IceWars *wink* Community
17.08.2018 19:26:01 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
 
   Übersicht   Hilfe Suche Profil Kalender Login Registrieren  
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Serie A / B / C - Italienischer Fussball für alle  (Gelesen 5846 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
DonDon

Offline Offline

Beiträge: 291


DonDon


« am: 12.07.2006 16:36:52 »

So, bevor noch einer auf die Idee kommt:

Hiermit eröffne ich schon mal einen Thread für die italienische Fussballmeisterschaft.
Von der Serie A bis (wenn mir möglich) zur Serie C1 / C2!!

Auch werd ich euch über den momentan am laufen gehaltenen "CalcioGate" Infos beschaffen (für die die keine Zeitung lesen bzw Nachrichten gucken Smile )

Also, spitzt die Löffel, schärft die Augen.
Bald gibts was zu lesen hier Smile


Italiens Fussball:


Serie A
Serie B
Serie C1
Serie C2
Italienischer Pokal
Italienische Mannschaften in der CHAMPIONS LEAGUE und im UEFA CUP
Nationalmannschaft
Gespeichert

Lustful

Offline Offline

Beiträge: 224


Spirit

322165641
« am: 12.07.2006 18:58:02 »

Und bald sind diverse A-Serien Vereine in der B und C-Serie...  Saufen

Volaaaaaaaaaaaaaaaaareeeeeeeeeee Oooooooooooooooooooohhhhhhhhhhhhhhhhhhoooooooooooooooooooooohhhhhhhhhhhhhoooooo oooooo
Daaaaaaaaaaaaaaaaantaaaaaaaaareeeeeeeeeeeeeee oooooooooooooooooooohoooooooooooooooooooohoooooooooooooooo
Gespeichert


ehemals *DI*Thannock
ceLeriter
Moderator
*
Offline Offline

Beiträge: 3.767



« am: 12.07.2006 19:28:21 »

es heisst cantare
Gespeichert

DonDon

Offline Offline

Beiträge: 291


DonDon


« am: 14.07.2006 07:33:40 »

Nationalmannschaft:

Frisch reingekommen:

Zitat

Donadoni tritt Lippis Erbe an




ROM – Italien hat einen neuen Nati-Trainer: Roberto Donadoni (43) übernimmt die Squadra Azzurra vom zurückgetretenen Marcello Lippi.

Die (erwartete) Verpflichtung des 63-fachen Nationalspielers, der bis Februar den Serie-A-Klub Livorno betreut hatte, gab der italienische Verband (FIGC) am Donnerstagabend einen Tag nach Lippis Demission bekannt. Donadoni erhält voraussichtlich einen Vertrag bis zur EM 2008 in Österreich und der Schweiz und soll am Dienstag offiziell vorgestellt werden.

Das Trainer-Amt beim viermaligen WM-Champion ist Donadonis fünfte Trainer-Station. Nach Ende seiner Profi-Karriere 2000 in den Vereinigten Arabischen Emiraten betreute der frühere Mittelfeldspieler zunächst den Drittligisten US Lecco, wechselte anschliessend zum damaligen Zweitligisten Livorno und später innerhalb der Serie B zum FC Genua 93. Im Januar 2005 kehrte Donadoni nach Livorno zurück, quittierte allerdings vor fünf Monaten den Dienst.

Als Spieler gewann der Lombarde, der seine Laufbahn bei Atalanta Bergamo begonnen hatte, mit Milan fünfmal die italienische Meisterschaft und dreimal die Champions League.

Na dann.....Auf zum 5. Titel Smile
Gespeichert

Sauron
Die letzte Instanz
Support Administrator
*
Offline Offline

Beiträge: 14.004



« am: 14.07.2006 07:41:49 »

Die können froh sein, wenn sie den 4. behalten dürfen...
Gespeichert

Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
DonDon

Offline Offline

Beiträge: 291


DonDon


« am: 14.07.2006 15:07:56 »

Neues aus dem Calcio Gate

14.07.2006 | 14:17:59

ROM – Italien wartet gespannt auf die Urteilssprechung in der Korruptions-Affäre im Klubfussball. Die von Gerichtspräsident Ruperto gefällten Urteile sollen heute um 19 Uhr verkündet werden.

Nach Angaben der italienischen Sportzeitung «Gazzetta dello Sport» soll die AC Milan dem Zwangsabstieg in die Serie B entgehen, der Klub von Präsident Silvio Berlusconi müsse jedoch auf die Champions League verzichten. Milan würden zudem voraussichtlich zehn Punkte abgezogen.

Meister Juventus Turin würde laut Gazzetta der Zwangsabstieg in die dritte Division erspart bleiben, müsste aber in der Serie B mit minus 20 Punkten beginnen.

In der Serie B sollen laut Indiskretionen auch Fiorentina und Lazio Rom landen, denen wie Juventus Schiedsrichterabsprachen vorgeworfen werden. Fiorentina droht der Abzug von zehn Punkten, Lazio von sechs oder sieben Punkten.

Staatsanwalt Stefano Palazzi hatte vergangene Woche wesentlich strengere Strafen gefordert: Für Juventus den Zwangsabstieg in die Serie C1 und die Aberkennung der Meistertitel der vergangenen beiden Jahre.

Milan soll laut Palazzi in die zweite Division zwangsversetzt werden und mit drei Minuspunkten an den Start gehen. Für Fiorentina und Lazio forderte Palazzi ebenfalls den Abstieg in die Serie B und zusätzlich den Abzug von 15 Zählern.

Bis 25. Juli muss Italien der UEFA die Liste der Klubs bekannt gegeben, die an den europäischen Wettbewerben teilnehmen.
Gespeichert

IceKing

Offline Offline

Beiträge: 237



« am: 14.07.2006 16:14:29 »

Hm... Ausgerechnet Berlusconis Verein kommt mit einem blauen Auge davon und bleibt weiter erstklassig.
Ein Schelm, der böses dabei denkt.... Laughing
Gespeichert

Alle von mir verfassten Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder und haben keinerlei rechtliche Relevanz. Gleichzeitig verweise ich auf Artikel 5 Absatz 1 des Grundgesetzes Deutschland, in dem mir das Recht auf eine freie Meinungsäusserung zugesichert wird.
Ich entbinde den Forenbetreiber von der Haftung gegenüber meiner Beiträge, da ich im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte und juristisch strafmündig bin.
DonDon

Offline Offline

Beiträge: 291


DonDon


« am: 14.07.2006 17:29:53 »

Nun die endgültigen Entscheide:

Zitat
Alles wartet gespannt auf die Urteilssprechung in der Korruptions-Affäre im italienischen Fussball. Gerichtspräsident Ruperto verkündet die Urteile heute um 19 Uhr. Doch die Sportzeitung «Gazzetta dello Sport» weiss schon jetzt, was dabei herauskommt.

Die AC Milan entgeht dem Zwangsabstieg in die Serie B. Der Klub von Präsident Silvio Berlusconi soll jedoch auf die Champions League verzichten müssen und mit einem Abzug von 10 Punkten belangt werden.

Juventus Turin, der Meister der letzten zwei Jahre, bleibt zwar der Abstieg in die Serie C erspart, soll aber in der Serie B mit minus 20 Punkten antreten müssen. Der sofortige Wiederaufstieg würde so wohl am Grünen Tisch verhindert.

Fiorentina und Lazio Rom, denen wie Juventus Schiedsrichterabsprachen vorgeworfen werden, begleiten Juve in die Serie B und müssen mit einem Handicap von 10 (Fiorentina) und 6 Punkten (Lazio) die Meisterschaft beginnen.

Staatsanwalt Stefano Palazzi hatte vergangene Woche wesentlich strengere Strafen gefordert: Für Juventus den Zwangsabstieg in die Serie C1 und die Aberkennung der Meistertitel der vergangenen beiden Jahre.

Milan soll laut Palazzi in die zweite Division zwangsversetzt werden und mit drei Minuspunkten an den Start gehen. Für Fiorentina und Lazio forderte Palazzi ebenfalls den Abstieg in die Serie B und zusätzlich den Abzug von 15 Zählern.

Bis 25. Juli muss Italien der Uefa die Liste der Klubs bekannt gegeben, die an den europäischen Wettbewerben teilnehmen.

Der Klub-Fussball im Land des neues Weltmeisters – ein Trümmerhaufen.

 Life Suckz Doof Life Suckz
 Flop Flop Flop Flop Flop
Gespeichert

Sauron
Die letzte Instanz
Support Administrator
*
Offline Offline

Beiträge: 14.004



« am: 14.07.2006 20:43:13 »

Sollten das wirklich die endgültigen Urteile sein, so kann man nur eins sagen, viel zu milde. Da hat die Protektion mal wieder über den Willen zur Bekämpfung solcher Machenschaften gesiegt.

Und gerade Berlusconis Verein bleibt nahezu ungeschoren, war ja klar.
Gespeichert

Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
radetzki
Gast
« am: 14.07.2006 21:01:23 »

Iste Familie eh
^^
Gespeichert
IceKing

Offline Offline

Beiträge: 237



« am: 14.07.2006 21:09:07 »

Der gesamte italienische Fußball ist ein einziger Molloch. Am besten wärs, wenn man die gesamte Liga auflösen würde.
Gespeichert

Alle von mir verfassten Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder und haben keinerlei rechtliche Relevanz. Gleichzeitig verweise ich auf Artikel 5 Absatz 1 des Grundgesetzes Deutschland, in dem mir das Recht auf eine freie Meinungsäusserung zugesichert wird.
Ich entbinde den Forenbetreiber von der Haftung gegenüber meiner Beiträge, da ich im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte und juristisch strafmündig bin.
McMacki

Offline Offline

Beiträge: 2.552


PenissMcPenissen


E-Mail
« am: 15.07.2006 10:37:46 »

http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,426857,00.html

hier das richtige urteil...

schade eigentlich, hatte gehofft juve steigt in die dritte ab. aber 30 punkte sind schon einiges...naja

ich bin eigentlich nur froh das sie keine generalamnestie gemacht haben, ich würde denen da unten alles zu trauen!
Gespeichert

Alemannia Aachen wird nicht untergehen!!!!
DonDon

Offline Offline

Beiträge: 291


DonDon


« am: 15.07.2006 11:43:33 »

@McMacki:

jo vor der amnestie hatte ich auch schiss......aber ja, 30 minuspunkte plus 5 weltmeister weg....
ist schon hart....
Lazio und Fiorentina hats auch übel erwischt....Milan (wie ich die hasse) hat mal wieder n blaues Auge kassiert...
Wobei die Ausschliessung aus den internationalen Pokalen doch einiges im Portemonnaie schmerzen lässt (Grössenordnung so 20Mio Euro wenns gut läuft)

Titel wurden Juventus aberkannt und wie folgt verteilt:

2005: AC Milan
2006: FC Inter Mailand
Gespeichert

Stazro

Offline Offline

Beiträge: 228



« am: 15.07.2006 16:34:37 »

schade eigentlich, hatte gehofft juve steigt in die dritte ab. aber 30 punkte sind schon einiges...naja

Die müssen erstmal schaffen mit den -30 Punkten nicht in der nächsten Saison in die C abzusteigen. Der Verein braucht nämlich jetzt quasi einen Komplett-Umbau um das finanziell zu verkraften und im Umbruch so erfolgreich sein, dass man 70 Punkte macht dürfte auch in der zweiten Liga nicht so ohne weiteres funktionieren.
Gespeichert
McMacki

Offline Offline

Beiträge: 2.552


PenissMcPenissen


E-Mail
« am: 16.07.2006 10:53:18 »

was eigentlich die größte schweinerei ist, dass milan jetzt noch nen meistertitel nachträglich bekommt und so davon gekommen ist, obwohl die da genauso  inder scheiße hängen wie juve und so. schweinerei total. hatte bestimmt der berlesconi seine finger im spiel...

wenn sowas in deutschland passiert wäre, dann wären die vereine viel viel härter bestraft worden. tztz
Gespeichert

Alemannia Aachen wird nicht untergehen!!!!
flogi

Offline Offline

Beiträge: 377



E-Mail
« am: 16.07.2006 11:16:49 »

wenn sowas in deutschland passiert wäre, dann wären die vereine viel viel härter bestraft worden. tztz

ja das glaub ich auch
Gespeichert
Sauron
Die letzte Instanz
Support Administrator
*
Offline Offline

Beiträge: 14.004



« am: 16.07.2006 11:42:57 »

Ist auch noch nicht alles ausgestanden, die Vereine wollen sich ja wehren und wissen auch, die Fans mit zu manipulieren. Wenn ich sowas schon höre "Weltmeister geworden und dann solche Strafen"...
Gespeichert

Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
MasterReutlbeut

Offline Offline

Beiträge: 1.873


Fiesoduck


« am: 17.07.2006 13:17:35 »

also, ich hoff erst ma, dass juve in die serie C absteigt, zusammen mit lazio
und dann noch inter und ac mailand zusammen mit as rom in die serie B
so^^

in der CL oder uefa cup sollen sie natürlich alle in der vorrunde oder quali raus mit 0 toen, 0 punkte usw., was dazu gehört

mehr will ich eigentlich gar nicht Smile
Gespeichert

Alpha 0.385: [SETO]MasterOfDisaster, später [JKA] - Solo
Alpha 0.4: [JKA]MasterReutlbeut - Allroundbuddler
Alpha 0.42: [GONE]Schiwa - Eisen/Chem- Buddler
Alpha 0.1337: [Lounge]PinaColada - Eisen/Chem- Buddler
Alpha 0.696: [Ducks]Fiesoduck - Allroundbuddler
eulogy

Offline Offline

Beiträge: 1.351

eulogy


« am: 17.07.2006 16:27:25 »

das tolle ist ja: mailand und die anderen dürfen gar nicht am internationalen wettbewerb teilnehmen.
Gespeichert
eulogy

Offline Offline

Beiträge: 1.351

eulogy


« am: 27.07.2006 00:16:05 »

pfui, beschiss, abgekartetes spiel, manipulation....

also, das urteil ist ne frechheit. da hat man beweise, dass mehrere mannschaften spiele manipuliert haben,
die staatsanwaltschaft macht auch noch relativ milde strafen und dann kommt sowas dabei raus.....

ich hab nix gegen italiener/franzosen/sonstige leute aus anderen ländern, aber das, was sich die italienischen
richter da geleistet haben, das ist unter aller sau.

an der stelle der UEFA würde ich jetzt alle mannschaften italiens für 1-2 jahre ausm internationalen wettbewerb
ausschließen. dann können sie ihre spielchen für sich in ihrer dann unbedeutenden liga machen und die
finanziellen einbußen werden die dann hoffentlich ein wenig mehr jucken, als das milde urteil.
Gespeichert
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2007, Simple Machines
Impressum
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS