IceWars *wink* Community
28.05.2018 11:42:07 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
 
   Übersicht   Hilfe Suche Profil Kalender Login Registrieren  
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Machen Transen bei Hunterturnieren was aus?  (Gelesen 8173 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
engywuck
Radiomoderatoren

Offline Offline

Beiträge: 3.151


Dietrich von Bern


« am: 10.01.2009 20:54:48 »

Dieser Frage ist der Gevatter Tod auf meinem Acc gestern nachgegangen und hat vor 100 Angriffen mit Hunter 1 Gorg übergeben.

Ergebnis: 52 Siege für den Verteidiger, 48 für den Angreifer -- was sehr gut mit der Nullhypothese "es macht nichts aus" korreliert.

(Wer macht die entsprechende statistische Analyse?)
« Letzte Änderung: 12.01.2009 16:01:04 von engywuck » Gespeichert

Gray
Global Moderator
*
Offline Offline

Beiträge: 1.496



« am: 13.01.2009 13:47:21 »

Und jetzt als weiteren Test 100 Angriffe, aber sicherstellen, dass vorher ein Kamel (deutlich billiger: eine Anfangstranse, was davon weniger aushält) vorhanden ist. Ein Gorgol hält nämlich relativ viel aus, den kriegt der Hunter möglicherweise einfach nicht klein.
Gespeichert


Moderationsrelevantes ist farblich gekennzeichnet. Der Rest ist persönliche Meinung.
Viel Wissenswertes gibt es in der Icewars-Doku
Fragen oder Kritik? Forenmitteilung an Gray
Für weitere Fragen: wa-na-ka per Forenmitteilung nerven
Pantoffelheld

Offline Offline

Beiträge: 2.923


Panti


« am: 13.01.2009 13:56:27 »

Ich glaube es ging eher darum, ob der Verteidiger gewinnt weil eine Transe im Orbit stand. Aber da ein Gorgol im Orbit keinerlei Einfluss auf Statistik hat, sollte dies auch auf ein Kamel zutreffen - aber testen kann man es immer :P
Gespeichert

engywuck
Radiomoderatoren

Offline Offline

Beiträge: 3.151


Dietrich von Bern


« am: 13.01.2009 14:01:01 »

Die stand nicht nur im Orbit, die war sogar komplett übergeben... ich füge mal nen Kampfbericht ein:

Zitat
Kampf auf dem Planeten 10:66:6 am 10.01.2009 um 11:49:41 Besitzer ist erynnien [IW-Radio].
Die Schlacht endete mit einem Sieg für den Verteidiger.
Angreifende Flotte von Der Gevatter Tod [KP]. Startplanet ist 11:120:12.
SchiffnameAnzahlZerstörtÜberlebende
Hunter101
Verteidiger ist erynnien [IW-Radio].
SchiffnameAnzahlZerstörtÜberlebende
Hunter101
Gorgol 9 (Hyperraumtransporter Klasse 1)101
Verteidigungsanlagen:
NameAnzahlZerstörtÜberlebende
Link zum externen Kampfbericht
Gespeichert

Memento Mori

Offline Offline

Beiträge: 3.932


Deatholution


« am: 13.01.2009 17:29:16 »

Das Problem, Kamele/Flughunde zu nehmen, ist folgendes: Zumindest Kamele (Flughunde weiß ich nicht, dürften aber ähnlich sein) gehen beim Angriff von 1 Hunter schon hopps. Also müsste man viele Kamele für ein aussagekräftiges Ergebnis haben und auch opfern. Mal schauen, vielleicht vage ich ja das Experiment.

Wobei rein logisch sich am 50:50 Ergebnis nichts ändern dürfte, wenn das Kampfscript wirklich erst Hunter vs. Hunter berechnet, Sieger ermitteln, und dann den Restschaden auf die Transporter verteilt. Da ist es dann auch egal ob der Restschaden die Transporter zerstört oder nicht, der Sieger steht ja eigentlich schon vorher fest!
Gespeichert


„Freund Hain läßt sich abwenden nit
mit Gewalt, mit Güt, mit Treu und Bitt.“

Hot Sweet

Offline Offline

Beiträge: 130


« am: 13.01.2009 18:01:10 »

der Sieger steht ja eigentlich schon vorher fest!
joar aber n test wäre es donnoch wert. dafür würd ich sogar 25 kamelZ spenden. würd auch mehr aber dann bekomme ich bestimmt wieder haue.
Gespeichert

Ich bin einTeil von jener Kraft,
Die Böses will und Gutes schafft.
Ich bin der Geist der stets verneint,
Der Böses will und Gutes meint.
Tonks

Offline Offline

Beiträge: 1.034


Magic Mushroom


« am: 13.01.2009 19:30:00 »

Jap, bekommst du Very Happy
Gespeichert

Gringo des Todes

Offline Offline

Beiträge: 2.447


Biervampir


« am: 13.01.2009 19:31:54 »

ich wuerd fuer die wissenschaft auch 10 Kamelele Gringonischer Bauart hergeben ^^ Aus bestem Stahl und mit Chromfelgen  Shocked
Gespeichert

Rundensieger Runde 8 - 666
Spammender Plexler
Traeger des Blork-Ehrenordens
Inaktiv
Ausgeblendete Posts Count: 212
Ehrenspamfuehrer bei SM
                                                    
Irgendwo tief in mir schlummert wohl eine harmoniesüchtige Öko-Tante
engywuck
Radiomoderatoren

Offline Offline

Beiträge: 3.151


Dietrich von Bern


« am: 13.01.2009 20:40:31 »

ach wenns darauf ankommt... was kosten 100 Kamele bei der SC? 15 Millionen oder so? das spendier ich gegebenenfalls.

Zudem hab ich noch 418 Systrans in der Hinterhand in der 10...
Gespeichert

Memento Mori

Offline Offline

Beiträge: 3.932


Deatholution


« am: 13.01.2009 23:20:14 »

Gut, versuchen wir es mal mit Kamelen. Schießt eig. 1 Hunter immer 1 Kamel ab? Weil dann könnte man es einfach machen und gleich 100 Kamele stationieren!
Gespeichert


„Freund Hain läßt sich abwenden nit
mit Gewalt, mit Güt, mit Treu und Bitt.“

Memento Mori

Offline Offline

Beiträge: 3.932


Deatholution


« am: 14.01.2009 16:16:29 »

Also, 1 Hunter macht 3 Kamele putt. Versuche werden fortgeführt!
Gespeichert


„Freund Hain läßt sich abwenden nit
mit Gewalt, mit Güt, mit Treu und Bitt.“

engywuck
Radiomoderatoren

Offline Offline

Beiträge: 3.151


Dietrich von Bern


« am: 27.01.2009 11:50:38 »

Diesmal stand die Überlebensfähigkeit der gemeinen Systranse im Vordergrund (neben 2 noch übrig gebliebenen Kamelen, die ich vergessen hatte abzuziehen...)

Bei 101 Angriffen siegte 54 mal der Verteidiger und 47 mal der Angreifer.
Wen die KBs interessieren... Missbrauche ich mal den Spoiler.-Tag (101 Links sind mir sonst zu lang)
(Klicken zum Darstellen und Verstecken)

Bemerkenswert: nach 101 Angriffen standen noch beide Kamele und alle 400 Systrans....

Die a-priori-Wahrscheinlichkeit für dieses Ereignis bei Annahme von p=0,5 für einen Sieg liegt bei ca. 6,2%
Gespeichert

Memento Mori

Offline Offline

Beiträge: 3.932


Deatholution


« am: 27.01.2009 13:21:05 »

Du bist doof! Du wertest schneller aus als ich, ich war grad am Strichliste führen, und dann sowas hier. Pfui!

Very Happy
Gespeichert


„Freund Hain läßt sich abwenden nit
mit Gewalt, mit Güt, mit Treu und Bitt.“

engywuck
Radiomoderatoren

Offline Offline

Beiträge: 3.151


Dietrich von Bern


« am: 27.01.2009 14:05:14 »

Strichliste ist doch veraltet... Ich hab das einfach in Writer geladen, "Sieg bei der Schlacht um" ersetzen lassen durch "Sbdsu" und "Niederlage bei der Schlacht um" durch "Nbdsu" und jedesmal die Zahl der Ersetzungen aufgeschrieben Smile
Gespeichert

lol

Offline Offline

Beiträge: 2.914



« am: 27.01.2009 19:22:25 »

wie ist das mit den 6.2% ich mein, wie kommst auf sowas? 6.2% scheint mir doch recht wenig, bei diesem ergebnis. ist das einfach die wahrscheinlichkeit, dass genau dieses ergebnis auftritt? also 54 zu 47?

weil eigentlich müsstest du berechnen wie hoch die fehlerwahrscheinlichkeit ist. also die wahrscheinlichkeit, dass es bei diesem ergebnis nicht 0.5 sind. (frag mich jetzt nicht, wie das gehn soll...  weiss ich nimmer^^ :P)

ansonsten rein von den zahlen her, macht es nicht den eindruck, als ob transen einen signifikanten einfluss hätten. ist aber auch das, was bisher vom kampfscript bekannt ist, dass transen keinen einfluss auf die schlacht haben und separat danach von den überlebenden abgemetzelt werden.
Gespeichert

                                                         
                                                       
º.o
engywuck
Radiomoderatoren

Offline Offline

Beiträge: 3.151


Dietrich von Bern


« am: 27.01.2009 19:51:26 »

ist für genau das Ergebnis.

Erwartungswert mit p=q=1/2 ist 50,5 mit Varianz 25,25 (laut Binomialverteilung)

Der Chi-Quadrat-Test liefert:
X²=(47-50,5)²/50,5+(54-50,5)²/50,5=0,485
mit 2 Freiheitsgraden wäre das eine Wahrscheinlichkeit von 0.7846
mit 1 Freiheitsgrad immer noch 0.4861

Also eindeutig nicht H0="ist gleichverteilt" widersprechend.
Gespeichert

Memento Mori

Offline Offline

Beiträge: 3.932


Deatholution


« am: 29.01.2009 13:16:46 »

So, der Kamel-Only-Test wird am WE gestartet, da habe ich auch etwas mehr Zeit. Dann sollte das letzte Mysterium bei zivilen Schiffen im Kampf gelöst sein!
Gespeichert


„Freund Hain läßt sich abwenden nit
mit Gewalt, mit Güt, mit Treu und Bitt.“

whiskey

Offline Offline

Beiträge: 3.096


Alpha Centauri


WWW
« am: 29.01.2009 13:24:05 »

Zitat
Bemerkenswert: nach 101 Angriffen standen noch beide Kamele und alle 400 Systrans....

hm, mal ne frage: kann es sein, dass die pure masse an transen die schußkraft abmildert? ich meine, dass es ein unterschied ist, ob ich 400 schuß auf 1 transe abgebe oder 400 schuß auf 100 transen verteile. oder werden die 400 schuß solange auf eine transe abgegeben, bis die platzt und dann ist die nächste dran?

"400 schuß" ist jetzt im übrigen vollkommen fiktiv gewählt.
Gespeichert

Mehr Hass! Mehr Flame! Mehr Heulerei! Mehr... oh... Sonne. Macht mal weiter ich bräun mir den Schniedel.  Saufen
engywuck
Radiomoderatoren

Offline Offline

Beiträge: 3.151


Dietrich von Bern


« am: 29.01.2009 16:12:11 »

das sollte(!) eigentlich nix ausmachen, aber ggf. kann das gern getestet werden (schaff n Hunter in die 10 und greif n paar Dutzendmal an, ich zieh dann jeweils immer mehr Systrans ab Very Happy)

Laut Simulator macht dies aber zumindest bei Kampfschiffen nichts aus: egal ob (als Beispiel) 100 Zeus 100 Zeus angreifen oder 10000, auf Verteidigerseite gehen jedes Mal um die 50 Zeus drauf (Simu-Ergebnisse im Bereich 40-60).
Ich glaube eher, dass die beiden Kamele eben von der großen Zahl an Systrans geschützt wurden - es soll auch Leute geben/gegeben haben, die sich ab irgendwann als Unterstützung ihrer orbitalen Lager einfach ein paar tausend Hunter oder so in den Orbit stellen Smile
Gespeichert

Memento Mori

Offline Offline

Beiträge: 3.932


Deatholution


« am: 29.01.2009 18:18:23 »

Nunja, man müsste auch zeigen, ob bei Kamelen dies so ist. Immerhin gehn die leichter kaputt. Also ob bei 1 Hunter vs. 1 Hunter + 10 Kamele genauso viele Kamele drauf gehen wie bei 1 Hunter vs. 1 Hunter + 100 Kamele.
Denn ich bin mir gerade noch nichtmal sicher, ob ein Hunter überhaupt soviel Power hat, einen einzelnen Systrans zu zerstören...
Gespeichert


„Freund Hain läßt sich abwenden nit
mit Gewalt, mit Güt, mit Treu und Bitt.“

Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines
Impressum
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS