IceWars *wink* Community
26.05.2018 21:22:16 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
 
   Übersicht   Hilfe Suche Profil Kalender Login Registrieren  
Umfrage
Frage: Wie findest du diese Idee?  (Umfrage geschlossen: 09.11.2007 12:59:26)
Gut - 11 (73.3%)
Unpassend, schlecht - 3 (20%)
Ausbaubar ( siehe Kommentar ) - 1 (6.7%)
Stimmen insgesamt: 15

Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Universum XML als zip anbieten  (Gelesen 4657 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Diablo
Moderator
*
Offline Offline

Beiträge: 1.740


Cygnus X-1

35193266
« am: 02.11.2007 12:59:26 »

Ich hab mal grad die XML für 5-6 Galas erstellt und der download dieser Datei dauert trotz DSL noch relativ lange.
eswegen mein Vorschlag: Die XML auf dem Server zippen und den Downloadlink der .zip Datei anbieten.

Ja, ich bin mir bewusst, dass der zip vorgang deutlich Serverlast benötigt, aber der Download dauert echt ewig lang.

Gruß
  Dia
Gespeichert

"We are Pentium of Borg  Division is futile  You will be approximated"
engywuck
Radiomoderatoren

Offline Offline

Beiträge: 3.151


Dietrich von Bern


« am: 02.11.2007 14:06:58 »

es würde schon reichen, wenn der Server "on-the-fly" zippt, wenn der Client das unterstützt (ja, das wird beim Seitenabruf per html mit übermittelt...)
Gespeichert

reh
Ritter der Doku-Wiki

Offline Offline

Beiträge: 4.613


WWW
« am: 02.11.2007 23:38:44 »

die last das vorher zu zippen wäre geringer wie bei jedem download on the fly per gzip

--reh--
Gespeichert

Der angenehmere Weg IceWars zu spielen: Opera
Erklärungen und weitere Texte mit vielen Buchstaben: IceWars Doku-Wiki
Weltherrschaf

Offline Offline

Beiträge: 1.292

Loewenzahn


« am: 04.11.2007 10:11:18 »

In der Regel gibt es aber doch nur einen download..
Gespeichert

Und damit du es verstehst,         ||  alias gcc='rm -f'
Du folgst den falschen Führern.    ||  AE war toll!!1
Der Kampf ist nie vorbei,          || '; FLIP TABLES; --
Du bist nicht frei.                ||   ︵ ┻━┻
reh
Ritter der Doku-Wiki

Offline Offline

Beiträge: 4.613


WWW
« am: 04.11.2007 13:03:58 »

dann wäre die last gleich. ob ich einmal nach dem erstellen zippe, oder beim upload der datei, bleibt sich gleich (ok, genauer würde es nun darauf ankommen wie gzip das ganze handelt was ich im detail nicht weiß, aber wir sind ja jetzt nicht im hochperfomancebereich). ab dem zweiten dl lohnt sich aber das vorher zippen.
natürlich hat gzip beim apache den vorteil dass man es auf client site nicht manuell entzippen muss, aber das dürfte heutzutage machbar sein(?).

wie gesagt da so ein xml file einige mb haben kann und nicht jeder mit 100mbit surft, finde ich vorher stark komprimieren auch sinnvoll, so viele tausende universum-xmls pro sekunde gibts ja nicht grad.

--reh--
Gespeichert

Der angenehmere Weg IceWars zu spielen: Opera
Erklärungen und weitere Texte mit vielen Buchstaben: IceWars Doku-Wiki
Diablo
Moderator
*
Offline Offline

Beiträge: 1.740


Cygnus X-1

35193266
« am: 04.11.2007 19:04:22 »

Was ich als schönen Nebeneffekt eines gezipten xml Files sehe ist, dass man erst garnicht auf die Idee kommt es direkt im Browser zu öffnen. Hab letztens ca. 5-7 Galas xml erstellt und sowohl der IE als auch der Firefox scheint irgendeine Form der Validierung auf dem xml machen zu wollen, was dann bei 10MB xml damit endet, dass man ihn abschiessen kann und die xml im notepad öffnen sollte.

Gruß
  Dia
Gespeichert

"We are Pentium of Borg  Division is futile  You will be approximated"
Weltherrschaf

Offline Offline

Beiträge: 1.292

Loewenzahn


« am: 05.11.2007 09:01:07 »

Was vermutlich auch mit dem richtigen Content-Type ebenso zu beheben ist.
Gespeichert

Und damit du es verstehst,         ||  alias gcc='rm -f'
Du folgst den falschen Führern.    ||  AE war toll!!1
Der Kampf ist nie vorbei,          || '; FLIP TABLES; --
Du bist nicht frei.                ||   ︵ ┻━┻
reh
Ritter der Doku-Wiki

Offline Offline

Beiträge: 4.613


WWW
« am: 05.11.2007 11:49:27 »

hö? mit dem richtigen content typ, also xml parsen ie, ff und opera ein xml file intern. dann müsste man einen falschen content type reinsetzen damit der parser nicht anspringt. was ja auch nicht sinn und zweck der sache ist.

--reh--
Gespeichert

Der angenehmere Weg IceWars zu spielen: Opera
Erklärungen und weitere Texte mit vielen Buchstaben: IceWars Doku-Wiki
Weltherrschaf

Offline Offline

Beiträge: 1.292

Loewenzahn


« am: 05.11.2007 20:31:26 »

Naja, das Ziel dieser xmls ist das runterladen und externe weiterverarbeiten.
Also downloaden und nicht anzeigen.
Somit wäre der "richtige" Content-Type eigentlich ein "falscher" für xml, nämlich einer der den Browser eben nicht dazu bringt die Datei einfach anzuzeigen. Weil dafür sind die tendenziell zu groß und die Daten sind in IW direkt sehr viel anschaulicher dargestellt als in der xml.
Gespeichert

Und damit du es verstehst,         ||  alias gcc='rm -f'
Du folgst den falschen Führern.    ||  AE war toll!!1
Der Kampf ist nie vorbei,          || '; FLIP TABLES; --
Du bist nicht frei.                ||   ︵ ┻━┻
Diablo
Moderator
*
Offline Offline

Beiträge: 1.740


Cygnus X-1

35193266
« am: 05.11.2007 22:04:11 »

Naja, das Ziel dieser xmls ist das runterladen und externe weiterverarbeiten.
Also downloaden und nicht anzeigen.
Somit wäre der "richtige" Content-Type eigentlich ein "falscher" für xml, nämlich einer der den Browser eben nicht dazu bringt die Datei einfach anzuzeigen. Weil dafür sind die tendenziell zu groß und die Daten sind in IW direkt sehr viel anschaulicher dargestellt als in der xml.
Ja! Lol! Sorry für Off-Topic, aber das ist mal die geilste Begründung für nen anderen content-type  Rolling On The Floor Laughing
Mal davon abgesehen, dass die Dateiendung das ist, was für den Browser hier den "content-type" bestimmt (.xml -> XML-Parser anwerfen). Es ist ne xml Datei, also bekommt sie auch ne xml Endung (und damit die Typisierung). Man benennt ja auch keine .ini .conf oder .reg immer in .txt um, nur weil manche User sie mit dem Notepad öffnen.
Gespeichert

"We are Pentium of Borg  Division is futile  You will be approximated"
reh
Ritter der Doku-Wiki

Offline Offline

Beiträge: 4.613


WWW
« am: 05.11.2007 23:26:39 »

naja, das geht wirklich nach content-type. Content-Type: application/xml führt dazu dass firefox xml parst, bei Content-Type: text/html; charset=ISO-8859-1 tut er das nicht. IE müsste das genauso machen.
trotzdem macht es keinen sinn einen falschen content type auszugeben, da man sich damit dann andere probleme einfängt (z.b. die xml verarbeitung von php will dann eine extra behandlung usw)

--reh--
« Letzte Änderung: 05.11.2007 23:27:07 von reh » Gespeichert

Der angenehmere Weg IceWars zu spielen: Opera
Erklärungen und weitere Texte mit vielen Buchstaben: IceWars Doku-Wiki
thies
The Muffinman
Radiomoderatoren

Offline Offline

Beiträge: 7.118

thies

107330631 newsletter@sohra.de
E-Mail
« am: 24.11.2007 12:12:30 »

Idee wurde umgesetzt

*closed*
Gespeichert

ja ich bin der thies, manche haben von mir gehört, manche noch nicht...

Ich bin ein stolzer Icewars-Spieler, dankbar für diese letzte Runde und wünsche Hasi für die Zukunft das allerbeste.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines
Impressum
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS