IceWars *wink* Community
23.06.2018 10:13:58 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
 
   Übersicht   Hilfe Suche Profil Kalender Login Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Ziget '08  (Gelesen 1119 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Chev

Offline Offline

Beiträge: 856



« am: 26.05.2008 12:57:15 »

Fährt von euch eigentlich zum Sziget?
Gespeichert

It's not denial. I'm just selective about the reality I accept.
Chev

Offline Offline

Beiträge: 856



« am: 27.05.2008 00:32:51 »

Mal ein paar Infos:

http://www.sziget.hu/festival_german

Zitat
Lage
Das Festivalgelände erstreckt sich über rund die Hälfte der Fläche der Óbudai- oder auch "Hajógyári-Sziget", einer öffentlich zugängigen Insel mit Golfplatz. Die "Obudaer-" oder wie viele Budapester sie nennen "Schiffswerft-Insel" beherbergt neben dem Sziget-Festival eine Vielzahl von Nachtclubs. Die Insel hat sich in den letzten Jahren zum einem der Partyzentren von Budapest entwickelt, zu nennen sind hier im besonderen das "Bed Beach", "Dokk-Beach" und Dokk-Klub".

Die Insel liegt am nördlichen Rand des Zentrums von Budapest und ist die nördlichste der drei Stadtinseln Budapests. Den Namen verdankt das Festival dem ungarischen Wort für Insel "Sziget". Es gibt einen eigens eingerichteten Bootsverkehr, der von der Margarethenbrücke in Pest ablegt. Für das Festival wird auf der Insel eine kleine Stadt (Város) mit Post, Bank, Geldwechselstuben und Geldautomaten errichtet. Außerdem gibt es einen Supermarkt, eine Apotheke, ein Fundbüro und eine kostenlose Wertsachenaufbewahrung.

Programm
Die Veranstaltungen finden auf 60 Schauplätzen statt. Die Auswahl reicht von Musik jeder Art über Open-Air-Kino, Tanz, nationalem und internationalem Theater, Tatooing- und Piercing-Shops bis hin zu Programmen für Kinder und Bummeln. Internetzugänge stehen zur freien Verfügung. Die Gäste können die Festinsel beliebig oft verlassen und wieder betreten und somit in dieser Woche auch Budapest und seine Sehenswürdigkeiten besichtigen. Es gibt auch einige Sportmöglichkeiten wie Volleyballfelder, Tennisplätze, Menschenkicker und Bungeejumping. Für das leibliche Wohl sorgen Esszentren, Lebensmittelläden, Restaurants, Cafeterias und Fast-Food-Stände.
« Letzte Änderung: 27.05.2008 00:33:02 von Emil Erasmus Erpel » Gespeichert

It's not denial. I'm just selective about the reality I accept.
McMacki

Offline Offline

Beiträge: 2.552


PenissMcPenissen


E-Mail
« am: 01.06.2008 14:34:12 »

jipp werd da sein
Gespeichert

Alemannia Aachen wird nicht untergehen!!!!
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines
Impressum
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS