IceWars *wink* Community
14.08.2018 11:10:22 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
 
   Übersicht   Hilfe Suche Profil Kalender Login Registrieren  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Raiden von Kriegsparteien als Kriegsunbeteiligter  (Gelesen 5712 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Hptm. mumm

Offline Offline

Beiträge: 329


« am: 25.01.2008 19:28:10 »

2 mio sind doch ein pups zum jetztigen zeitpunkt, das machen manche schon in 4h
Gespeichert

Lego Fanboy

MBK_Racer

Offline Offline

Beiträge: 302

uMod

283028716
« am: 25.01.2008 19:53:53 »

es ist kein gesetz das aussagt man darf keinen im krieg raiden...
buddler im krieg ja
fleeter nein


denn die ress sollten bei den fleetern sein und nirgends anders Wink, sollte viel rumliegen und man geraided wird sollte das geheule aufhörn
Gespeichert

tinytorti

Offline Offline

Beiträge: 370


Rat der Gilde


« am: 25.01.2008 19:58:05 »

Tjoah, damit werden allys ohne bf-system einfach mal ins abseits gestellt. Wink

Wie schon gesagt, wenn man sich die Mühe macht, gibt es einen Haufen toller Aspekte zu entdecken.

Deshalb ganz oder gar nicht, alles andre is wischiwaschi.
Gespeichert

Rangorn

Offline Offline

Beiträge: 438



« am: 25.01.2008 20:03:28 »

Niemand kann verlangen, dass man als aktiver Raider die gesamte Kriegsverlaufsliste im Kopf behaelt, oder gar bei jedem, einzelnen Ziel nachsieht. Wenn der Kriegsteilnehmer sich _vor_ Einschlag meldet (und dabei einen vernuenftigen Ton anschlaegt), wuerde ich zurueckziehen. Will er nachher was wieder haben und kommt nicht zur Besinnung, bereite ich mich darauf vor, notfalls auch aktiv meine Ress/Schiffe/Planeten zu schuetzen. Auch Wadenbeisser koennen laestig werden. Smile

Gespeichert


Runde 0.42: [MG]seebee
Runde 0.1337: [MG]Rangorn
Runde 0.696: [KgB]Rango / [Echa]Rango
Runde 8: -
Runde 9: Rangorn
Runde 10: [EPIC]Zirc
Orici

Offline Offline

Beiträge: 328



« am: 25.01.2008 20:07:32 »

*meld*

habe nur den ersten post gelesen^^ sry Very Happy

Wie mach ich das:

Ich scanne/raide grundsätzlich keine allys die sich im Krieg befinden... ist unsportlich.

Jedoch falls ich mal wieder nen massenscann mache und da sagen wir nen scann dabei ist von ner ally die sich im Krieg befindet, aber ich check das nicht, und da gut res liegen flieg ich los... was auch sonst??

Und wenn dann eine Antwort kommt aller bitte nicht raiden, sag ich ok und zieh aber... aber wenn der raid durch ist und die nachricht später kommt aller... hey nicht raiden und zahl zurück... dann  überleg ich mir wie inaktv kann man im Krieg sein :P
Gespeichert

Greg Le Pac

Offline Offline

Beiträge: 1.510


Greg Le Pac


WWW
« am: 25.01.2008 22:23:05 »

Aus meiner Sicht und damit als Handlungsmaxime meiner Ally zu verstehen werden kriegsführende Allys in aller Regel nicht geraidet bzw. weitmöglichst verschont. Davon gibt es aber eine Vielzahl von Ausnahmen, die per Einzelfall beurteilt werden. WIEVIEL Ress liegen dort, handelt es sich um einen Fakekrieg usw.

Hat einer unserer Member mal "über die Stränge geschlagen" gibt es im Einzelfall auch schon mal Ress zurück, wenn ein Raid gegen unsere Grundsätze verstoßen hat. Allerdings erreicht man bei mir weder mit rumpöbeln noch mit whinen etwas, sondern nur mit harten nachvollziehbaren Fakten.

Zusammenfassung: Ein Krieg ist kein undurchdringlicher Schutzschirm.
Gespeichert

Das jüngste Gericht ist jetzt da, es ist für euch an der Zeit Zeugnis abzulegen, auf dass ihr Schuld und Sünde hinter euch lasst, über euch selbst hinauswachst und euch selbst erkennt.
Buch der Reinheit, Kapitel VII, Vers 9

Ben

Offline Offline

Beiträge: 1.313


Prodigy


« am: 26.01.2008 02:03:44 »

Das Thema is so alt, ich hätte mich wetten trauen schon x mal was dazu geschrieben zu haben. Aber zumindest in Malz' Link is kein Post von mir, also muss ich doch nochmal... ^^

Wie schon viele vorher gesagt haben: Über einen Kamm scheren kann man so ne Situation eh nie.

Laut den ungeschriebenen Regeln (die ja jeder an diversen Stellen hier im Forum nachlesen kann, sofern er sich ihrer nicht bewusst ist ^^), sollte man Kriegsteilnehmer zumindest nicht gezielt attackieren.

Insofern (und wer wieviel auf diese sogenannten "Regeln" gibt ist mir dabei einerlei, nennen wir das ganze meinetwegen "Netiquette") finde ich solche Vorkommnisse wie beschrieben kaum verwerflich. Wenn ich von nem Krieg der Allianz was mitbekomme, lasse ich sie höchstwahrscheinlich in Ruhe. Werde ich während des Anflugs in angebrachter Art und Weise auf einen Krieg hingewiesen, von dem ich bis dato nix wusste, brech ich ab. Wenn mich die Nachricht erst nach dem Att erreicht... hm... dann muss die schon besonders freundlich sein, dass ich meine Schiffe nochmal hinschick und die Ress zurück bringe.

Ein Einzeiler im Stil von:

Zitat von: sinngemäße Wiedergabe
Wir sind im Krieg, bitte raide uns nicht.

Würde mich allerdings auch noch während des Anflugs nicht unbedingt dazu bewegen den Att abzubrechen. Wenn jemand kommunizieren will, gerne. Aber dann soll er das anständig machen, "hallo" sagen und "tschüss". Und mir nicht sowas... *kein bezeichnendes Wort find*... *überleg*... kA hinschmeißen. Schließlich erwartet er sozusagen einen Gefallen von mir, niemand zwingt mich ihn nicht zu raiden, er ist auf die eine oder andere Art zumindest selbst mit schuld daran, dass er ein attraktives Ziel abgibt und in aller Regel hab ich auch eine gewisse Zeit in die Vorbereitung meines Angriffs gesteckt.

Kurz darauf wird man davon in Kenntnis gesetzt, dass man die geraideten Ress und eine Entschädigung zurückzahlen darf.

Ja nee, is klar! Very Happy

Erst saved man für sie, weil sie es selber nicht hinbringen, und dann soll man auch noch für die geleistet Arbeit bezahlen? Zustände sind das...

Dazu braucht man glaube ich nix weiter sagen, ich tu's trotzdem: Das ist einer der Fälle, bei denen man seine Schiffe sogar gerne nochmal die gleiche Route fliegen lässt. Alle Schiffe. Inklusive der Kriegsschiffe. Knuddel
Gespeichert


reh
Ritter der Doku-Wiki

Offline Offline

Beiträge: 4.613


WWW
« am: 27.01.2008 04:04:38 »

setz ich es hier nochmal dazu:
ich finde krieg => kein raid sollte für beide seiten gelten. es gibt allianzen da wird sich beschwert wenn krieg ist und sie werden geraidet mit dem argument "nöö, ich bin doch im krieg" und auf der anderen seite fliegen sie im krieg munter das halbe universum mit nicht kriegsbeteiligten zu raids an.

--reh--
Gespeichert

Der angenehmere Weg IceWars zu spielen: Opera
Erklärungen und weitere Texte mit vielen Buchstaben: IceWars Doku-Wiki
Horkins

Offline Offline

Beiträge: 2.083

no account


« am: 27.01.2008 10:05:37 »

Es ist eine moralische Frage.

Richtig blöde werden kann es aber, wenn sich zwei kleine Allies hauen, eine Grosse hinein raided, aber böse gedefft wird und nun eine der kleinen Allies  die überlegene Flotte hat.
Anders ausgedrückt. Alleine wegen Krieg ist für den Raider die Deffgefahr niedriger, weil Schiffe gebunden sind und andere Aufgaben haben. Auch ein Gegenschlag wird unwahrscheinlicher.
Der Planet könnte durch einen bösen Einschlag seine Transen verloren habe. Einmal Überstunden machen oder was auch immer dazwischen kommt und blubs, Transen weg.

Die besten Aktioen der letzten Runden bestanden darin, dass sich  kriegsführende Partein zusammengeschlossen haben und dann gezielt auf so einen in den
Krieg hinein Raider gegangen sind.  Sie mussten dafür natürlich ihren Krieg beenden. Sonst wären die Schiffe dafür nicht frei gewesen.

Es ist unfair, weil dabei eine besondere Situation ausgenutzt wird.
Eine andere Frage ist natürlich, ob man bemerkt, dass irgendwo ein Krieg läuft.

Dieses Geierverhalten ist übrigens weit verbreitet. Ich kenne es aus anderen Browsergames, dass sehr viele Geier erscheinen, wenn man geschrottet wurde ^^. Manchmal sieht man sich aber zweimal.
Gespeichert
Tikkar

Offline Offline

Beiträge: 59



« am: 27.01.2008 12:42:19 »

 Good Posting

Auserdem werden soweit ich weis in vielen kriegen köder ausgelegt um feindfleets anzulocken und zu deffen manchmal auch gerade da wo man es offensichtlich erkennt aber wie schon festgestellt wo viel ress liegen und wenig deff ist wird selten groß nachgedacht.

Für alle die bisher in kriege reingeraidet haben denkt mal nach was ihr den parteien angetan habt ob ihr nicht zufällig das gleichgewicht gestört habt oder gar einen tollen plan zum scheitern verurteilt habt.

Ich denke auch das man nicht in Kriege reinraiden sollte grade um das gleichgewicht der kriegsgegner so zu belassen wie es ist  und nicht absichtlich eine seite zum sieg führt nur weil einer zuviel ress mit zuwenig deff gesehen hat und sein hirn sich abgeschaltet hat
Gespeichert

Clover

Offline Offline

Beiträge: 2.285


moritzzz@hotmail.com
E-Mail
« am: 27.01.2008 15:25:50 »

Also wenn defflos oder hiner 10 plasmas ein paar mille ress liegen, dann schlage ich schon zu, vorallem wenn vorher niemand schreibt. Wenn jemand im Nachhinein Entschaedigung verlangt dann werde ich eher nein sagen, ausser es kamen unabsichtlich transen zu schaden. Aber wenn halbwegs deff steht, dann lass ich die finger von und wenn ich gedefft werde, pech gehabt. Oft weiss ich halt auch nicht ob die ally im krieg ist, da kommt es dann im nachhinein auf den KB an ob was ersetzt wird und natuerlich auch auf den Ton. Wenn ich im Krieg bin und geraidet werde, gibts vermutlich Rache, aber damit muss ich halt auch rechnen wenn ich selbst in Kriege reinraide. Bei der alten Abstimmung war ich wohl Teil der "Vereinzelt bei gutem Kosten-Nutzen Faktor" Fraktion. Ich finde es zB verwerflicher nach dem Krieg den Verlierer zu raiden als waehrend dem Krieg beide Seiten ^^.
Gespeichert

Zurzeit nur als Gnom unterwegs (Topfpflanfze - Lvl 31)

Zitat von: Solitaire
Von sinnlosem Spam, hartnäckiger Kleinschreibung, Satzkonstellationen, die nicht einmal einer SMS würdig sind und Texten, bei denen ein Linguist vermutlich einen Herzinfarkt erleiden und ein Sozialforscher seinen ersten Nobelpreis bekommen würde ist absolut alles vorhanden.

Zitat von: Toelpel von Passau
Arguing in a IW-Thread is like running at the special olympics. Even if you win, you're still retarded.
Falc

Offline Offline

Beiträge: 117



« am: 12.02.2008 10:44:09 »

Alles was ungeschützt rumliegt kann man wegnehmen.....jeder weis das.....das ist auch im RL so. Jeder der was wegnimmt hat möglicher weise mit Konsequenzen zu rechnen...das weis auch jeder (sollte zumindest). So ist das Spiel....einfach und klar....es wird einfach immer nur kompliziert gemacht von wenn und aber.....
Gespeichert

blub
Ex-ZeTo

Ich bin wieder da
Raku

Offline Offline

Beiträge: 185


« am: 12.02.2008 11:08:23 »

Ich finde es zB verwerflicher nach dem Krieg den Verlierer zu raiden als waehrend dem Krieg beide Seiten ^^.

wir musste in unserem krieg ne kb-post sperre einführen weil die angegriffenen planis jeweils kurz nach nem att gescannt oder direkt nochma angeflogen wurden weil da dann halt mit grosser wahrscheinlichkeit weder deff noch transen steht.... das finde ich verwerflich. einerseits bringts dem atter nicht sehr viel (5-6 stundenprod maximal) und andererseits nervt es das opfer gewaltig und macht den spielspass kaputt. aber ja wer mit echa ne gala teilt gewöhnt sich an alles Smile

eigentlich lohnt es sich eh ned darüber zu diskutieren. in iw gilt eigentlich eh nur noch eine regel, erlaubt is alles, solange das opfer ne kleinere allyfleet hat / man nichts zu befürchten hat.
Gespeichert
Memento Mori

Offline Offline

Beiträge: 3.932


Deatholution


« am: 12.02.2008 19:02:18 »

Nö, das gilt noch lange nicht in icewars. Das ist lediglich selektives wahrnehmen. In diesem fall siehst du eher/vermehrt die negativ-beispiele. Genauso gibt es aber genug allianzen, die nicht in kriege reinraiden oder sonstwo den bösen buben raushängen lassen.
Handlungsbedarf besteht da nicht, da sich alles in den köpfen der spieler abspielt, man dort hinein aber nicht schauen und folglich auch nichts erzwingen kann. Jeder fliegt hier mal auf die nase, noch jeder böse bube ist hier mal auf die fresse gefallen.
Oh, war lirezh damit gemeint? Hmm, sorry. Mea culpa.
Gespeichert


„Freund Hain läßt sich abwenden nit
mit Gewalt, mit Güt, mit Treu und Bitt.“

Freyr

Offline Offline

Beiträge: 267

Freyr


« am: 13.02.2008 00:01:11 »

Also  wenn ich Scan schau ich mir net die Beschreibung bei jedem an dazu hab ich keine Zeit wirklich aber wenn ejmand schreibt das sie im Krieg sind rechtzeitig dann werd ich acuh de Att abbrechen was ich schon oft gemacht habe weil ich finds kozig sowas wenn man im KRIEG geraidet wird!!
Da könn die jungs auch gelich einsteigen in denn krieg!!

Am betsen schleisen sich dann die kriegpartein zusammen un gehn mal gegen denn RAider zusammen vor mit nem bombenhagel das der sieht das es so net eght meiner anscht nach!!!
Gespeichert



Ally History:

Alpha  0.42: PIisk
Alpha  0.1337: *DI* --> DT
Alpha  0.696: DT --> AE- --> -RE- 'HC' (Wing von -AE-)
Runde  8: DT
Runde  9: IKEA
Runde 10: RoC
Gauron

Offline Offline

Beiträge: 698



« am: 14.02.2008 14:16:55 »

Alles was ungeschützt rumliegt kann man wegnehmen.....jeder weis das.....das ist auch im RL so. Jeder der was wegnimmt hat möglicher weise mit Konsequenzen zu rechnen...das weis auch jeder (sollte zumindest). So ist das Spiel....einfach und klar....es wird einfach immer nur kompliziert gemacht von wenn und aber.....

Kurz und bündig ohne bla und blubb, damit könnte jeder dieser Fred´s kommentiert und dann geschlossen werden.

Quapla
« Letzte Änderung: 14.02.2008 14:17:20 von Gauron » Gespeichert

- taH pagh taHbe' net SaHtaH -
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines
Impressum
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS