IceWars *wink* Community
23.05.2018 01:32:06 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
 
   Übersicht   Hilfe Suche Profil Kalender Login Registrieren  
Seiten: 1 [2] 3 4   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Kindisches Verhalten einiger Spieler  (Gelesen 8708 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Greg Le Pac

Offline Offline

Beiträge: 1.510


Greg Le Pac


WWW
« am: 12.02.2008 11:10:16 »

Ob Krieg oder nicht spielt doch nicht die Bohne einer Rolle. Wenn ein Solo meint, er müsse PAAA raiden, hat er entweder sehr gute Kontakte zu mehreren großen Allys oder sehr schnell eingeäscherte Planis.

Das hat nichts mit "Mama holen" zu tun, sondern damit, dass man sich ganz bewusst als Ally zusammenschließt und Aufgaben verteilt.


Insofern (hat auch schon jemand gesagt):Ob sich ein Raid lohnt hängt von mehr Faktoren als "vorhandene Ress" und "vorhandene Deff" ab.
Gespeichert

Das jüngste Gericht ist jetzt da, es ist für euch an der Zeit Zeugnis abzulegen, auf dass ihr Schuld und Sünde hinter euch lasst, über euch selbst hinauswachst und euch selbst erkennt.
Buch der Reinheit, Kapitel VII, Vers 9

Hptm. mumm

Offline Offline

Beiträge: 329


« am: 12.02.2008 11:32:18 »

aus den "definitionen des spammers":
Zitat
Die selbsternannte Forenpolizei (Hilfssheriffs)
Die selbsterkorenen Hüter für Recht und Ordnung in den Foren haben die Netiquette auswendig gelernt und setzen voraus, dass alle anderen sie ebenfalls detailliert kennen – vor allem natürlich neu Registrierte (Newbies, n00bs). Die Hilfssheriffs lauern da drauf, dass jemand gegen die Hausregeln verstößt und weisen sofort darauf hin, dass sie eingehalten werden muss. Sie züchtigen sofort jeden, der jemand anders flamed und merken nicht, dass sie mit ihren eigenen notorischen Maßregelungen ebenfalls hart an die Grenze des Flamens stoßen. Sie missbilligen es, wenn User abseits der Norm posten und zu Wiederholungen neigen. Sofort wird die Rüge erteilt, die Suchfunktion zu einem Thema zu nutzen. Zur Untermalung ihrer Vorhaltungen führen sie Links an, in denen das just neu eröffnete Topic bereits behandelt wurde. Mit ihren ständigen Zurechtweisen gegenüber Usern möchten sich die Hilfssheriffs beim Forenpersonal in ein gutes Licht stellen, werden aber oft von allen Beteiligten als Klug******er eingestuft.Erhält der selbsternannte Hilfssheriff nicht die ersehnte Anerkennung für seinen uneigennützigen Einsatz – und sogar Ablehnung, fühlt er sich verraten und mit Unrecht überhäuft. Entweder verlässt er schmollend sein Revier oder inszeniert seinen Abgang in einem furiosen Finale, wobei er gegen sämtliche Regeln verstößt, die er zuvor jeden eingebläut hatte.

Selbsternannte Forenpolizisten sind Einzelkämpfer, selbstsüchtig und arrogant.
tja, an wen erinnert mich das nur? ich komm einfach nicht drauf. Very Happy


ontopic:
habt doch bitte verständnis für neulinge und gebt ihnen auch auf sozialer ebene noobschutz. sonst brauchen wir uns nicht zu wundern, wenn die spielerzahl bei iw nur abnimmt anstatt zuzunehmen.

meinst du damit gauron? ja, so kennen wir ihn!

ontopic: ich bin auf seiner seite, alle macht den solospielern
Gespeichert

Lego Fanboy

Fenton74

Offline Offline

Beiträge: 400


Baerchen

302174456
« am: 12.02.2008 11:56:46 »

@greg: Genau dieses verhalten meinte kaos glubich. und ich persoenlich find es auch doof.

@topic:
Kaos, du hast vollkommen recht wenn du sagst wir sollen nicht vergessen das wir auch mal klein angefangen haben.
Aber der raider hat in meinen augen viele fehler gemacht und muss nun mit den konsequenzen leben.

ich persoenlich finde aber solche "Heulthrads" ganz informativ fuer anfanger wenn hier mal vernuenftig diskutiert werden koennte.

Hier stellt der Ersteller eine ally an den pranger und es sollte ihm vlt erklaert werden warum solche reaktionen kommen.

Also nochmal zusammenfass:
(wertung ist meine eigene meinung)
  • Er raidet einen spieler ... geht ja erstmal ganz in ordnung denn gehoert zum spiel
  • der steht 1404 plaetze ueber ihm ... naja, ich sach mal UPS
  • der befindet sich im krieg ... find ich eher unfein
  • schrottet beim raid die transen ... sehr doof - lasst ihn die ersetzen
  • schreibt nicht unbedingt freundliche igms ... selten daemlich
  • wird "nett" mit kaffee und kuchen bedacht ... zwar nicht ganz fair aber fein Wink

so faden verloren und nochmal senf dazugegeben ... vlt findet ein andere den faden wieder *noel*

LG
Fenton
Gespeichert

IRC-Nick: NOeL-Baerchen (det tatsche Vieh)
Horkins

Offline Offline

Beiträge: 2.083

no account


« am: 12.02.2008 12:09:40 »

a) Raids können grundsätzlich Gegenschläge aller Art provozieren bis hin zu Krieg und platt bomben.  Sei froh, dass Du hier noch eine Option zur friedlichen Beilegung bekommst. Es gibt Allies, die gehen nach so einem Übergriff komplett über Deinen Account.
b) @ Kaos: Ich kenne ein Geierverhalten aus anderen Spielen. Wenn jemand geschrottet wurde, stürzen sich bewusst "Geier" auf denjenigen. Es ist nicht verboten aber dennoch von zweifelhafter Moral. Der Grund offenbart aber, was Du hier falsch einschätzt. Gerade eine Prügellei mit Sternenflotten schränkt die Möglichkeiten schnell ein, die man normaler Weise hat, seine Ress zu sichern. Das ist den "Geiern " klar und sollte nicht bezweiferlt werden.
Gespeichert
festus

Offline Offline

Beiträge: 90


festus


« am: 12.02.2008 12:18:29 »

mal ganz blöd gefragt: wann ist ein noob ein noob?

X5-599 ist 8 Monate dabei, weiß was raiden und saven bedeutet, weiß wie man eine ally gründet, hat den weg ins forum gefunden und hier seinen ersten beitag am 11.06.2007 geschrieben.

ist das ein anfänger?
Gespeichert

Wir grillen jetzt Opa!

Satzzeichen können Leben retten!
Fenton74

Offline Offline

Beiträge: 400


Baerchen

302174456
« am: 12.02.2008 12:32:30 »

...schnipp..
ist das ein anfänger?

Ein anfaenger ? nein!

aber trotzdem ein noch recht neu wenn man bedenkt wie lange hier einige schon spielen.
und zeit is nunmal relativ. er kann trotzdem noch ein noob sein.
(ich weiss das es von new-by abstammt also sowas wie anfaenger)

Achja Edith sagt: Ich wuerde gerne mal wieder was vom ersteller hier lesen
« Letzte Änderung: 12.02.2008 12:35:44 von Fenton74 » Gespeichert

IRC-Nick: NOeL-Baerchen (det tatsche Vieh)
Sven_B1982

Offline Offline

Beiträge: 4.206


« am: 12.02.2008 12:35:06 »

festus nur weil jemand ein paar knöpfe findet und was im Forum tippt und sich vielleicht in der doku etwas eingelesen hat ist noch lang kein erfahrener Spieler oder?
ein noob zeichnet sich dadurch aus das er kaum Spielerfahrung hat(er sagte ja er spielt nicht regelmäßig), Situationen nicht richtig einschätzen kann(reaktion abschätzen) eventuell auch noch eine falsche Vorstellung hat wie es läuft.
Gespeichert

Jojo

Offline Offline

Beiträge: 93

Prinz L. Ferdinand v. Preussen

262892581 QuPaJojo87 Qupa_Jojo
« am: 12.02.2008 12:40:08 »

Das ganze wird sich wohl darauf beziehen, dass hier zwischen Noob und Anfänger hin und her gependelt wird...



Zitat
Ein Neuling (Newbie) ist eine Person, die sich in ein Sachgebiet einarbeitet oder neu in eine Gemeinschaft aufgenommen wird; andere Ausdrücke sind „Anfänger“ und „Neueinsteiger“.

Zitat
Noob bezeichnet einen Neuling, meist bei Browserspielen, der als lernunwillig erscheint



Zum Thema: Auf jede Aktion folgt immer eine Reaktion.
Dies ist so, war so, und besteht schon seit tausenden von Jahren...
« Letzte Änderung: 12.02.2008 12:42:05 von Jojo » Gespeichert

beat it fast and beat it hard!
engywuck
Radiomoderatoren

Offline Offline

Beiträge: 3.151


Dietrich von Bern


« am: 12.02.2008 13:18:27 »

zum Thema "mama gerufen nach raid"... äh...

Gerade im Krieg werden eh alle Atts (auch raids) in eine DB eingestellt oder im alliforum bekanntgegeben, damit die FCs besser planen können (Mustererkennung, etc). Das heisst dass "Mama" das eh bemerkt hat / haben sollte (oder macht ihr das anders?)

zum Thema Gegenschlag bei zu intensiven Raids auf Kriegsparteien:
http://www.icewars-forum.de/index.php?topic=10995.0

Ja, schon n bissle älter, hab ich aber recht schnell nach meinem ersten Spieltag gefunden und seitdem als bookmark Smile
Gespeichert

Docter Sch33l

Offline Offline

Beiträge: 3.068

Sch33l


« am: 12.02.2008 13:23:06 »

Zitat
Besteht das Spiel eigentlich nur daraus das ein paar kleine Kids, die per Zufall schon länger spielen und einen stärkeren Account haben, zusammen auf kleinere einschlagen oder kann man hier wirklich mal fair spielen?
Zitat
Begreift das oder nicht.
Zitat
Kann man das denn nicht mit wie Erwachsene klären?
Sad nö. sind ja im Kindergarten!!!!11111einshundertelfzig


in dem Sinne:
Zitat
Das spiel lebt vom Siedeln und Angreifen.
wir haben es also verstanden! *Applaus an uns*

p.s.: lass dir mal die Funktion einer Alli erklären...  Rolling Eyes



zum Thema "noobschutz- jetzt auch für nicht-Noobs":
es ist ja nicht ein Bomber geflogen...  Knuddel
*über das/dass nicht mehr aufreg*
Gespeichert
Hptm. mumm

Offline Offline

Beiträge: 329


« am: 12.02.2008 13:31:37 »

engy: das waren noch zeiten als bösewichte richtig bestraft worden sind

Gespeichert

Lego Fanboy

Jojo

Offline Offline

Beiträge: 93

Prinz L. Ferdinand v. Preussen

262892581 QuPaJojo87 Qupa_Jojo
« am: 12.02.2008 14:04:39 »

Sad nö. sind ja im Kindergarten!!!!11111einshundertelfzig

Ist das nicht der Sandkasten?
Gespeichert

beat it fast and beat it hard!
Ben

Offline Offline

Beiträge: 1.313


Prodigy


« am: 12.02.2008 15:47:20 »

So, mal meine eigene, liberale Meinung dazu:

Wenn mich ein Spieler angreift, mir meine Ressourcen klaut und mir meine Schiffe zerschießt, ist das erst einmal meine eigene Schuld. Wenn mir so etwas im Krieg passiert, würde ich mir das doppelt zu Herzen nehmen.

Sicherlich spielt man in einer Allianz um sich gegenseitig zu helfen, sich zu spezialisieren und Gegnern gemeinsam gegenüber zu treten. Und insofern ist es natürlich völlig selbstverständlich, dass ein Angegriffener sich nicht zwangsweise selbst verteidigen muss, sondern dass das einfach einmal einer der FCs übernimmt.

Aber wenn man an jemanden gerät, der offenbar keinen Schimmer davon hat was er da gerade verbrochen hat, dann fordere man doch keine Ressourcen oder Schiffe zurück (gut, sowas find ich eh lächerlich)... Uhm?
Dann sollte man als HC halt einfach ruhig bleiben (egal ob eingehende Nachrichten total vollgeschleimt oder grenzwertig aufgebracht daherkommen) und demjenigen erst einmal die Sachlage erklären. Vielleicht kommt er von sich aus drauf, dass er sagt: "Okay, war wohl nicht ganz in Ordnung, wir finden ne befriedigende Lösung für beide Seiten" oder er merkt zumindest dass er sich so etwas kein zeites Mal leisten sollte und passt in Zukunft besser auf.

Wenn er nix aus nem normal geführten Gespräch lernt und nochmal in nen Krieg rein raidet, kann man immer noch Vergeltung üben. Dann aber immerhin ruhigen Gewissens und mit aller Härte.

Dass es aber soweit kommt, wird sicherlich die Ausnahme sein. Mit den meisten Leuten kann man durchaus reden, wenn man es wirklich versucht.
Gespeichert


OpTimiZeR

Offline Offline

Beiträge: 886


Unas V.


WWW
« am: 12.02.2008 16:23:41 »

Jaaaa mehr Romane, schreibt noch mehr!!! Mehr mehr mehr!!!

Halt moment...gabs das Thema nicht schon 500 mal...? Ja!
Und was ist dabei rausgekommen? -> Das, was immer rauskommt bei solchen Threads:
Jeder hat ne Meinung und versucht den Anderen davon zu überzeugen das seine Meinung die Tollere ist  Deal/Contract

Ich hab übrigens auch eine *3000-Seiten-Roman-aufklapp*

Also...
...nein das liest sowieso keiner...
...Ende
Gespeichert

  Runde 8----------[KiPi]Unas V.
Alpha 0.696----[PoD]OpTimiZeR
Alpha 0.1337---[PoD]OpTimiZeR
Alpha 0.42------[Bash0rs]OpTimiZeR
Alpha 0.4-------[Bash0rs]OpTimiZeR
Fun and Babes @
Nathanael

Offline Offline

Beiträge: 1.790


DasEnde


WWW E-Mail
« am: 12.02.2008 16:24:28 »

Gespeichert

KommunistenSchlumpf, PropagandaSchlumpf, Tzeentch, Tölpel von Passau, Nathanael der Inaktive

Pilz
Jojo

Offline Offline

Beiträge: 93

Prinz L. Ferdinand v. Preussen

262892581 QuPaJojo87 Qupa_Jojo
« am: 12.02.2008 16:25:39 »

Ben, was soll man denn deiner Meinung noch tun?

Er wurde höflich darauf hingewiesen was er getan hat und wie er es wieder gut machen kann.
Wenn er meint so reagieren zu müssen ist es doch wohl verständlich, dass manche Allys sich nicht beleidigen lassen wollen.
Und ebenso bleibt es jedem/r Spieler/Ally frei, wie Sie in so einem Fall reagieren darf.
Die einen Schreiben nur, andere Raiden, und dritte lassen Bomben sprechen.
Alles schon geschehen und jedes mal kommt ein neuer Whine-Thread ans Tageslicht.


/edit meint:

Nathanael hat es schon wieder getan ^^
(Wo er Recht hat, hat er Recht!)
« Letzte Änderung: 12.02.2008 16:26:54 von Jojo » Gespeichert

beat it fast and beat it hard!
Docter Sch33l

Offline Offline

Beiträge: 3.068

Sch33l


« am: 12.02.2008 16:44:30 »

IHR SEID ALLE UNGERECHT!
IHR WOLLT DAS (oder "dass"? ich weiss nicht.) ALLE NICHT VERSTEHEN!


ich schliesse mich an:


so'n Kindergarten, echt.
« Letzte Änderung: 12.02.2008 16:45:34 von Docter Sch33l » Gespeichert
Memento Mori

Offline Offline

Beiträge: 3.932


Deatholution


« am: 12.02.2008 18:37:17 »

Ein heulthread? 2 seiten? Und noch offen? Das kann ja absolut nicht angehen! Echt jetzt mal, was erlaubt ihr euch?

Heult nicht so rum, tempo kostet holz und holz ist kostbar!
Gespeichert


„Freund Hain läßt sich abwenden nit
mit Gewalt, mit Güt, mit Treu und Bitt.“

Hptm. mumm

Offline Offline

Beiträge: 329


« am: 12.02.2008 19:11:43 »

und er hat immer noch recht! solospieler sollten generell besser geschützt werden
Gespeichert

Lego Fanboy

Memento Mori

Offline Offline

Beiträge: 3.932


Deatholution


« am: 12.02.2008 19:22:46 »

Hilfe zur selbsthilfe? Warum sollte man solospieler besser schützen? Ihnen stehen auch jetzt alle möglichkeiten offen, sich selbst zu schützen, sie müssen es nur auch wahrnehmen. Einerseits heißt es immer, in icewars verfallen werte und moral (oh, welch wundersame worte), aber wenn dann mal jemand nach alten moralvorstellungen handelt, dann ist das auch wieder falsch. Was wollt ihr denn nun?
Es kann hier nie jedem recht gemacht werden. Das soll es auch garnicht, weil dies eine überregulierung zur folge hätte, bei dem jeder kleine verstoß mit drakonischen strafen geahndet werden müsste.

Demnach gibt es eben sachen, die werden so geregelt. Und da ist es nunmal so, dass der stärkere da besser abschneidet. So ist es immer, so wird es auch immer sein. Alles andere wäre unfair denen gegenüber, die besser/koordinierter/erfahrener spielen.

Soll heißen: Als solospieler kann ich eben nicht wilde sau spielen wie eine allianz, die eine riesen flotte besitzt (die kommt auch nicht von ungefähr...). Das hat zur folge, dass man sich an gewisse grundsätze halten sollte, wenn man nicht in ein fettnäpfchen treten will und dann das echo nicht verträgt. Als schwächerer spieler raide ich nicht in kriege rein. Wenn ich raide, schaue ich, wen ich raide. Was daran so schwer ist, verschließt sich mir zwar (ein klick hätte das ganze hier vermieden), aber naja. Gut, so ein thread ist ja auch ganz unterhaltsam.

Solospieler müssen nicht geschützt werden, wenn sie es selbst können. Die, die zu faul oder doof dazu sind, bleiben eben auf der strecke. So hart ist das eben.
Gespeichert


„Freund Hain läßt sich abwenden nit
mit Gewalt, mit Güt, mit Treu und Bitt.“

Seiten: 1 [2] 3 4   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines
Impressum
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS