IceWars *wink* Community

Hilfe => Strategien und Tipps => Thema gestartet von: Memento Mori am 06.06.2008 00:16:16



Titel: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: Memento Mori am 06.06.2008 00:16:16
So, da mich schon mehrmals Leute nach Raids angeschrieben haben "Warum hast du absichtlich das orb.Lager zerstört", weil sie nicht wussten, dass Kampfschiffe automatisch verteidigen und ähnliche Geschichten, hier mal ein kleiner Guide, wie man die orb.Lager am besten und sichersten nutzt.

Bevor es hier losgeht mit der Erklärung, wie man das orb.Lager am besten erstellt, möchte ich hier erstmal die Möglichkeit erläutern, wie man Schiffe stationiert und was dieses Lager eigentlich ist.

Man kann Flotten auf Planeten (ob fremde, eigene, unbewohnte, oder Sonderfälle wie "Nichts" oder "Elekrosturm", "Stargate") stationieren. Im Schiffsmenü wählt man die gewünschte Flotte aus und schickt sie mit der Option "Stationieren" und dem Unterpunkt "nur stationieren" zum gewünschten Zielplanet. Da man Ressourcen sichern möchte, muss man für die gewünschte Ressource auch die entsprechende Kapazität an Transportern mitschicken.

Beispiel: Ich möchte 50.000 Eisen stationieren. Ich wähle also 10 Systrans oder die vergleichbare Kapazität an Gorgol/Kamel/Flughund, erstelle die Flotte, wähle die oben genannte Option und kann dann die Flotte verschicken.

Ersteinmal die Wahl der Schiffe:

Ihr habt jetzt wie oben beschrieben eine Flotte mit Ressourcen stationiert. Nun kommt aber erst das eigentliche orbitale Lager. Dazu stationiert ihr auf den selben Koordinaten eines der nun beschriebenen Schiffe, danach könnt ihr die 10 Systrans aus dem Beispiel oben beim Menüpunkt Militär wieder zu euren Planeten zurückkehren lassen.

orb.Lager immer, wirklich: Immer mit zivilen Schiffen erstellen. Warum? Sollte jemand den Haken setzen "keine zivilen Schiffe angreifen", somit sind die Schiffe gesichert. Bei Kampfschiffen ist es jedoch so, dass diese automatisch mitkämpfen, auch wenn der Angreifer nicht explizit "stationierte Flotte angreifen" aktiviert hat.

Weiterhin ist bei der Wahl zu beachten: Kamele, Waschbären und die Evo-7-Transporter eignen sich nicht für ein orb.Lager, da diese bei dem kleinsten Angriff schon in die Luft fliegen wie ein zu feste aufgepumpter Luftballon.

Wenn Transporter, dann Systrans, oder besser. Gorgol bzw. Eisbären. Diese haben eine relativ hohe Verteidigung und halten somit mehr aus als die anderen oben aufgeführten Schiffe.
Wenn man es entbehren kann, stellen jedoch Kampfbasen die höchste Sicherheit dar, da deren Verteidigung am höchsten ist.

Achtung: Auch Scouts sind, da spezielle Schiffe, unter Kampfschiffe einzuordnen und kämpfen trotz gesetzem Haken "keine zivilen Schiffe angreifen" mit. Als Regel gilt: Alle Schiffe, die im Simulator aufgeführt werden, sind nicht geeignet.

Höchstens ein Zeus im späteren Verlauf, da einzelne Zeus'se die zu beobachtende "unnatürliche" Beständigkeit haben, und es schwer ist, einzelne Zeus-Schiffe zu zerstören.

Standort des orb.Lagers:

Es gibt prinzipiell 2 Arten der Lager: Lager über eigenen Planeten oder Lager über unbesiedelten/fremden Planeten.

Ersteres ist wohl eher dazu geeignet, kurzfristig dort Ressourcen zu lagern, die man für größere Baumaßnahmen benötigt wie KoZe oder RMK.
Letztere sind dazu da, langfristig die Ressourcen zu lagern und sind Anflugort für zusätzliche Schiffe, die dort stationiert werden und beim Rückruf wieder die Ressourcen mitnehmen.

Sollte man über eigenen Planeten ein Lager erstellen, sollte man sich gewiss darüber sein, dass die Wahrscheinlichkeit, dass dieses bei einem Raid zerstört wird, recht hoch ist. Nicht jeder verschont zivile Schiffe, manchmal hat man auch sonstige Konflikte, wo absichtlich Transporter abgeschossen werden.

Zum Standort sei noch gesagt: Das Lager ist dort fest stationiert. Man kann nicht einfach das Schiff, dass als Lager dient, zu einem anderen Planeten weiterschicken ohne entsprechende Transporter-Kapazität mitzunehmen. Ansonsten gehen Ressourcen verloren und es kommt eine Warnmeldung!

Will man ein Lager in fremden Gefilden erstellen, dann muss man darauf achten, dass man
a.) Am besten einen bewohnten Planeten wählt, dessen Besitzer im Noobschutz ist. Dort ist das Lager für max. 21 Tage gesichert.
b.) Keine Planeten von Allianzen/Spielern, die sich im Krieg befinden. Sonst kommt es zu unschönen Kollateralschäden während des Kriegsverlaufes.
c.) Ich persönlich bevorzuge ein Lager irgendwo im Nichts auf einem unbewohnten Planeten, relativ weit weg von eigenen Planeten, sodass man es beim Systemscan in Kriegszeiten etc. nicht so leicht findet. Hinzu kommt, dass man am besten noch ein halbes Dutzend Fake-Lager erstellt ohne Ressourceninhalt.
Grund: Wenn euch wirklich jemand böses will und euch absichtlich die orb.Lager killen möchte, so findet er das richtige unter zahlreichen Fakes nicht so leicht und eure Ressourcen sind noch ein kleines Stück mehr gesichert.

Und zum Schluss noch das schon oft geschehene Entkräften kleiner Mythen rund um orb.Lager:

  • Nein, es ist derzeit kein Bugusing!
    Dies bedeutet jedoch nicht, dass es in Zukunft auch so bleiben wird, also ist es ratsam, im Forum ab und an nachzuschauen, ob sich zu dem Thema etwas tut. Dies wird wohl entweder bei Ankündigungen zu finden sein, da es ein doch großer Einschnitt in das jetzige Spielgeschehen ist. Oder aber es erfolgt ingame eine Ankündigung. Also: Immer Augen auf!
  • Nein, ihr braucht nicht genausviele Schiffskapazität wie Ressourcen, die gelagert werden sollen. 1 Gorgol kann unendlich viele Ressourcen "beherbegen"!

...und als wirklichen Schluss noch ein Dank an alle, die mir mit Tipps etc. geholfen haben!




Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: axis2 am 06.06.2008 00:28:06
So, da mich schon mehrmals Leute nach Raids angeschrieben haben "Warum hast du absichtlich das orb.Lager zerstört", weil sie nicht wussten, dass Kampfschiffe automatisch verteidigen und ähnliche Geschichten, hier mal ein kleiner Guide, wie man die orb.Lager am besten und sichersten nutzt.

passiert jedoch nur, wenn sie über eigenen Planeten stationiert sind (zumindest soweit ich das noch weiss). Ansonsten wäre die Aktion "nur stationieren" relativ sinnlos. ebenso lässt sich sicherlich darüber streiten nur zivile Schiffe zu verwenden wenn das obr. Lager nicht über dem eigenen Planeten ist.


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: Brutus am 06.06.2008 00:41:39
jetzt gibt der Tod schon Tips zum überleben :beer:

Zitat
a.) Am besten einen bewohnten Planeten wählt, dessen Besitzer im Noobschutz ist. Dort ist das Lager für max. 21 Tage gesichert.
Das ist die beste Möglichkeit zum sichern.


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: engywuck am 06.06.2008 00:46:13
Zitat
a.) Am besten einen bewohnten Planeten wählt, dessen Besitzer im Noobschutz ist. Dort ist das Lager für max. 21 Tage gesichert.
Das ist die beste Möglichkeit zum sichern.

Und könnte ruhig mal geändert werden...


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: Docter Sch33l am 06.06.2008 01:10:09
jup. ist zwar kein Bug aber auch nicht weit vom -Using entfernt.  :deal:


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: -THE Spammer Formerly His Inaktivitätness of Spamokailypse-- am 06.06.2008 01:42:12

orb.Lager immer, wirklich: Immer mit zivilen Schiffen erstellen. Warum? Sollte jemand den Haken setzen "keine zivilen Schiffe angreifen", somit sind die Schiffe gesichert. Bei Kampfschiffen ist es jedoch so, dass diese automatisch mitkämpfen, auch wenn der Angreifer nicht explizit "stationierte Flotte angreifen" aktiviert hat.

Weiterhin ist bei der Wahl zu beachten: Kamele, Waschbären und die Evo-7-Transporter eignen sich nicht für ein orb.Lager, da diese bei dem kleinsten Angriff schon in die Luft fliegen wie ein zu feste aufgepumpter Luftballon.

Wenn Transporter, dann Systrans, oder besser. Gorgol bzw. Eisbären. Diese haben eine relativ hohe Verteidigung und halten somit mehr aus als die anderen oben aufgeführten Schiffe.
Wenn man es entbehren kann, stellen jedoch Kampfbasen die höchste Sicherheit dar, da deren Verteidigung am höchsten ist.

Jein der Ein-Schiff-"Bug" funzt mit jeden Schiff, muß man halt was für opfern wenn man saved ;)
Sicherer ist man aber tatsächlich mit den genannten Schiffen.

Dabei sollte man den derzeitigen Bug beachten, das gemeinsam Angreifen Zivile Schiffe nicht stehen läßt.

Guter Guide trotzalledem. *thumbsup*



Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: Dosenwurst am 06.06.2008 09:01:21
Das wäre doch was für die Doku, oder nicht?  :yes: :respekt:


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: Lotta am 06.06.2008 10:18:21
Sehr schöner Guide, da erkennt man auch ohne risesige Ahnung vom Spiel wie man es am besten angeht.

Eine winzige Ergänzung: Möglicherweise gehen einige der Zielgruppe "Guideleser" aufgrund fehlender Spielerfahrung davon aus, dass orbitale Lager verlegt werden können, wenn sich nur ein Schiff darin befindet.

Unterstützt wird dieser Gedankengang durch die Sätze "[...] ist dann für max 21 Tage gesichert" und durch den letzten Satz "[...] 1 Beispielschiff kann unendlich viele Ress beherbergen".

Ich will damit nicht sagen dass du es so meinst, aber ich würde es trotzdem noch präventiv reinnehmen, just to make it DAU-safe ;)

Ben


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: thesurfer am 06.06.2008 10:19:32
Tja leider funzt das so noch, schoen beschrieben muss man ehrlich sagen. Ich wuensche mir aber das dieses "Feature" endlich gefixt wird.
Ja auch wir haben orb Lager, unsere haben aber genau die Transenkapa wie auch ress rumliegen. Aber solange es das "Feature" gibt sollen es die Anfaenger nutzen.


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: Malz am 06.06.2008 10:36:58
Sehr nette Ausführung.
Nur irgendwie fehlen mir die Grundlagen.
Also wie man überhaupt ein orbitales Lager anlegt und was das genau ist.


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: OpTimiZeR am 06.06.2008 10:47:20
Schön gemacht! Stimme Malz zu, dass noch ein "Wie erstelle ich ein Orb. Lager-Walkthrough" für DAUs dazu kommt^^


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: Memento Mori am 07.06.2008 00:53:22
Einwände und Anmerkungen per €dit eingefügt!


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: Big_Basti am 07.06.2008 03:36:51
Ich hab jetzt Mal eine relativ doofe Frage und wahrscheinlich schreit man mir gleich "Aber natürlich" entgegen. Aber verliert man alle Ressourcen sobald alle Schiffe den Orbit verlassen haben, sei es freiwillig oder durch Vernichtung?


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: axis2 am 07.06.2008 07:28:35
Ich hab jetzt Mal eine relativ doofe Frage und wahrscheinlich schreit man mir gleich "Aber natürlich" entgegen. Aber verliert man alle Ressourcen sobald alle Schiffe den Orbit verlassen haben, sei es freiwillig oder durch Vernichtung?

ja ;)


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: Lotta am 07.06.2008 08:44:34
@Docter Sch33l: Wieso ist das nah an Bug-Using? Nehmen wir an die Ress schweben in den Kisten, die in die Transporter verladen wurden über dem Planeten stationär im Raum und es braucht eben nur ein Schiff um darauf aufzupassen. ^^

Wenn man die Ress damit bewegen könnte wäre es nah an Bug-Using, weil Transportkapazität genutzt würde die es nicht gibt.

@big_basti: ABER NATÜRLICH :D

Nein, Fragen zeugt immer von Wissensdurst und das ist nie doof. Diejenigen die schreien sind die Doofen ^^
Mist, jetzt hab ich mich selbst belastet... *schnell wieder auf den Olymp kletter*


Ben


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: ratte am 07.06.2008 10:21:37
@Docter Sch33l: Wieso ist das nah an Bug-Using? Nehmen wir an die Ress schweben in den Kisten, die in die Transporter verladen wurden über dem Planeten stationär im Raum und es braucht eben nur ein Schiff um darauf aufzupassen. ^^
Ben

Bei Eisen, Stahl und VV4A kann ich mir das schon vorstellen, aber bei Ress, die selbst am Plani Lager brauchen, kann ich mir das nur sehr schwer vorstellen.

Abgesehen davon ist das Orb. Lager für kleine Allis und Solospieler so gut wie unverzichtbar. Gerade wenn grössere Ressmengen zusammengezogen werden für Kozebau oder ähnl. reicht die Transenkappazität eines Durchschnittspielers selten aus.

Ach ja, eventuell sollte man Anmerken das die Ress "Bevölkerung" nicht lange in Kisten die im All schweben überleben können.  :eek:


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: Zerocool79 am 07.06.2008 14:54:48
Schick ausgearbeitet Der Gevatter Tod  :respekt:

Weiter machen achja und spamm nich soviel rum  :beer:


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: Asporc am 08.06.2008 09:00:40
@ Ratte ich sehe das genau anders herum grade für kleine allys und solospieler wäre es überhaupt nichts schlimmes wenn die orbitale lager komplett weg wären. Meiner Erfahrung nach wird da das Orb lager eh nur sporadisch genutzt.

Die die dann am rotieren sein könnten sind eher die allys wo der fleeter schnellstmöglich auf maximale kollos gebracht wird und wo flotten rumgeistern wo die Ress auf ner Gamma-Kb nicht lange reichen um die versenden zu können. Ok ein Sollo-Kommunisten-Schiffhändler könnte das Problematisch sein.  Aber von denen dürfte es auch kaum welche geben die dadurch Probleme bekommen da es nicht viele von den Sollo-Kommunisten-Schiffhändlern geben dürfte die genug produktionskapazitäten haben um mit den lagern nicht aus zu kommen.


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: ceLeriter am 10.06.2008 13:01:53
Eventuelle Ergänzungen von einem alten Thread sind hier (http://www.icewars-forum.de/index.php?topic=8329.0) zu finden.


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: ratte am 11.06.2008 00:25:47
@ Ratte ich sehe das genau anders herum grade für kleine allys und solospieler wäre es überhaupt nichts schlimmes wenn die orbitale lager komplett weg wären. Meiner Erfahrung nach wird da das Orb lager eh nur sporadisch genutzt.

Die die dann am rotieren sein könnten sind eher die allys wo der fleeter schnellstmöglich auf maximale kollos gebracht wird und wo flotten rumgeistern wo die Ress auf ner Gamma-Kb nicht lange reichen um die versenden zu können. Ok ein Sollo-Kommunisten-Schiffhändler könnte das Problematisch sein.  Aber von denen dürfte es auch kaum welche geben die dadurch Probleme bekommen da es nicht viele von den Sollo-Kommunisten-Schiffhändlern geben dürfte die genug produktionskapazitäten haben um mit den lagern nicht aus zu kommen.

Mit dem sporadisch Nutzen hast du natürlich recht, es dient hauptsächlich um Ress für grössere Bauvorhaben zusammenziehen zu können, ohne gleich geraidet zu werden.
Längerfristig gesehen auch als Buffer für die Sammelbasis, als Solo hat man beim Aufbau seiner ersten Sammelbasis meistens gerade genug Transen um die Ress von der Bassis wegzuschaffen, von saven kann da keine rede mehr sein. Auch kann man die Ress einer Sammelbasis kaum zeitgleich verbauen und muß diese also Zwischenlagern, dafür ist ein Orbitales Lager sicher besser geeignet als die raidbaren Lager auf den Planis.

So gesehen also unverzichtbar für den Großteil der Spieler, sowohl Systemspieler als auch Solo.


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: sayre am 17.06.2008 19:32:33
 :( klingt jez vll ein bisschen blöd aber: wie bau ich das orb. lager dann ab? schick ich einfach meine gorgs hin und die ham dass dann automatisch eingeladen....
mfg


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: Maleficent am 17.06.2008 19:46:48
Du schickst deine Transen dorthin und holst sie über das Militär-Menü zurück und packst dabei dann die ganzen Ress ein. Sollten noch Ress übring bleiben lässt du ein Schiff wieder stehen.


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: Sargeras am 17.06.2008 20:12:39
Du stationierst deine flotten rufst sie mit Ress zurück und falls nciht alles in die Transporter passt musst du wieder ein schiff liegen lassen ;)


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: sayre am 20.06.2008 00:10:35
 :respekt: ...wahnsin wie geil das eig. is...

ps:gibts da noch ähnliche tricks die man als erstrunden spieler gebrauchen könnt :D


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: Sargeras am 20.06.2008 12:06:22
ich schreibe dich einfach mal InGame an ;)


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: Nevos am 16.08.2008 14:15:12
was passiert wenn ich ein orbitales lager bei einem spieler baue und er ist langer als 14 tage inaktiv, wodurch der accound gelöscht wird!! da passiert doch nit mit dem lager oder?? will nur auf nummer sicher gehen!


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: Memento Mori am 16.08.2008 14:18:23
"Nein, das Lager ist ja noch unter deiner Kontrolle und im Orbit stationiert, dieser wird also nichts geschehen, ob nun der Spieler gelöscht wird oder 10 weitere Spieler auf dem Planeten nach und nach eine Kampfbasis o.Ä. aufbauen!"


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: Nevos am 16.08.2008 14:19:01
ok danke!!


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: henning1105 am 05.10.2008 23:07:39
Anschlußfrage:

Können mehrere Spieler orbitale Lager über dem gleichen Planeten haben?

Oder anders gefragt: Wenn ein Spieler schon bei Planet XY ein orbitales Lager angelegt hat und ein zweiter Spieler macht das gleiche (weil er z.B. die Gegend vorher nicht spioniert hat) werden die Ressis dann zusammengeworfen, oder was passiert dann?

Gruß


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: ratte am 05.10.2008 23:11:07
Die orb. Lager sind unabhängig von anderen Spielern.
Auf den Kontainern im Orbit sind da kleine Zettelchen drann, damit man weis wem sie gehören.


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: uniquex am 06.10.2008 02:02:56
Nur nochmal der Klarheit halber:

Ich schicke erst x-Schiffe in den zu stationierenden Orbit, mit der Option 'nur stationieren'.
Das Lager ist somit angelegt. Um es zu füllen, schicke ich weitere Transporter die die eigentlichen Ressourcen enthalten (über welchen Menüpunkt, ebenfalls stationieren), oder wie ?
Oder packe ich einfach Ressourcen in die Transen und stationierere sie in einem Orbit, fertig ist das Lager?


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: Mr_Red am 06.10.2008 03:20:56
Beispiel: Ich möchte 50.000 Eisen stationieren. Ich wähle also 10 Systrans oder die vergleichbare Kapazität an Gorgol/Kamel/Flughund, erstelle die Flotte, wähle die oben genannte Option und kann dann die Flotte verschicken.

schwubb, fertig ist das orbitale lager ... aufmerksames lesen würde weiterhelfen ;)

Nur nochmal der Klarheit halber:

Ich schicke erst x-Schiffe in den zu stationierenden Orbit, mit der Option 'nur stationieren'.
Das Lager ist somit angelegt. Um es zu füllen, schicke ich weitere Transporter die die eigentlichen Ressourcen enthalten (über welchen Menüpunkt, ebenfalls stationieren), oder wie ?
richtig ...

Oder packe ich einfach Ressourcen in die Transen und stationierere sie in einem Orbit, fertig ist das Lager?
auch richtig ...


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: uniquex am 06.10.2008 03:32:17
Danke erstmal  :]

Zitat
aufmerksames lesen würde weiterhelfen
Habe ich und genau darum meine Frage, weil die o.g. Aussage nicht eindeutig war (im Bezug auf den vorhergehenden Satz vom TE).

Dann noch eine Letzte Frage:
Welchen Sinn macht es, erst (leere) Transporter in einem Orbit zu stationieren um dann später weitere (befüllte) zu schicken um damit die leeren zu füllen (zumal die neuen Transporter auch wieder stationiert werden müssen - oder reicht hier nun die Option 'Transportieren' aus)?
Macht imho irgendwie keinen Sinn, dann kann ich gleich voll beladene Transporter schicken/stationieren, oder nicht?


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: axis2 am 06.10.2008 07:11:39
Dann noch eine Letzte Frage:
Welchen Sinn macht es, erst (leere) Transporter in einem Orbit zu stationieren um dann später weitere (befüllte) zu schicken um damit die leeren zu füllen (zumal die neuen Transporter auch wieder stationiert werden müssen - oder reicht hier nun die Option 'Transportieren' aus)?
Macht imho irgendwie keinen Sinn, dann kann ich gleich voll beladene Transporter schicken/stationieren, oder nicht?

ich glaube es macht keinen Sinn ;). Mit transportieren werden die ressourcen in der Regel an den Planeten übergeben und nicht im orbit stationiert - defacto ist es sinnvoll einfach alles auf einmal loszusenden (transen + ress).


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: ratte am 06.10.2008 08:02:59
Es macht keinen Sinn zuerst leere Transen hinschicken, das geht in einem Aufwaschen.

Erwähnen sollte man eventuell noch das man diese orbitalen Lager auch über seinen eigenen Planeten anlegegen kann. Das hat den Vorteil das man fremde (bösartige) Flotten im Anflug durch die eigenen Scanner sehen kann und nicht so oft mit leeren Transen herumfliegt und man hat die Ress dort wo man sie eigendlich benötigt.

Wenn man mind. 2 Planeten hat geht das ganz einfach.
1. man fliegt von Planet A mit vollen Transportern zu Planet B mit der Option "nur stationieren".
2. man übergibt einen Teil der Transporter seinen eigenen Planeten (B).
3. mit den Transportern die überschüssige Ress des Planeten B wieder auf Planeten A mit der Option "nur stationieren" schicken.
4. wieder einen Teil der Transen an den eigenen Planeten A übergeben.

Und nun geht es wieder von Vorne los.
Über jeden dieser Planeten hat man jetzt ein orb. Lager, wenn Ress auf einen der Planis benötigt wird, braucht man es nicht extra holen, sondern in Sekundenschnelle kann die benötigte Menge einfach dem Planeten übergeben werden.


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: uniquex am 06.10.2008 12:42:07
Vielen Dank, ihr habt mich erleuchtet (http://www.lhatara.de/mediac/400_0/media/Gl$C3$BCcksstern.gif)


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: -THE Spammer Formerly His Inaktivitätness of Spamokailypse-- am 07.10.2008 15:56:39
der vorteil des orb lagers ist einfach man kann mit einer transe 5 mio eisen lagern als beispiel ;) (alle bitte jetzt entsetzt aufschreien :D)


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: Pantoffelheld am 07.10.2008 16:00:06
Grundsätzlich ist der größte Vorteil einfach größere Mengen an Ress geschützt vor Raidern lagern zu können (außer er zerstört das Lager, aber bekommt ja nix vom Inhalt), ohne Beschränkungen was die Größe angeht. Grade für KoZes gern genutzt, wobei man im Moment vorsichtig sein sollte, was das "1 Transe hält alles zusammen"-Thema angeht, wir wissen alle nicht, ob und was Hasi nun damit tun will.


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: uniquex am 09.10.2008 03:48:09
Zitat
der vorteil des orb lagers ist einfach man kann mit einer transe 5 mio eisen lagern als beispiel
Das könnte mir vll. jemand genauer erklären?  :?


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: Pantoffelheld am 09.10.2008 10:12:05
Wie ich schon sagte, das Lager im Orbit ist unbegrenzt. Wie ist das zu verstehen?

Also, du nimmst sagen wir mal 100 Systransen mit Eisen (500k) und stationierst die über deiner 2. Kolonie. Schiffe kommen an, orbitales Lager wurde angelegt. Nun nimmst eine beliebige Anzahl der Systransen (maximal 99, da ein Schiff mindestens! zurückbleiben muss) und kannst sie wieder abziehen. Die 500k Eisen bleiben im Orbit, obwohl die eine Systranse ja nur Platz für 5k bieten würde => viel günstiger Lagerplatz. Problem: jemand zerballert die Systranse => Ress im Nirvana.


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: Gray am 09.10.2008 11:12:31
Übrigens klappt das auch, wenn ein Nicht-Transporter den Schafhirten spielt. Insofern können beispielsweise auch Pflaumenmus (also die alten Carrier) den Job übernehmen, und die halten zumindest deutlich mehr aus als jede Transe. Oder man nimmt, wenn man die Transporter lieber verfügbar haben will, einen nicht mehr verwendeten Scout dafür her. Einen davon gibt's ja per imperialer Hilfe. Nicht so stabil wie ein Pflaumi, aber dafür sehr billig. Wer's noch massiver haben will, nimmt einen Zeus, aber der gibt schon wieder an sich ein gutes Ziel ab.


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: Pantoffelheld am 09.10.2008 12:10:34
Am besten ist man liest den ersten Post einfach, da steht eigentlich alles schön drin, z.B. auch warum ein Scout nicht so gut geeignet ist wie ein Gorgol oder ne Systranse ;)


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: raidi am 02.09.2011 11:02:14
*ausgrab*

wenn ich jetzt über planet A (eigener Plani) n orbitales lager habe. Kann ich dann die Ress einfach "rutnerfallen" lassen und die sind auf dem Plani sofort verfügbar. Wohlgemerkt soll in diese fall das orbitale Lager nach wie vor nur eine Transe beinhalten. oder brauch ich auch zum "runterfallen" lassen die Transekapa die ich bei ner normalen Lieferung benötige würde?


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: Haplo ** am 02.09.2011 11:10:53
Einfach runterfallen lassen:) Pass auf, dass du damit keine Leute triffst *friendly fire*


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: Bane am 02.09.2011 11:17:04
Und aufpassen das es nicht zerstört wird. Bei einem Att wird schnell mal der Transporter zerstört und denn sind alle Ress weg.


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: whiskey am 02.09.2011 11:21:36
wenn ich jetzt über planet A (eigener Plani) n orbitales lager habe. Kann ich dann die Ress einfach "rutnerfallen" lassen und die sind auf dem Plani sofort verfügbar.
Einfach runterfallen lassen

ergänzung: auf eigenen kolos ist alles gleich mit dem transferieren-klicken unten. lediglich bei ress- und kampfbasen gibt es eine durchfluss-minimierung für chemie und du musst warten, bis die gewünschte menge durchgetröpfelt ist.


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: raidi am 02.09.2011 12:52:49
danke euch das wollte ich wissen.


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: -THE Spammer Formerly His Inaktivitätness of Spamokailypse-- am 02.09.2011 15:51:34
noch ein tipp, stellt irgendwas mit hin, was schwer zu killen ist, aber nur einer davon, ist so ein Kampfscript"schwäche", scout oder Transen von Ostern, Weihnachten oder natürlich wenn man hat neuestes Kampfschiff was gerade so aktuell ist.


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: Malz am 04.09.2011 09:16:01
Scout und Kampfschiff ist wohl eher keine so gute Idee. Die kämpfen nämlich immer mit.
Am besten eines der ganz tollen Sonderschiffe, eine Kampfbasis und ein paar Opferlämmer (Lirch, Systrans).

Damit überlebt es die meisten Angriffe, auch wenn ein pöhser Raider einmal nicht die Transen verschont.


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: hauffe am 04.09.2011 13:46:54
stationierte schiffe kämpfen nur mit, wenn man es ihnen sagt, oder der angreifer auch explizit stationierte schiffe angreift


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: Wstenfuchs am 05.09.2011 07:14:33
stationierte schiffe kämpfen nur mit, wenn man es ihnen sagt, oder der angreifer auch explizit stationierte schiffe angreift


Das ist so nicht ganz korrekt; stationierte Schiffe über eigenen Planeten, Basen etc. kämpfen immer mit. Für fremde Planeten hast du Recht.


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: ehoc am 05.09.2011 12:44:09
zivile werden mit dem nötigen haken beim angriff trotzdem aussen vor gelassen, drum ist es nicht sinnvoll, mit nem scout ein orblager zu machen, denn der zählt zu den kampfschiffen...


Titel: Re: Orbitale Lager - Wie nutze ich sie?
Beitrag von: Patsch am 05.09.2011 12:46:04
das steht doch alles im Eingangspost ...