IceWars *wink* Community
25.02.2018 22:42:50 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
 
   Übersicht   Hilfe Suche Profil Kalender Login Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Deutscher Fussball immer brutaler  (Gelesen 1517 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Desperado

Offline Offline

Beiträge: 322

[RoC] Balian


E-Mail
« am: 16.11.2006 21:40:25 »

wie ich heute im radio gehört habe gab es in pirna nen zwischenfall....ein spieler ist auf den gegnerischen torwart losgegangen warum auch immer und hat ihm das gesicht eingetreten...er erlitt unter anderem einens chädelbruch und musste 10h Notoperiert werden...er ist nur knapp dem tod entkommen und hat anzeige erstattet wegen schwerer Körperverletzung...bei mir is das schon fast nen mord versuch oder irre ich da? is doch nicht mehr normal was in den unteren liegen abgeht oder?
Gespeichert

Neutraler Beobachter

Offline Offline

Beiträge: 661


Ragnarr


« am: 16.11.2006 23:00:31 »

Wo wir wieder, denke ich, zum Teil bei einem Theman sind, dass im pol. Teil des Forums diskutiert wird. Solche Auseinandersetzungen in den unteren Ligen, besonders mit gewaltbereiten Fans, haben weniger mit Fußball zu tun, ich würde diesen eher nur als Auslößer für schon bestehende Probleme sehen.

Nicht der Fußball wird brutaler, einige Gesellschaftsschichten machen mitunter eine Veränderung durch.
Gespeichert

Mein Stahl ist Elite:


Zitat
Ein Beobachter (v. Obacht, „auf etwas Acht geben“) ist eine Instanz oder eine Person, die einem Objekt besondere Aufmerksamkeit zukommen lässt.

Völlig neutral und unendlich phies... oder soetwas in der Art eben.

Alles was ich hier schreibe (meistens eh nur Mist) hat nichts mit meiner Ingame-Einstellung zu tun (oder doch? *evil grins*), da ich mindestens 2 Persönlichkeiten habe, die sich immer streiten.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines
Impressum
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS