IceWars *wink* Community
21.07.2018 00:21:16 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
 
   Übersicht   Hilfe Suche Profil Kalender Login Registrieren  
Seiten: 1 ... 7 8 [9]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: BsgHA vs Deus ex Machina ,man sieht sich immer zweimal im leben  (Gelesen 18975 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Konky
Gast
« am: 17.02.2007 16:42:49 »

schaut doch einfach auf seite 2 und 3 dieses threads. da stehts doch.

aber schon lustige entwicklung die hier stattfindet.
cyph, du kannst ja nächste runde bei EaK spielen und die ganzen geheimmetas die da angeblich wieder aufkeimen niederschlagen. *ups, hoffetlich nicht zu viel verraten*

ich glaube auch nicht, dass dieser krieg vor rundenende zu ende geht. hier wird auch die verhandlungsstrategie wie bei AMS nicht weiterhelfen.
viel spass beim bomben DEUS

Gerade du skeletor solltest ganz still sein, dein letzter Krieg gegen PSZ hattet ihr schließlich mit 80% supportflotte gespielt. Und ja, davon gibts einige logs von euch, immerhin war das der grund warum ihr nicht die letzten kapizahlungen an uns geliefert hattet :>
Gespeichert
Sumeragi

Offline Offline

Beiträge: 2.641

Dschubba


« am: 17.02.2007 16:49:28 »

Und noch mehr Öl ins Feuer.
Wahrheiten kommen und gehen, genauso wie Lügen und Betrügereien.

Gehört Support nicht schon fest zum Spiel? Jeder sollte davon ausgehen das sein Gegner Freunde hat die gerne mal aushelfen...
Gespeichert
Iseutz
Mr.Willkür
Moderator
*
Offline Offline

Beiträge: 4.230



« am: 17.02.2007 17:11:08 »

Wahrheiten kommen und gehen

dann wäre die wahrheit auch nur eine lüge. ^^ wenn ich mir das hier so ansehe, wollen einige die neue runde genauso "gestalten" wie die laufende. bedauerlich.
Gespeichert

Wer Enten füttert, der verbrennt auch Menschen!
Marge, warum kriegt der Hund Fleisch und ich nicht? - Aber Homer. das ist Pansen! - Hmmm, Pansen...

Sumeragi

Offline Offline

Beiträge: 2.641

Dschubba


« am: 17.02.2007 17:16:45 »

Iseutz wie kommtst du darauf?
Gespeichert
pauleambros

Offline Offline

Beiträge: 791


« am: 17.02.2007 17:32:08 »

Ein Reset ändert doch nichts an alten Feindschaften. Es gibt doch kaum einen der sowas über Bord wirft...
Gespeichert
Sauron
Die letzte Instanz
Support Administrator
*
Offline Offline

Beiträge: 14.004



« am: 17.02.2007 17:57:25 »

Das dumme, wenn es jemand tut, glaubt ihm das kaum jemand, das finde ich fast noch schlimmer, es wird einfach davon ausgegangen, daß das Gegenüber Vergangenes nicht ruhen lassen kann.
Gespeichert

Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Greg Le Pac

Offline Offline

Beiträge: 1.510


Greg Le Pac


WWW
« am: 17.02.2007 18:03:44 »

Es kommt ja immer darauf an, aufgrund welcher Tatsachen Feindschaften entstanden sind. Eine ingame-Feindschaft, ein überlegener Gegner, u.ä. sind alles Gründe, die man ohne weiteres beiseite schieben können sollte. Andere Sachen hingegen merke ich mir genau: Hält jemand Vereinbarungen nicht ein, so wird er das in der nächsten Runde vermutlich auch nicht tun.

Das sind Erfahrungen, die man über dem ingame-Kampf hinaus gemacht hat, sozusagen Metaerfahrungen. Würde ich darauf nichtb zurückgreífen, müsste man mich als naiv bezeichnen.

Mein Tipp dazu lautet aber: Wer einem als Mensch nicht liegt, dem gehe man möglichst aus dem Weg. Ich möchte hier spielen und keine persönlichen Grabenkämpfe austragen...

Sorry wird fast in wneig off-topic, daher fasst es als gut gemeinten Rat an die bedien Kriegsparteien für die nächste Runde auf. :-)
Gespeichert

Das jüngste Gericht ist jetzt da, es ist für euch an der Zeit Zeugnis abzulegen, auf dass ihr Schuld und Sünde hinter euch lasst, über euch selbst hinauswachst und euch selbst erkennt.
Buch der Reinheit, Kapitel VII, Vers 9

Sumeragi

Offline Offline

Beiträge: 2.641

Dschubba


« am: 17.02.2007 18:04:43 »

Vergessen ist ja auch recht schwer! Man sollte sein Handeln, in der neuen Runde , nicht von vergangenem leiten lassen. Das sollte viel wichtiger sein.

Aber diese Diskussion hat hier nichts verloren ^^
Gespeichert
Sturmflut
Global Moderator
*
Offline Offline

Beiträge: 3.161



« am: 17.02.2007 18:11:51 »

Nirgendwo hier steht, daß DEUS den Krieg mit in die nächste Runde nehmen will. Und wenn der Bund es will (nicht das es es irgendwo geschrieben hätte), wären sie nicht so gut beraten, wie ihr Verhalten und ihre Fähigkeiten im Krieg gezeigt haben.

Evtl. sollte man die ewige Anti-Pro-EaK wo anders hinverlagern, denn das der Thread darunter leidet, hat DEUS aufgrund seiner Leistung nicht verdient.
Gespeichert

"Es kommt nicht drauf an, wie eine Geschichte anfängt. Auch nicht drauf, wie sie aufhört."
(Danzelot von Silbendrechsler, Walter Moers)
Brix

Offline Offline

Beiträge: 2.894


FC auf Accsuche für Krieg


« am: 17.02.2007 18:51:06 »

konky, wenn du unseren thread gelesen hättest. wüsstest du, dass MG schiffe an uns geschickt hat und es wurde auch nie widerlegt. ausserdem kann man schiffe kaufen, was auch reichlich genutzt wurde.

logs gibt es zu haufenweise. ich hab auch logs die dir sicher nicht gefallen werden. also würde ich an deiner stelle auch still sein. und wo du unsere logs herkriegst ist mir immer noch ein rätsel... obwohl wenn ich meine logs durchlese, dann wohl doch nicht -.-

Nirgendwo hier steht, daß DEUS den Krieg mit in die nächste Runde nehmen will. Und wenn der Bund es will (nicht das es es irgendwo geschrieben hätte), wären sie nicht so gut beraten, wie ihr Verhalten und ihre Fähigkeiten im Krieg gezeigt haben.

Evtl. sollte man die ewige Anti-Pro-EaK wo anders hinverlagern, denn das der Thread darunter leidet, hat DEUS aufgrund seiner Leistung nicht verdient.

ich denke nicht, dass DEUS zu den leuten gehören die sowas in die neue runde übernehmen. DEUS hat einen sieg mehr als verdient. bsgha haben schon mal eine völlige niederlage mit beistand von "oben" zu einem frieden ausgehandelt, das einzige was die machen können ist schadensbegrenzung an ihrem ruf zu betreiben und neue runde auch NEU anzufangen, wie es sein muss.
Gespeichert

Lastmerlin

Offline Offline

Beiträge: 1.894

Last_merlin

198222549
E-Mail
« am: 17.02.2007 19:33:14 »

thema verdiente kapis: grade selbige wird man diese runde nicht mehr bekommen. denn wenn einer kapi verdient ist, dann ist der gegner platt und es ist ihm entweder egal ( dann wird er wegen inaktivität nicht kapin ) oder es ärgert ihn, dann wird es nicht kapin, weil das ja noch dem kontrahenten genugtuung geben würde.

thema nachtragend sein: feindschaften zu allys mitzunehmen ist unsinn. hingegen werden die feind und freundschaften personeller natur natürlich mitgenommen. denn die spieler legen ihren charakter und spieltypus auch nicht mit dem reset ab. also ist es nur logisch dass auch alle ihre einschätzung vom charakter ihrer mitspieler mit in die neue runde nehmen. frage ist nur wie weit sich sowas dann in der ally politik niederschlägt ^^
Gespeichert

Wer den Schaden hat braucht für den Spott nicht zu sorgen! Very Happy

ingame: Last_merlin << vorsicht bööser unterstrich
orator ex machina

Offline Offline

Beiträge: 27


projekt-2501


WWW
« am: 17.02.2007 20:26:06 »

Seid gegrüßt!

Wir möchten Euch an dieser Stelle bitten, alle Diskussionen um andere Konflikte in die entsprechenden Bereiche zu verlegenen und hier themenbezogen zu bleiben.
Vielen Dank!


Zu dem Gedanken ob der Konflikt sich in der nächsten Runde fortsetzen wird möchten wir Euch folgendes sagen:
Wir wollten die Eskalation schon in dieser Runde nicht. Daher waren es auch nicht wir, die diesen Krieg erklärt haben.
Wir hegen keinen Groll gegen die Mitglieder des Bundes, noch gegen jene, die sie durch Wort und Tat unterstützt haben.
Nach dem Ende des aktuellen Konfliktes, wie auch immer dieses aussehen wird, ist er eben genau dies für uns: beendet.

Was für uns bleibt ist lediglich ein gesundes Maß an Vorsicht gegenüber gewisser Personen oder Gruppierungen.



Der Krieg ist gewonnen, ohne dass wir ihn gewinnen können. Eine Kapitulation unseres Gegners wurde von seiner Führung ausgeschlossen. Dieser Fakt wurde im direkten Gespräch uns gegenüber so geäußert und auch durch mittlerweile ausgetretene Mitglieder des Bundes bestätigt.
Dies lässt uns zurzeit leider nur die Möglichkeit alle aktiven Ressourcen des Gegners weiter anzugreifen. Dies tun wir ohne Freude, doch mit der gleichen Energie und Entschlossenheit, mit der wir diesen, uns aufgezwungenen Krieg, zu jeder Zeit angegangen sind.
Bereits über 10 Mitglieder haben den Bund mittlerweile verlassen. Einige erfreuen sich nun der wieder gewonnen, freien Selbstbestimmung. Andere jedoch haben sich einer anderen Allianz angeschlossen.
Wie zugesichert haben wir jegliche, feindliche Handlungen gegen diese ehemaligen Bundesmitglieder sofort eingestellt. Solange sie nicht weiter unseren Kriegsgegner unterstützen hat niemand von ihnen weitere Aktionen zu fürchten. Diese Zusage betrifft ebenso jene Mitglieder, die sich einer anderen Allianz angeschlossen haben. Auch wenn deren Neutralität leider nicht ohne weiteres als gegeben angesehen werden kann.

Allen noch aktiven Mitgliedern des Bundes möchten wir folgendes sagen:
Jeder von euch kann selber bestimmen, wie das Ende dieser Runde für sie oder ihn aussehen wird! Eure Führung hat euch verlassen. Die Flotte der Allianz liegt in Trümmern. Euren HP kümmert es nicht, was mit euch geschieht. Schon zwei FC’s haben sich zu einer anderen Allianz abgesetzt. Euer Hauptfleeter ist aus der Allianz ausgetreten…
Nutzt eure Macht eigene, freie Entscheidungen zu treffen und setzt ein Zeichen! Der Großteil der aktiven Mitglieder ist bereits gegangen und kann so in Ruhe und Frieden die Kolonien wieder aufbauen.
Niemand von deus ex machina wird euch angreifen oder weiterhin versuchen eure Ressourcen zu erbeuten. Sprecht mit euren ehemaligen Allianzbrüdern und –schwestern. Sie werden unsere Worte bestätigen.
IHR entscheidet wie die nächsten Wochen verlaufen werden!




Wir danken für Euer Interesse
« Letzte Änderung: 17.02.2007 20:41:49 von orator ex machina » Gespeichert
pauleambros

Offline Offline

Beiträge: 791


« am: 18.02.2007 08:56:01 »

jo deus hat das richtig schön gemacht.

aber wenn ich jemanden jetzt nicht "mag", werde ich ihn/sie/es nach dem Reset nicht automatisch mögen. Egal ob es um menschliche, allianzgebundene Aussagen/Handlungen oder was auch immer handelt.   
« Letzte Änderung: 18.02.2007 08:56:21 von pauleambros » Gespeichert
Marvin

Offline Offline

Beiträge: 1.820



« am: 22.02.2007 16:38:57 »

Perfomance wird mir immer in Erinnerung bleiben, ist schon toll wie ihr euch entwickelt habt. Als ich euer Wing war hätte ich nie gedacht das soviel Potential in euch steckt. Wünsch euch viel Spaß nächste Runde, Wort! Smile
Gespeichert
Gauron

Offline Offline

Beiträge: 698



« am: 23.02.2007 11:05:10 »

Na da können die über deine Fähigkeit Dinge einzuschätzten ja froh sein^^.
Gespeichert

- taH pagh taHbe' net SaHtaH -
[BsgHA]Immo

Offline Offline

Beiträge: 19


Immortal_King


« am: 24.02.2007 21:49:00 »

also mir geht die ewige jammerrei mit den flotten auf den sack. schaut euch doch einfach mal unsere kb´s an wie oft waren kleine flotten von mir oder joda im einsatz das war der größte bestandteil unserer kriegsführung und die haben wir siche selber gebaut auch wenn so leute wei pausenhof oder so wieder was anderes gehört habn.
Gespeichert
Memento Mori

Offline Offline

Beiträge: 3.932


Deatholution


« am: 25.02.2007 11:06:52 »

Och komm schon, ich habe nie behauptet, dass ihr nur mit supporteten Flotten geflogen seid... wenn doch, zeig mir wo ich dies gesagt habe. Ansonsten: Schlechter Flame-Versuch.
Aber das kann ich auch:
Egal ob Supportflotte oder eigene, effektiv war eure Kriegsführung ja nicht *pfeif*
Gespeichert


„Freund Hain läßt sich abwenden nit
mit Gewalt, mit Güt, mit Treu und Bitt.“

Seiten: 1 ... 7 8 [9]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines
Impressum
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS