ist als Anfängerhilfe gedacht und soll nicht spoilern Very Happy
Gespeichert

mono_regio

Offline Offline

Beiträge: 11

Loki


« am: 17.05.2009 17:01:45 »

(...), da ein Atomkraftwerk zwangsläufig zum Lager überlauf führt.

ALso die Runde hab ichs mit einem Ene-Lager nach dem ersten AKW fast ohne Lagerüberlauf geschafft.

Beim OSKW wird das wohl nicht mehr klappen  Cool

--------------------------------------------------------------------------
AKW-Freund ist
« Letzte Änderung: 17.05.2009 17:02:19 von mono_regio » Gespeichert



Ich bin der König der Affen und erkläre dies für illegal
engywuck
Radiomoderatoren

Offline Offline

Beiträge: 3.151


Dietrich von Bern


« am: 17.05.2009 22:49:53 »

kann ich bestätigen. Ich hatte 3.935 mit einem Extra-Lager -- und nur, weil ich zu faul war und die weiteren FLabs zu spät reingehauen Very Happy

Inzwischen bin ich mit 12 Platten und 1 AKW wieder auf +33/h Ene unten Sad
Gespeichert

engywuck
Radiomoderatoren

Offline Offline

Beiträge: 3.151


Dietrich von Bern


« am: 21.06.2010 23:07:12 »

*push* wegen der neuen Runde
Gespeichert

engywuck
Radiomoderatoren

Offline Offline

Beiträge: 3.151


Dietrich von Bern


« am: 19.05.2011 17:53:15 »

*push*
Meine Meinung zu AKW bei Monarch hat sich übrigens inzwischen geändert. Bei halbwegs funktionierender Alli kann der Monarch von den Restbuddlern mitversorgt werden. Und auch die brauchen nicht alle sofort AKW...
Gespeichert

globe

Offline Offline

Beiträge: 486

zuben-el-akribi


« am: 19.05.2011 17:54:19 »

*push*
Meine Meinung zu AKW bei Monarch hat sich übrigens inzwischen geändert. Bei halbwegs funktionierender Alli kann der Monarch von den Restbuddlern mitversorgt werden. Und auch die brauchen nicht alle sofort AKW...
Ui Engy wird grün...
Gespeichert

engywuck
Radiomoderatoren

Offline Offline

Beiträge: 3.151


Dietrich von Bern


« am: 19.05.2011 18:25:15 »

ne, aber da sich die Forschungen geändert haben *könnte* es möglich sein, dass man fast ohne auskommt in der Alli. Was zu prüfen wäre.
Gespeichert

Pantoffelheld

Offline Offline

Beiträge: 2.923


Panti


« am: 19.05.2011 18:32:13 »

Klar geht das, die Frage ist doch wie sinnvoll bzw. in IW heisst ja wie effektiv ist das?
Gespeichert

der Jogi

Offline Offline

Beiträge: 642

jogi


« am: 19.06.2012 22:50:03 »

Was unzureichend berechnet wurde ist der Bauzeitfaktor. Den könnte man nur in einen Bauplan und den Vergleich der durchschittlichen Kissbauzeit. Sowas wäre aber wieder ungenau. Faktoren wie Bauzeitverlust (Fleeter/Monarch), Wahl der Staatsform und der Forschungsbonus der einzelnen Buddler nicht vorraussehbar sind.

Lange Rede kurzer Sinn: Ich bin mir nicht sicher, ob es nicht sinnvoll ist Solarplatten bis 20 zu bauen.

gibt Faktoren wie:
Bauzeitfator Zellen:AKW 0,83
Wenn man 10 Zellen  Produziert die 1. schon 9h Stom bis die letzte fertig ist. d.h. man kann beide trennen!
Gespeichert

Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines
Impressum
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS