IceWars *wink* Community
18.06.2018 22:51:36 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
 
   Übersicht   Hilfe Suche Profil Kalender Login Registrieren  
Umfrage
Frage: Wie findest du diese Idee?  (Umfrage geschlossen: 09.09.2007 15:37:06)
Gut - 19 (65.5%)
Unpassend, schlecht - 5 (17.2%)
Ausbaubar ( siehe Kommentar ) - 5 (17.2%)
Stimmen insgesamt: 29

Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Asteroidengürtel - natürliche Sondendefense  (Gelesen 2534 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Memento Mori

Offline Offline

Beiträge: 3.932


Deatholution


« am: 02.09.2007 15:37:06 »

Aufbauend auf diesem Thread eine kleine Idee:

Asteroidengürtel könnten doch einen Teil der Sonden, die den betroffenen Planeten scannen wollen, aufhaltend. Sprich, es kommt zu Kollisionen, noch bevor die Sonden mit dem Scannen anfangen können, einfach, weil sie die Gesteinsbrocken treffen etc. .

Das führt dann dazu, dass bis zu 50% der verschickten Sonden zerschellen und somit nicht sondierfähig sind. Weiterhin sollte dann im Sondierungsbericht stehen "Aufgrund von nicht identifizierten Objekten in der Umlaufsbahn konnten nicht alle Sonden ihr Ziel erreichen".
Gespeichert


„Freund Hain läßt sich abwenden nit
mit Gewalt, mit Güt, mit Treu und Bitt.“

Requiem

Offline Offline

Beiträge: 1.134



« am: 02.09.2007 16:43:48 »

Weiterhin sollte dann im Sondierungsbericht stehen "Aufgrund von nicht identifizierten Objekten in der Umlaufsbahn konnten nicht alle Sonden ihr Ziel erreichen".

Prinzipiell ne lustige Idee, aber der Satz würde dann auch dazu führen dass man bei allen Scans den Astrogürtel sofort identifizieren könnte....
Gespeichert

Memento Mori

Offline Offline

Beiträge: 3.932


Deatholution


« am: 02.09.2007 16:46:30 »

Ja, das war auch mit ein Ziel der Idee, aber wie Sauron schon im Bug-Thread sagte, ist dies nicht erwünscht. Sprich: Den Satz könnte man auch weglassen,ändert ja an der Grundidee, dass Asteroidengürtel Sonden aufhalten, nicht viel.
Gespeichert


„Freund Hain läßt sich abwenden nit
mit Gewalt, mit Güt, mit Treu und Bitt.“

Malz

Offline Offline

Beiträge: 2.052


Museum


« am: 02.09.2007 19:36:47 »

Ja und Nein
20 X11 kommen nicht durch
40 X11 und keine Sondenabwehr gehen
=> Asteroidengürtel

Aber dafür verliert man auch die Hälfte seiner Sonden.
Gespeichert
Dreiermann

Offline Offline

Beiträge: 891


« am: 02.09.2007 19:39:53 »

schöne idee kann meiner meinung nach gerne eingebaut werden..
Gespeichert
ehoc

Offline Offline

Beiträge: 480


ehoc


« am: 02.09.2007 21:23:36 »

im prinzip find ichs auch keine schlechte idee, aber ich währe für nen zufälligen wert der von mir aus bis 50 % der sonden defft
Gespeichert

   
Raynor

Offline Offline

Beiträge: 1.093

DrGonzo


« am: 02.09.2007 22:05:17 »

wär cool mit 1100 sd02 schießt man dann 4500 terminus ab. was von der bauzeit etwa 500 manta sind.
Gespeichert

Freyr

Offline Offline

Beiträge: 267

Freyr


« am: 02.09.2007 22:41:59 »

Im grunde ne schöne idee da de Astigürtel sich ja auch bei atts mit wenidigkeit auswirkt warum dann auch net bei sonden!!!!

 Dafür
Gespeichert



Ally History:

Alpha  0.42: PIisk
Alpha  0.1337: *DI* --> DT
Alpha  0.696: DT --> AE- --> -RE- 'HC' (Wing von -AE-)
Runde  8: DT
Runde  9: IKEA
Runde 10: RoC
titan

Offline Offline

Beiträge: 37



« am: 04.09.2007 11:29:11 »

wird dann der Asteroidengürtel nicht zu gut ? Ich mein, der bringt viel Eisen und hilft den Defstellungen. Wenn der jetzt noch Sonden "abschießt", würde der immer krasser werden.

Ich wäre eher dafür, dass man den planetaren Ring o.ä. aufwertet.
Gespeichert
Rheinland

Offline Offline

Beiträge: 1.024


Rheinland


« am: 04.09.2007 12:19:07 »

ich kann titan eigentlich nur recht geben Wink der asteroidengürtel ist eine nette besonderheit, netter als ziemlich viele. ich denke nicht das unbedingt nötig ist diesen weiter aufzupowern.

zum planetaren ring hatte ich einmal einen fred gestartet um diesem noch eine zusätzliche funktion zu verpassen, welche die lb erhöht da der funkelnde ring ja so schön anzusehen ist. wurde nichts draus... könnt ich eigentlich nochmal reinschaun.

prinzipiell bin ich eher dafür besonderheiten dezente vorteile zu verpassen, als denen die schon dezente vorteile haben weitere hinzuzufügen.

Gespeichert


Zitat von: klez
"Ach! Hans, run! It's the Lhurgoyf!"
Wink
Der trollige Troll
Spender
*
Offline Offline

Beiträge: 710

keinen mehr

mfroemer@hotmail.com
« am: 04.09.2007 15:14:15 »

Ich waere dafuer (wenn es nicht zuviel Aufwand ist) diese verbesserte Sondenabwehr nur fuer duemmere Sonden (X11) anzuwenden.
Terminus werden eh von kleinen Maennlein gelenkt und X13 sind nicht zuletzt wegen dem spaeteren Auftreten im Techtree "besser" oder "technologisch fortgeschritten".
Das wuerde den Vorteil, den Titan und "klingelts nicht..." angesprochen haben, ein wenig relativieren.
Gespeichert

Five exclamation marks, the sure sign of an insane mind.
        -- (Terry Pratchett, Reaper Man)
Lastmerlin

Offline Offline

Beiträge: 1.894

Last_merlin

198222549
E-Mail
« am: 04.09.2007 15:22:08 »

ich bin gegen eine weitere verstärkung von Sondendef. Das sondieren zu kriegszwecken wird schon jetzt weitestgeehend durch tarnschiffe ersetzt.
Gespeichert

Wer den Schaden hat braucht für den Spott nicht zu sorgen! Very Happy

ingame: Last_merlin << vorsicht bööser unterstrich
Sauron
Die letzte Instanz
Support Administrator
*
Offline Offline

Beiträge: 14.003



« am: 04.09.2007 15:26:49 »

Sonden sind zu klein für Astrotrümmer, daher kommen die ohne Probleme durch. Zum Ausgleich sehen die den Gürtel nicht.

Will sagen, es bleibt so, wie es ist Smile
Gespeichert

Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines
Impressum
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS