IceWars *wink* Community
18.07.2018 08:32:32 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
 
   Übersicht   Hilfe Suche Profil Kalender Login Registrieren  
Seiten: [1] 2 3 ... 8   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Diskussion über Methoden um den Fake-Spam zu unterbinden  (Gelesen 15735 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Pudding

Offline Offline

Beiträge: 3.209


Puddi


« am: 03.02.2008 03:47:22 »

Hallo! Da bin ich mal wieder mit einem ernsten Thema unterwegs, nur um euch die gute Laune zu verderben.  Engel
Jaja ich meins ja nur gut.  Knuddel
Ihr wisst sicherlich alle, dass im Moment die Zahl der Fakes in Kriegen überhand nimmt.
So kann es nicht weitergehen und so wird es nicht weitergehen. Es muss gehandelt werden!
Doch wie verhindert man Fake-Spam? Gehen wir die Sache mal simpel an: Was ist Fake-Spam?
Das sind einzeln verschickte Schiffchen die in echt aussehenden Wellen Angriffe gegen Planeten fliegen.
Nein, nicht nur ein oder 2 Schiffchen, nicht 5 oder 10. Wir reden hier von Hunderten von Raumschiffen und Hunderten von Wellen!
Und jetzt stellt euch vor ihr sitzt am anderen Ende und versucht herauszufinden in welcher Welle der Angriff steckt...
Ist das möglich? Kann man da auch nur vage feststellen wo ein Def sich lohnt? Natürlich nicht.

Fazit: Es muß gehandelt werden!

Und natürlich wird gehandelt...
Derzeit hört man von 3 möglichen Herangehensweisen an diese Problematik.
 
A) Geschwindigkeitsänderung
Huh? Wassollndassein?  Confused
Ganz einfach: Im Moment sind die kleinen billigen Eraser für Fakes sehr beliebt, da ihre Geschwindigkeit exakt der von normalen Angriffsflotten entspricht. Wenn man hier an der Temposchraube dreht, könnte man die Fakes schon mal teurer machen.
Nachteil: Umstieg auf Carrier +1 Manta Fakes wäre nicht all zu schwer

B) Flottengröße per Scanner abschätzen
Einschätzen anfliegender Flotten anhand ihrer Schiffszahl z.B. mit Werten wie: winzig (1-10) klein (11-50 Schiffe) etc
Nachteil?  Deal/Contract
Nuuuun. Nehmen wir kein Blatt vor den Mund: Diese Methode (selbst wenn sie an teure Gebäude geknüpft wäre) würde Fakes als kriegswichtiges Mittel eliminieren.   

C) Zahl der möglichen Flotten pro Account begrenzen
Uh oh...jaja das wäre auch möglich. Stellt euch z.B. mal vor, dass man die Zahl der möglichen ANGRIFFSFLOTTEN durch die Stufe des Flottenkontrollzentrums auf dem Planeten begrenzt. Sagen wir also, dass ein Planet ohne FKZ (Startphase) max 6 eigene Flotten kontrollieren kann. Und mit jeder FKZ-Stufe kommen dann 4 dazu.
Das würde bei einem FKZ Stufe 6 immerhin 30 ANGRIFFSFLOTTEN pro Planet erlauben.
Natürlich müssten dann auch die Kampf-und Ressbasen überarbeitet werden. Z.B. max 2 Flotten von einer Ressbasis, 3 Flotten von einer KB-Alpha, 6 von einer Beta und 10 von einer KB-Gamma.
Nachteil? Nun, mit einer Vielzahl nacheinander aufgebauter Kampfbasen kann man jedes Limit überwinden.

Ihr seht: Die Lage ist schwierig, vielleicht sogar kompliziert. Wo liegt die Lösung? Wofür wird HSINC sich entscheiden? Was haltet ihr vom Angriffs-Spam? Habt ihr eine bessere Lösung?
« Letzte Änderung: 03.02.2008 03:49:47 von Pudding » Gespeichert

Midori

Offline Offline

Beiträge: 2.225


Kaiser Willhelm I.


« am: 03.02.2008 04:10:26 »

wenn Angriffslimit, dann Limitierend global pro angegriffenen Planeten.
soll heissen (zahlen mal vom ausgangspost übernommen):

31 Flotten angriff auf Plani 1 ----> nicht erlaubt
Je 30 Flotten Angriff auf Plani 1-10 ----> erlaubt

(evtl max 150 flotten angriff auf einen account von einem anderen account, von nem zweiten account können trotzdem bis hin zur maxflotte angriffe auf das opfer geflogen werden)
Gespeichert
Brix

Offline Offline

Beiträge: 2.894


FC auf Accsuche für Krieg


« am: 03.02.2008 08:46:19 »

angriffsspam nervt und muss schnellstens begrenzt werden.
die möglichkeit c ist da der beste ansatz. fkz hätte endlich einen sinn und wär nicht nur ein reines frittengebäude. jedoch bringt es nichts wenn man die anzahl der angriffe auf plani begrenzt. die gesamtanzahl ist da durchaus effektiver.
als startwert 20 flotten und mit jedem fkz 5 zusätzliche angriffsflotten dazu. gibt am ende mit fkz 6 maximal 50 angriffsflotten. um nicht schnell vor eine fehlermeldung wie "es können keine weiteren flotten abgeschickt werden.*ätsch*" zu kommen und somit aus versehen nur fakes loszuschicken und die flotte auf der kb zu lassen, sollte eine gesamtanzahl der angriffsflotten in z.b oberen rechten ecke bei eigene flotten angezeigt werden. z.b 7/20 bedeutet, dass 7 angriffsflotten unterwegs sind und 20 möglich sind.

jedenfalls kann keiner die negativen effekte des angriffsspams sehen solange er nicht selbst "opfer" davon geworden ist.
die begrenzung der maximalen angriffsflotten würde etwas taktik in das derzeit triste "ich hab mehr zeit als du, also schicke ich 5000 fakes pro tag mehr" fc konzept bringen.

die anderen flotten zu begrenzen ist hingegen nicht förderlich. kann man aber auch machen, aber in einem anderen verhältniss wie die angriffsflotten. zb. startwert 30 flotten und jede weitere fkz stufe 5 flotten extra. aber zivile flotten zu begrenzen würd ich nicht befürworten.
Gespeichert

Orici

Offline Offline

Beiträge: 328



« am: 03.02.2008 11:42:37 »

C wäre wirklich die beste Methode. Jedoch schränkt man dann auch die Raider wieder ein. Also hin und wieder habe ich schon mehr wie 50 Raids am laufen.... und einige andere auch...
Gespeichert

Bucklige Brotspinne

Offline Offline

Beiträge: 403


bucklige.brot.spinne@hotmail.de
WWW
« am: 03.02.2008 11:46:29 »

C eindeutig
Gespeichert

Alpha 8 - _Methusalix_ [Gallier] Allrounder
Alpha 0.696 - Bucklige Brotspinne [NIS] Monarch
Alpha 0.1337: Kevin Arnold [NIS] Fleeter
Alpha 0.42: Spinster [GD] Stahlwandler
Alpha 0.4: Major Koenig [NIS] Allrounder
Alpha 0.385: Major Koenig [RobP] Allrounder
Alpha 0.3: Major Koenig [X2X] Diktator
dixi rulz

Offline Offline

Beiträge: 552

medzin22


« am: 03.02.2008 11:48:24 »

das sollte evtl 10 mal im rundenverlauf vorkommen das man mehr als 50 raids gleichzeitig laufen hat^^
und ausserdem sind die ress ja nicht weg, nach den 2 stunden flugzeit kannste ja weitere starten Wink

finde version c, wie brix es erklärt hat eine sehr feine idee
Gespeichert

PAAA!
Orici

Offline Offline

Beiträge: 328



« am: 03.02.2008 12:02:19 »

ja es kommt selten vor, aber dennoch kommt es vor Very Happy

Jedoch würde auch C vorschlagen... führt halt kein Weg dran vorbei^^

Also: C!
Gespeichert

Pantoffelheld

Offline Offline

Beiträge: 2.923


Panti


« am: 03.02.2008 12:06:36 »

Jupp, sehe das ähnlich wie ihr, eine Begrenzung ist durch Möglichkeit c am besten und effektivsten, wobei ich die Angriffe auf Gesamtangriffe planetenunabhängig limitieren würde. Über die Anzahl lässt sich streiten, aber 50-100 Atts insgesamt pro Tag sollten eigentlich genug sein und das taktische Element im Spiel wieder deutlich an Bedeutung gewinnen.
 Anbet Hasi, tu uns den Gefallen  Anbet
Gespeichert

Memento Mori

Offline Offline

Beiträge: 3.932


Deatholution


« am: 03.02.2008 12:27:58 »

30 oder 50 flotten gleichzeitig, von denen hier geredet wird, sind eindeutig viel zu wenig. Ich bin nicht sehr kriegsaktiv, aber in unserem aktuellen krieg schaffe ich es locker ohne fakes auf 30-40 angriffe gleichzeitig zu kommen. Alleine ein gutes dutzend crawler-atts, dann mehrere wellen richtige atts, raids etc., und man hat die grenze von 50 sehr leicht erreicht. Auch ist dann ein effektives, ohne den gegner vollzuspammen, faken nicht mehr möglich. Denn mal ehrlich: Es stört keinen, wenn auf einem planeten 4 richtige wellen kommen und auf den 2 nachbarplaneten 4 fakewellen. Das hindert keinen am effektiven kriegsführen wie 100te fakewellen über den gesamten tag verteilt. Dennoch aht man da schon mit einem richtigen angriff 12 flotten in der luft.

Also kurz gefasst: C ist die beste lösung, aber die hier eingeworfenen zahlen sind viel zu gering. Damit verhindert man nicht nur fakes, sondern auch aktives kriegsspiel im allgemeinen.
Gespeichert


„Freund Hain läßt sich abwenden nit
mit Gewalt, mit Güt, mit Treu und Bitt.“

Jules Winnfield

Offline Offline

Beiträge: 882


Beteigeuze

219254964
« am: 03.02.2008 12:34:06 »

und falls der fc noch buddler/wandler sonstwas ist, kommen da noch die lieferungen an zig planis dazu....

100 sollte die untergrenze sein....
Gespeichert

Nun, im Endeffekt, genießt das Spiel, spielt rum, habt Spaß, seid kreativ und macht einfach was aus dem vorgegebenen.
baro
Spender
*
Offline Offline

Beiträge: 648

N/A

237313310
WWW
« am: 03.02.2008 12:38:48 »

Es geht ja um Angriffe und nicht normale zivile Transporte
Gespeichert
Pantoffelheld

Offline Offline

Beiträge: 2.923


Panti


« am: 03.02.2008 12:39:51 »

@Jules, soll eigentlich nur für Angriffsflotten gelten. Über die Zahl lässt sich ja streiten, die Grundidee scheint ja vielen zuzusagen.

P.S.: Ihr Spammer "MOEP"
Gespeichert

Jules Winnfield

Offline Offline

Beiträge: 882


Beteigeuze

219254964
« am: 03.02.2008 12:41:41 »

nunja, dann müsste man halt die flotten unterteilen...

bis jetzt gibt es ja nur: "fremde flotten" und "eigene flotten"...
aus den eigenen dann eben "eigene angriffsflotten" und "eigene transporte" machen...
Gespeichert

Nun, im Endeffekt, genießt das Spiel, spielt rum, habt Spaß, seid kreativ und macht einfach was aus dem vorgegebenen.
Enron

Offline Offline

Beiträge: 540


« am: 03.02.2008 12:47:16 »

fake spam ist wirklich übel.  aber was da eine gute lösung wäre..
hab da leider keine passende idee.  gut das das thema aber nochmal aufkommt.


Gespeichert
Quahodron

Offline Offline

Beiträge: 1.233


Qtan


« am: 03.02.2008 12:48:52 »

Naja ... Fakes sind ein recht schwieriges Feld. Einfach Antworten wie "Anzahl der Angriffe begrenzen" helfen da nur bedingt. Die Frage ist doch, warum überhaupt derzeit so viele Fakes unterwegs sind.

Das Problem sehe ich im Game-Balancing, dass sich diese Runde starkt verändert hat. Durch die extrem starken Crawler ist derjenige, der sie zum deffen benutzt, einfach sehr stark im Vorteil. Sie sind schnell, haben immense Feuerkraft, sind schnell gebaut (also wirklich der Bau; nicht von der Forschung her) und sie gehen nur sehr schwer (restlos) kaputt.

Früher gab es standartisierte, größere Flotten, als sie heute meist eingesetzt werden. Damals war auch die Deffgefahr wesentlich geringer. Der Deffer in spe brauchte schon "einen Riecher". Und wer nicht alles auf eine Karte setzte (und bei unterlegender Fleetmenge auf starke Deffer traf), konnte so, mit weniger Aufwand und v.a. weniger/kaum/ohne Fakes Krieg führen.

Durch die extreme Geschwindigkeit, die die neuen, sehr deff-geeigneten Crawler haben, MUSS ein Angreifer viele Ziele anfaken, da er immer und jederzeit gedefft werden könnte (5k Crawler decken einen Bereich von +- 20 Sys defftechnisch locker ab). Auch wenn eine Angriffsflotte nicht völlig aufgeraucht wird, so ist der in den Bomberwellen intendierte Schaden doch gewaltig. Und nicht jeder ist so umsichtig (wie Echa es war) und baut hunderttausende Bomber, bzw. kann sich das überhaupt leisten.

Daher sollte eher am Game-Balancing gearbeitet werden. Mein Vorschlag dazu wäre, dass man die Crawler langsamer macht (innerhalb des Sys ähnlich Kronk; gala irgendwo zwischen Kronk & Zeus *vorschlag*). Das würde es schon ermöglichen, dass man in der Offensive wieder "ordentlichen krieg" führen kann.

Teurer oder bauzeitintensiver sollten sie jedoch eher nicht gemacht werden. Es dauert lange sie zu erforschen und ich denke, dass zumindest der weiterhin gegebene Offensiv-Vorteil, den sie mitbringen, in qualitativ ähnlicher Form gewahrt bleiben sollte.

PS: An den Gatlings sollte nicht gedreht werden, da sie zum alleinigen deffen eh etwas zu fragil sind. Sie sind v.a. als Bei-Flotte in Angriffen (Fleetkills) geeignet und sollten das auch in der form bleiben.

PPS: Achja ... Vielleicht sollten auch die orb. Deff-Stellungen auf 25 (statt wie bisher 100) begrenzt werden. Ein nicht unwesentlicher Anteil des Fake Spams kommt auch daher, da zuviele zu viel Sondendeff haben und es einfach weit billig (& effektiver, da kein sichtbarer Anflug bei Erasern) ist, sich mittels Fakes über Flottenstellungen beim Feind auf dem laufenden zu halten.

//edit: PPS wieder eingefallen und eingefügt.
« Letzte Änderung: 03.02.2008 12:52:01 von Quahodron » Gespeichert

Zool
Spender
*
Offline Offline

Beiträge: 476


120477027
WWW
« am: 03.02.2008 13:03:52 »

Was soll durch die Fakes erreicht werden? Der Gegner soll nicht herausfinden können, wo in der Angriffswelle die 'echte' Flotte zuschlägt um einen Def zu verhinden.  

Weder a), b) und c)

Bei a) hast du selbst den Nachteil genannt und die Zahl der Fakes wird nicht begrenzt
Bei b) hast du ebenfalls den NAchteil genannt, Fakes gibts dann praktisch nicht mehr und teure Gebäude sind nur Spielern mit genügend Res vorbehalten, kleine Allys oder Solo-Spieler sind benachteiligt.
Bei c) eindeutig Benachteiligung kleiner Allys und Solo-Spieler. Den Ausbau können nur Mittlere und Große Allys berwerkstelligen.

Würde d) vorschlagen:
Begrenzung der Anzahl der Angriffe von einem Account aus hinsichtlich der Zielkoordinate.
Beispielsweise kann dann der Spieler nur 50 Angriffe auf Koordinate 1 fliegen, hat aber die Möglichkeit weitere 50 Angriffe auf Koordinate 2 zu fliegen, auf Koordinate 3 wiederum nur 50, usw. .

Eine Benachteiligung gibt es bei der Option nicht. Wäre nett, wenn ihr den Vorschlag mit aufnehmen könntet.
Gespeichert

"Wenn die Welt eine Matrix ist, bin ich auf der Suche nach einem Update."
Quahodron

Offline Offline

Beiträge: 1.233


Qtan


« am: 03.02.2008 13:30:10 »

Ähhh ... Zool ... der Vorschlag macht doch gar keinen Sinn. Es geht doch nicht darum, dass jemand 50 Wellen Eraser auf einen Acc abschießt (wieso auch immer man sowas machen sollte), sondern darum, dass (siehe "Negativbeispiel" Lirezh), dauernd und überall Fakes einschlagen, was es unmöglich macht herauszufinden, wo der echte Att/die echten Atts sich abspielen werden (was das deffen erschwert bzw. verhindert). Die Wellen in der die echten Attfleets stecken sind doch eigentlich egal (wenn man was schneller wie Crawler zum Deffen hat). Nur das WO ist hierbei von Belang.

Und eine Einschränkung auf z.B. 50 fliegende Wellen pro Plannie hilft da irgendwie ... nicht.

*auf den vorhergehenden Post verweist*
Gespeichert

Zool
Spender
*
Offline Offline

Beiträge: 476


120477027
WWW
« am: 03.02.2008 13:58:23 »

Da bin ich etwas anderer Meinung, begrenzt man die Anzahl der Flottenflüge je Zielkoordinate kann man ggfs. nach 2h die nächste Wellenaktion starten, wenn man annimmt, das die Flugzeit 2h beträgt. 50 Angriffsflotten war ja auch nur ein Wert, man kann es auch auch 10 begrenzen. Der Sinn der Fakes besteht doch darin, dem Gegener es zu erschweren herauszufinden, wo er deffen soll und das sollte meiner Meinung nach auch so bleiben. Es geht doch, soweit ich es verstanden habe, um die Begrenzung der Anzahl der Fakeangriffsflotten, nicht um wie ich sie einsetze.
Wenn ich vorher 800 flotten nach 8 Planis auf mich zufliegen sah, so sind es bei dieser Begrenzung (10) halt nur 80 Flotten. ich muss nach wie vor entscheiden, wo ich deffe, nur die Fakeflotten sind begrenzt und haben auch eine zeitliche Begrenzung. Im Moment können wir 24/7 unbegrennzt Fakeflotten fliegen, nach diesem Beispiel reduziert sich das auf einen 2h Rythmus, wenn man Wellen (!) vortäuschen will.
« Letzte Änderung: 03.02.2008 13:59:01 von Zool » Gespeichert

"Wenn die Welt eine Matrix ist, bin ich auf der Suche nach einem Update."
whiskey

Offline Offline

Beiträge: 3.096


Alpha Centauri


WWW
« am: 03.02.2008 14:00:16 »

zool, du hast das falsch verstanden. was nützen einem 50 wellen auf eine koordinate? oder anders gesagt, was bringen 50 wellen auf eine koordinate, was 4 wellen - die einem angriff eher ähneln - nicht auch können?

oder - um es mit deinem beispiel und in bezug auf echa zu sagen: "Wenn ich vorher 800 flotten nach 8 Planis auf mich zufliegen sah" das gab es so nicht. es waren umgedreht eher 8 flotten jeweils auf 800 planis (aber soviele planis hatte toast ja gar nicht - oder doch? *nachrechnen geh*)
« Letzte Änderung: 03.02.2008 14:04:16 von whiskey » Gespeichert

Mehr Hass! Mehr Flame! Mehr Heulerei! Mehr... oh... Sonne. Macht mal weiter ich bräun mir den Schniedel.  Saufen
Jules Winnfield

Offline Offline

Beiträge: 882


Beteigeuze

219254964
« am: 03.02.2008 14:01:59 »

und sobald eine "welle" durch ist, kann ich die nächsten sofort wieder hinterherschicken...

was anderes passiert ja atm auch nicht und bei der aktivität von manchen dürfte das auch kein problem sein, weiterhin die masse fakes zu fliegen wie bisher...

die anzahl auf die coords zu beschränken ist keine lösung meiner meinung nach
Gespeichert

Nun, im Endeffekt, genießt das Spiel, spielt rum, habt Spaß, seid kreativ und macht einfach was aus dem vorgegebenen.
Seiten: [1] 2 3 ... 8   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines
Impressum
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS