IceWars *wink* Community
24.02.2018 23:05:44 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
 
   Übersicht   Hilfe Suche Profil Kalender Login Registrieren  
Umfrage
Frage: Wie findest du diese Idee?  (Umfrage geschlossen: 06.06.2008 10:13:11)
Gut - 28 (63.6%)
Unpassend, schlecht - 11 (25%)
Ausbaubar ( siehe Kommentar ) - 5 (11.4%)
Stimmen insgesamt: 44

Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Bonussystem beim Kombinieren von Verteidigungstürmen  (Gelesen 3858 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Memento Mori

Offline Offline

Beiträge: 3.932


Deatholution


« am: 30.05.2008 10:13:11 »

Grundidee entspringt den etlichen Games wie onslaught etc., in der bestimmte Turmkombinationen einen Bonus erhalten.
Da es etwas ähnliches in IW ja auch bei den Schiffen (Geleitschutzbonus, was man auch noch erweitern könnte/sollte) gibt, wieso nicht auch für Türme?
Denkbar wären Kombinationen von z.B. 5 Gatlings + 10 Atomraketen, die die Chance auf Sondierungsvereitelung um 50% auf alle Gatlings erhöhen. Oder eine Kombination aus Gauss und Raketensystem, dass weitere nicht ganz zu verachtende Bonusse schafft. Wie diese Kombinationen im einzelnen aussehen können möchte ich mir hier keine weiteren Gedanken machen, da Vorschläge vielleicht oder höchst wahrscheinlich nicht ausbalanciert wären und ich auch so keinen Einblick in die Machbarkeit dieser Idee habe. Lediglich der Denkanstoß soll gegeben werden.

Ziel dieser Idee ist jedoch weniger, eine schlagkräftige Defense mit hunderten von Bonussen zu erschaffen, sondern vielmehr (da auch nur Low-Tech-Türme von mir genannt wurden), den billigen, aber später unnützen Türmen der ersten Stufe eine neue, kleine Eigenschaft zu verleihen.
Gespeichert


„Freund Hain läßt sich abwenden nit
mit Gewalt, mit Güt, mit Treu und Bitt.“

OpTimiZeR

Offline Offline

Beiträge: 886


Unas V.


WWW
« am: 30.05.2008 12:12:26 »

Bis zu den Plamsalasern ist auf jedenfall so ein kleines Bonussystem für Deftürme sinnvoll!
Halt in einem Rahmen, dass z.B. 30 Atomraketen oder 20 Gaußkanonen keinen Daddy runterholen können...eine Kombi aus 20 Araks und 10 Gauß aber schon!

Auf jeden Fall ne Idee über die man sich Gedanken machen kann  Dafür
« Letzte Änderung: 30.05.2008 12:12:46 von OpTimiZeR » Gespeichert

  Runde 8----------[KiPi]Unas V.
Alpha 0.696----[PoD]OpTimiZeR
Alpha 0.1337---[PoD]OpTimiZeR
Alpha 0.42------[Bash0rs]OpTimiZeR
Alpha 0.4-------[Bash0rs]OpTimiZeR
Fun and Babes @
Ralgert

Offline Offline

Beiträge: 589

Ralgert [BdS]


« am: 30.05.2008 13:31:14 »

Aeh, gibt es die Boni denn nicht schon, wenn man die Waffenklasse und die Panzerungstypen beachtet?
Gespeichert


Tip von einem Ei im Eis:
[Echelon] sieht dich! Nun auch bei [BdS]
Memento Mori

Offline Offline

Beiträge: 3.932


Deatholution


« am: 30.05.2008 14:08:11 »

Inwiefern?
Bonus hier bei der Idee bedeutet ja, dass sich mehrere Sachen gegenseitig steigern und man etwas zusätzlich bekommt.
Gespeichert


„Freund Hain läßt sich abwenden nit
mit Gewalt, mit Güt, mit Treu und Bitt.“

Ralgert

Offline Offline

Beiträge: 589

Ralgert [BdS]


« am: 30.05.2008 14:30:42 »

Die Idee waere ja dann ein weiter Bonus.
Die bisherigen Boni sollten eigentlich ausreichend sein. Das KS unterstuetz ja besonders die breite Vielfalt an Schiffen / Deff gegenueber z.B. Monoflotten, wo nur ein Schiffstyp mitfliegt.
Mit Waffenklasse und die Panzerungstyp meinte ich folgendes. Es gibt sowohl bei Waffen, als auch Schilden / Panzerung verschiedene Typen. Balistisch, elektrisch, gravimetrisch, usw. Meist ist es ja so, dass man von der Evo her dieselben Typen hat (Ballistische Abwehr gegen Panzerung, elektrische Defencewaffen gegen Schilde, usw.). Nun schau dir z.B. Schiffe mit elektrischen Schilden gegen ballistische Abwehr an. Da sind die Schilde nicht sehr effektiv. In wie weit dies nun die hoeheren Att-, bzw. Def-Werte wieder wett macht, muss man ausrechnen oder simulieren.
Gespeichert


Tip von einem Ei im Eis:
[Echelon] sieht dich! Nun auch bei [BdS]
Memento Mori

Offline Offline

Beiträge: 3.932


Deatholution


« am: 30.05.2008 14:36:04 »

Ach so, jetzt verstehe ich ja auch, was genau du meinst. Jedoch ist die Idee dennoch eine Erweiterung, weil man zur Zeit keinen direkten Bonus wie bei Flotten (Geleitschutz) bekommt, wenn man bestimmte Turmkombinationen baut!
Gespeichert


„Freund Hain läßt sich abwenden nit
mit Gewalt, mit Güt, mit Treu und Bitt.“

Ralgert

Offline Offline

Beiträge: 589

Ralgert [BdS]


« am: 30.05.2008 14:48:34 »

KA, wie weit du schon in der Forschung bist, aber einen direkte Boni bekommt man schon sehr frueh. Sie werden nur nicht direkt angezeigt, wie bei den Prozenten mit Geleitschutz.
(Klicken zum Darstellen und Verstecken)
Gespeichert


Tip von einem Ei im Eis:
[Echelon] sieht dich! Nun auch bei [BdS]
Memento Mori

Offline Offline

Beiträge: 3.932


Deatholution


« am: 30.05.2008 18:27:42 »

Wir reden komplett aneinander vorbei, ich bin kein Noob, der nicht weiß, dass es unterschiedliche Waffenarten und Panzerungen gibt, die gegen jeweils andere verschiedene Effekte haben, aber nochmal:

Hier geht es darum, dass sich Kombinationen mehrerer Türme in ihrer Wirkung verstärken bzw. neue Effekte auftreten lassen, welche über die Möglichkeiten der Türme einzeln betrachtet hinausgeht, wie eben bei Schiffen der Geleitschutzbonus.

Demnach spielt es auch keine Rolle, welche Panzerung wie wirkt, de facto gibt es zur Zeit kein solches Bonussystem wie ich es anspreche, deshalb auch die Idee. Und nun weiter im Text.
Gespeichert


„Freund Hain läßt sich abwenden nit
mit Gewalt, mit Güt, mit Treu und Bitt.“

-THE Spammer Formerly His Inaktivitätness of Spamokailypse--

Offline Offline

Beiträge: 4.607


inaktiv Wahnsinniger


« am: 31.05.2008 10:41:20 »

Sinnvoll wäre es wohl, vor allem in der Lücke Araks-Bds-Plasmas. Danach wirds wohl schwierig mit den Balancing.
Gespeichert

Zitat von: cyrax
Über die Interpretation der Regeln wird nicht diskutiert.
Zitat von:  Verwarnt von Sturmflut
Das Wiederholen von ausgeblendeten Post ist nicht aktzeptabel.
Abgesehen davon - wenn es Deiner Meinung nach an Plex-Postings hängt, dann würde ich sagen, wer sich den Schuh anzieht...   aber ich gebe Dir grundsätzlich sogar recht.
Konderwain Voldevie

Offline Offline

Beiträge: 51

Pythagoras


« am: 31.05.2008 11:38:03 »

Es entspricht zwar nicht ganz genau der Anfangsidee, aber es wäre evtl. praktisch, Araks und Gaus bezüglich Kampfkraft aufzuwerten und diese Kampfkraft dann bei größeren Stückzahlen absinken zu lassen (z.B. bis zur x. Arak hat jeder Raketenturm die 1,5-fache Angriffskraft/Zielgenauigkeit, aber ab x Araks hat jede neue Raketenstellung nur noch 90% Angriff usw. - die Werte sind natürlich vollkommen aus der Luft gegriffen). Auf diese Art uns Weise könnte man kleinere Stückzahlen von Low-Teck-Def aufwerten - gerade im Hinblick auf die von Apokailypse erwähnte Araks-Bds-Plasmas-Lücke. Im späteren Spielverlauf könnten dann die stärkeren Defanlagen wieder ganz normal behandelt werden, so dass nicht mehr relevant in das Balancing eingegriffen wird.

Gespeichert
Gohi

Offline Offline

Beiträge: 133


Grevas


« am: 31.05.2008 21:33:54 »

Wieso sollte jemand bestrafft werden nur weil er mehr Deff baut? ... Sinnlos irgendwie? Wenn es eine Kombi gibt, dann müsste es so sein das sie immer gleich bleibt, sonst haben 1. nur die  leute die wirklich davon auch ahnung haben n vorteil und 2. werden plötzlich alle faul und baun 0815er kombos hin und lassens sein... da es sich net lohnt mehr zu bauen an einen punkt.

Das es schwierig(er) ist seine Ress in der Phase zwischen Gauss & Plasma zu schützen wurde oft genug besprochen...
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines
Impressum
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS