IceWars *wink* Community
24.02.2018 23:07:42 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
 
   Übersicht   Hilfe Suche Profil Kalender Login Registrieren  
Umfrage
Frage: Wie findest du diese Idee?  (Umfrage geschlossen: 28.05.2008 12:19:29)
Gut - 16 (44.4%)
Unpassend, schlecht - 16 (44.4%)
Ausbaubar ( siehe Kommentar ) - 4 (11.1%)
Stimmen insgesamt: 36

Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Mindestbauzeit verkürzen  (Gelesen 3971 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Pudding

Offline Offline

Beiträge: 3.209


Puddi


« am: 21.05.2008 12:19:29 »

Huhu! Ich bin's der Pudding.
Hab mir gerade 'nen neuen Acc angelegt, um mal wieder bisserl ins Game zu schnuppern (jaja meine Guildw. Alli ist zerbröselt, da fühlt man sich a bisserl einsam) und nu steh ich da im neuen Acc.
Der riecht sogar fast wie der alte.^^ Nach Vanillearoma natürlich. Laughing
Und hey was soll ich sagen? 21K Baufreiminuten. 21.000! 350 Stunden!
Natürlich wusste ich was zu tun war...Arbeitersiedlung gebaut ... 15 min gewartet...Eisenmine gebaut...15 min gewartet....schnarch...uaah...Stahlwerk gebaut....15 min gewartet...zzzzzh.....huh? Schon so spät?
Mensch das dauert ja ewig...so lange wollt ich nun auch nicht wieder online bleiben...kann man das nicht schneller machen?

Und genau deshalb bin ich hier!
Als Anfänger im Spiel will ich was machen und nicht nur etwas...nein ich will viel machen!
Deshalb: Verkürzt die Mindestbauzeit für (nicht kriegswichtige Gebäude) auf 1-5 Minuten!

Natürlich kenne ich die Gegenargumente:
Aber, aber...dann kann ja ein Angegriffener im Nullkommanix seine Ress verbauen!
-> Mit Gebäudebau, Gebäudebau abbrechen kann er das jetzt schon

Aber, aber...dann kann ja ein Angegriffener im Nullkommanix eine riesige Menge Defstellungen bauen.
->Genau lesen! Oben steht nur kriegsunwichtige Gebäude bekommen kürzere minimale Bauzeiten.

Aber, aber...dann ist ja eine Allianz nach Erhalt ihrer Kriegsbaufreiminuten im Nullkommanix wieder auf Vorkriegslevel!
->Wann bekommt man Baufreiminuten nach einem Krieg? Bei einem Funkrieg! Ich halte es für absolut korrekt, dass man nach einem Funkrieg schnell wieder auf den Beinen steht.


Was sind für mich kriegswichtige Gebäude?
Verteidigungsstellungen, Werften und eventuell (ich würde sie rauslassen) Scanner und andere Sichtgebäude.

Und nochmal: Ich glaube viele Einsteiger ins Spiel fänden es wirklich besser, wenn sie in kurzer Zeit ganz viel bauen könnten...auch viele "Ich geh nur einmal am tag online" Spieler würden mir hier sicher zustimmen. Deal/Contract

Und für alle Spieler die jetzt im Geiste schon laut: "Inaktivität soll nicht belohnt werden!" brüllen...Hört mal Jungs, das Spiel soll möglichst vielen Spielern Spaß machen und nicht jeder Spieler will stundenlang vor dem PC hocken um seine Baufreiminuten abzuarbeiten.
Vor allem Spieleinsteiger wollen das nicht. *quengel*
Gespeichert

Memento Mori

Offline Offline

Beiträge: 3.932


Deatholution


« am: 21.05.2008 12:25:11 »

Aber, aber...dann ist ja eine Allianz nach Erhalt ihrer Kriegsbaufreiminuten im Nullkommanix wieder auf Vorkriegslevel!
->Wann bekommt man Baufreiminuten nach einem Krieg? Bei einem Funkrieg! Ich halte es für absolut korrekt, dass man nach einem Funkrieg schnell wieder auf den Beinen steht.

Nur ein Zusatz: Krieg V2 gibt es diese Runde ja nicht, demnach auch keine Baufreiminuten Smile
Gespeichert


„Freund Hain läßt sich abwenden nit
mit Gewalt, mit Güt, mit Treu und Bitt.“

Malz

Offline Offline

Beiträge: 2.052


Museum


« am: 21.05.2008 12:27:33 »

klar dafür für:
Bevölkerung
Forschung
Freizeit
Förderungsanlagen
Imperiale Hilfsgüter
Spezielle Aktionen

gegen:
Beobachtung (mit Bfm 10 Galascanner in null kommer nix nachbauen, bzw. Flottenscanner sind auch recht wichtig)
Lager & Bunker
Raumfahrt (Werften ..., ist ja klar)
Wirtschaft & Verwaltung (große Komm, ...)

Damit ist ein Großteil abgedeckt und irgendwann am Anfang muß man auch wieder ein wenig länger bauen, da einem die Ress ausgehen.
Gespeichert
ColtCobra

Offline Offline

Beiträge: 1.115


« am: 21.05.2008 12:45:24 »

Also wenn ja, dann darf aber nicht auch Forschung noch verkürzt werden. Als Quereinsteiger hat man doch eh schon nur so 20% Kosten. Und naja jemand der 3 Monate aktiv spielt, hat auch nicht so die Lust, das einer der grad mal nen Monat spielt, auf einmal nur ne Woche hinter ihm ist...
Gespeichert

Malz

Offline Offline

Beiträge: 2.052


Museum


« am: 21.05.2008 13:02:00 »

Die Ress für die Labs braucht er ja auch noch wo her. Wink
Es wird ja im Endeffekt nicht die Bauzeit gekürzt, sondern nur die mindeste Baugeschwindigkeit.
Auch wenn der Spieler heftig gepuscht wird, so simble ist das vermutlich auch nicht.
Lager, Versorgung, Bevölkerung, ...
Gespeichert
ColtCobra

Offline Offline

Beiträge: 1.115


« am: 21.05.2008 13:05:10 »

doch eigentlich schon...schickst ausreichend ress hin, für die zu bauenden Gebäude zu Beginn kein Problem und lässt den noch mit Sitten, damit keine Zeit verloren geht...Was meinst wie schnell der an anderen Vorbeizieht?
Ich finde, für die nächste Runde, eine ausbaubare Idee!
Gespeichert

arathalion

Offline Offline

Beiträge: 355

Cavalera


« am: 21.05.2008 13:11:07 »

doch eigentlich schon...schickst ausreichend ress hin, für die zu bauenden Gebäude zu Beginn kein Problem und lässt den noch mit Sitten, damit keine Zeit verloren geht...Was meinst wie schnell der an anderen Vorbeizieht?
Ich finde, für die nächste Runde, eine ausbaubare Idee!
Nö er hat ja trozdem wenigerBbauzeit als alle andern, er bekommt ja torzdem nur 1:6 bfm.
Gespeichert

Tealk

Offline Offline

Beiträge: 105


Artefakt


« am: 21.05.2008 13:18:12 »

 Dagegen
ich bin dagegen. zumindest bei den ersten bfm. wir haben doch ein teil noobs, ( solche die das spiel noch nie gespielt haben ) die haben genau in den 15 min zeit, sich zu überlegen, was sie als nächstes bauen sollten suchen evnutell inrgewohn noch hilfe, was denn das alles für gebäude sind.
ich stimme dir zu, das jemand, der das spiel schon in und auswendig kennt das sehr lange vorkommt. für einer, der das spiel das erste mal sieht, baut zu beginn mal ne eisen mine und hat dan 15 min zeit die anderen gebäude überhaupt mal zu lesen, was die denn alles genau machen und soo weiter.

ich find diese 15 min sehr passend. weder zu lang noch zu kurz.
Gespeichert

Malz

Offline Offline

Beiträge: 2.052


Museum


« am: 21.05.2008 13:21:46 »

Gutes Argument.

Bleibt ja immern noch die Möglichkeit, daß als Gebäude, Deklaration, Einstellung oder Genetik zu machen.
Gespeichert
xcom

Offline Offline

Beiträge: 1.001


ENCLAVE [TG]


« am: 21.05.2008 13:36:31 »

Ich finde die Idee schlecht und bin späteinsteiger ich Bau halt 15min anstatt 8stunden ich finde das reicht das sind ausserhalb einer Allianz schon werte die ein leerlaufen von Ress schon innerhalb von 3 oder4 tagen verursachen
Dann würde ich das Risiko das man sich mal schnell n Buddler nachzuchtet als recht hoch bezeichnen ( Nur FLAB Fritten und Extern versorgen bis gr Eisen/Chem und OSKW) dann BFM wie blöd in Ressgebäude Drücken.Was schon ne Menge Ausmacht das man die ganzen Ineffizenten Gebs nicht Bauen muss.
Das einzige was mich dazu bewegen würde dafür zu sein dann währe das,das die beschleunigung mit der ersten Resslieferung( Ausser der Imp Hilfe) wieder weg ist
Gespeichert

Hoffnung ist der erste schritt auf der Strasse der Enttäuschung

 
Pudding

Offline Offline

Beiträge: 3.209


Puddi


« am: 21.05.2008 13:57:54 »

Zitat
Dann würde ich das Risiko das man sich mal schnell n Buddler nachzuchtet als recht hoch bezeichnen

Ja und? Jede Systemalli kann das dann. Ein neuer Spieler, der schneller aktiv ins Spiel eingreifen kann. Ist das jetzt gut oder schlecht?
Ich fänds gut. Du nicht?
Gespeichert

xcom

Offline Offline

Beiträge: 1.001


ENCLAVE [TG]


« am: 21.05.2008 14:20:18 »

Schlecht ich dachte das geht aus meinem Post hervor ich wollte jetzt nicht explizit das wort Multi benutzen  Da das wieder die WAS WIR NIIIEEEEEEEEEEE  Fraktion auf den Plan rufen würde.

Bei Spielern wie Dir mag die "Lange" Bauzeit frustrierend sein bei Noobs aber weiss ich nicht ob es so sinnvoll ist das alles in ein paar klicks wegzukloppen
Gespeichert

Hoffnung ist der erste schritt auf der Strasse der Enttäuschung

 
Bubble

Offline Offline

Beiträge: 15

Goner


« am: 21.05.2008 14:24:05 »

Man könnte es doch auch wie die 3er Schleife an RaceIntoSpace binden.
Damit kann man ganz am Anfang mal viel baun aber halt nur Evo0 Dingerchen - für einen Neuling gut genug.
Problem is nur dass er dann evtl viele BFM in schwache Gebäude hämmert...
Gespeichert
wildfairy

Offline Offline

Beiträge: 585

Beteigeuze

116656200
« am: 21.05.2008 17:11:53 »

oder auf noobschutz begrenzen, d.h.im noobschutz kann man die baudauer reduziert nutzen aber nach ende des noobschutzes auch  nur wieder im 15 minuten takt.
Gespeichert

Alpha 0.42 = wildfairy       Alpha 0,1337 = wildfairy [SOS]       Alpha 0.696 = knuddel [III]       Alpha 0,9987 = Menacora [III]       Runde 9 = Einfallslos [III]      
Runde 10 = wildfairy       Runde 12 = wildfairy       Runde 666 = Beteigeuze[RS] = HP auf Koords 6:6:6 :p
Clash of Clans - wildfairy - Kilrathy
reh
Ritter der Doku-Wiki

Offline Offline

Beiträge: 4.613


WWW
« am: 21.05.2008 23:56:19 »

das heruntersetzen der mindestbauzeit zerstört die entwicklung der wirtschaft. dadurch kommt es zu einer längeren tiefphase die sehr demotiverend auf die meisten spieler wirken wird.
in langform:
man hat anfangs eine begrenzte anzahl an ressourcen und eine geringe ressourcenproduktion.
wenn man nun sehr schnell sehr viele gebäude bauen kann, wird einfach alles erst mal verklickt.
das hat 2 nachteile, erstens ist da keine pause dazwischen in der man notgedrungen den account erkundet und überlegt was man so baut und zweitens wird bei bauzeiten von 1-2min im vergleich zu 15min sogut nichts produziert während man fleißig am bauen ist.
resultat: man hat nach 10-20 min haufenweise gebäude gebaut, alle ressourcen sind weg und die nachproduktion von ressourcen läuft langsam an und dauert erst mal stunden bis man wieder ein gebäude bauen kann.
da man gerade zu anfang sehr wenig bindung zum spiel und account hat, ist die gefahr hoch dass man sagt "ist doch doof", fenster zumacht und sich irgendwas anderem widmet.


für spieler die wissen was sie erwartet und das spiel kennen, wäre eine kürzere bauzeit sicherlich etwas angenehmeres, für alle neuen spieler wäre das aber keine gute sache.

ob es als einstellung oder genetik sinnvoll ist, weiß ich nicht. das fürt zu einer sehr komplexen situation da es fundamentale iw bestandteile ändert, das würde länger dauern das zu analysieren und zu überdenken.

--reh--
Gespeichert

Der angenehmere Weg IceWars zu spielen: Opera
Erklärungen und weitere Texte mit vielen Buchstaben: IceWars Doku-Wiki
Raku

Offline Offline

Beiträge: 185


« am: 22.05.2008 08:56:39 »

Hab schon von Leuten gehört die das Spiel wieder verlassen haben, weil alle 15min Online sein ihnen zu viel ist. ja klar jetzt kann man sagen, er hätte sich informieren können. aber gerade auch bei 1min Gebäuden würde die Zeit, die fürs informieren bleibt noch weiter sinken und wohl noch einige Spieler abhauen deswegen....

daher nö, auch wenn ich nachm urlaub auch schon dieselbe idee hatte.... 20k bfm sind einfach mühsam Smile
Gespeichert
Chivas Regal

Offline Offline

Beiträge: 626


« am: 22.05.2008 23:36:56 »

Ich würde das eher so machen das man den großteil seiner BfM erst bei Race into Space bekommt. Da wird der Noob nicht gleich zu beginn mit den Dingern erschlagen... So entsteht vieleicht gar nicht erst der Eindruck alle 15min online sein zu müssen. Danach kann man die Bauzeit bei BfM-nutzung ja verkürzen (als eigene einstellung oder automatisch sei mal dahingestellt).
Gespeichert

"Das Problem mit Zitaten im Internet ist, dass man nie 100% sicher sein kann, dass sie authentisch sind"
-Abraham Lincoln-

engywuck
Radiomoderatoren

Offline Offline

Beiträge: 3.151


Dietrich von Bern


« am: 23.05.2008 03:08:39 »

man hat anfangs ohnehin probleme mit den ress, wenn man BFM nutzt - zumindest bei Beginn zwei Tage nach Rundenanfang. Dauernd muss man aufpassen, dass nicht eine wichtige Ress leerläuft und man nichtmal mehr in den Mickerbauzeiten anfangs (3 Stunden für ne Mine...) die Ress für das nächste Geb zusammenbekommt - da reicht drei, viermal BFM zu nutzen um die ganze Ressplanung durcheinander zu bringen.

Evtl. sollte man tatsächlich nicht alle BFM gleich anfangs freigeben - oder deutlich(!) auf die Gefahren hinweisen.
Gespeichert

Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines
Impressum
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS